Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Wieder geht ein Tag zu Ende

    Wieder geht ein Tag zu Ende Doch wie ich ihn auch dreh und wende Gleicht er dem letzten ohne Frage Und bringt nichts Neues mehr zu Tage Ich laß` deshalb den Kopf nicht hängen Wenn auch die Wünsche noch so drängen Das Glück lässt mich vielleicht in Stich

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Die Uhr läuft.....

    ...... Wie lange noch. Unermüdlich tickt die Uhr, das Leben ist viel zu kurz nur. Ständig das Leben ordnen, suchen nach neuen Interessen, fremden Menschen und Orten. So geht unser Dasein dahin, und doch hat alles seinen Sinn...

    Autor: paddel
  • Das Aus für Fußball WM 2011

    Für Deutschland ist sie leider zu schnell zu Ende Die Japaner brachten die bittere Wende Das quentchen Glück stand den Japanern zur Seite Mit traurigem Gesicht suchten unsere Mädchen das Weite Mit unseren Damen trauert nun das ganze Volk In vier Jahren

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Du bist gut

    Du bist gut, sagt dein Spiegelbild, hab nur Mut, dich selbst zu erfassen, dein Glück zu gestalten lass Umsicht walten und folge deinen Gefühlen. Ich bin gut, sag es selbst zu dir, wie gut das tut, du spürst es hier in deinem Herzen, es w...

    Autor: traumvergessen
  • De ZiDi

    Des Daseins Zirkusdirektor schafft eigens nach seinem Sinn. Stellt uns manchmal direkt vor unlösbare Aufgaben (hin.) Versuche zu erkennen, Es beim Namen nennen...

    Autor: kolli †
  • Damen-Fußball-WM 2011

    Damen-Fußball-WM 2011 Ein Fußballfan bin ich leider nicht Aber auf die WM leiste ich keinen Verzicht Deutschland ist im Viertelfinale Wenn sie heute siegen, wäre es das Wunderbare Dann könnten sie gegen England oder Frankreich starten Bis zur WM wäre es

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Hafenkonzert auf 90,3.....

    ...... und ich bin dabei. Das Hafenkonzert wohlbekannt, wird auch außerhalb Hamburgs genannt. Um sechs Uhr am Sonntagmorgen, vergesse ich alle täglichen Sorgen. Dann sendet auf neunzigkommadrei, das Radio Lieder so ganz nebenbei, von der Schifffahrt und

    Autor: paddel
  • Ich möchte.....

    Ich möcht in tausend Jahren noch mal auf der Erde sein was wird bis dann geschehn das möcht ich sehn Wird Mensch und Erde sich wieder etwas näher sein und ist der Wald noch da ich hoffe ja Wird es in tausend Jahren auch noch um die Liebe gehn ...

    Autor: Traute
  • Schafe gibt es immer wieder.....

    ...... blöken nur und trampeln alles nieder. Ein Lämmchen war am klagen, es wollte ein Gedichtlein wagen. Beklagte sich bei ihrer Mutter, kann weder schreiben noch reimen gebe nur Wolle, Milch und Butter und muss täglich darüber weinen...

    Autor: paddel
  • LIEBE

    Unerschöpfliches Thema Nr.1 ...

    Autor: ramires

Anzeige