Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Die Wüste lebt...noch.....

    ......In der Wüste...nur Sand und Dromedare. Das Dromedar stand in Tunesien, der Wüste Sahara, einsam da. Touristen zahlten dafür in bar, ritten auf dem Dromedar. Auch Tante Klara meinte… ist doch wunderbar, sich auszuruhen auf dem Dromedar...

    Autor: paddel
  • DAS GUTE

    Ich glaube immer an das Gute aber oft wird man enttäuscht dann ist mir oft sehr schlecht zu Mute weil ich mich so sehr hab getäuscht die gute Laune ist dann weg der Esprit den man kurz vorher noch hatte ist mit einem mal hinweg gefegt Traurigkeit steigt a

    Autor: ashara
  • Wundermittel

    Zwischen Tube und Tiegel ein Wundermittel mit Gütesiegel. Jugendlich feste Haut soll es bringen, nun hoffe ich, das wird gelingen. Drei Wochen mache ich den Test, denn meine Haut ist nicht mehr fest...

    Autor: wichtel
  • Friede und Verstehen.................

    Es wäre ja allzu schön wenn es im Forum freundlich tönt leider ist es oft das Gegenteil die Welt ist da gar nicht heil es gibt viele Nörgler und Besserwisser vielleicht gibt es auch viele Nichtwisser egal, es braucht im Forum jedes Spektrum so vielseitig

    Autor: ashara
  • Ohne Tiere...eine uninteressante Welt.....

    ……Verblüffende Tierwelt. Europa ist die Welt der Tiere, der harmlosen, aber nicht der Geweih-und hornlosen. Sehr viele tragen Horn und Geweihe, Hirsche, Rehe, keinesfalls die Gabelweihe...

    Autor: paddel
  • Tod - ein Zwiegespräch

    Tod - was bist du? Wie siehst du aus. Find ich bei dir Ruh. Wo bist du zu Haus? Muss ich dich fürchten, Tod? Bist du mir nah oder fern. Tod, ich hab dich nicht gern. Fürchtest du Tod das Morgenrot? Tod, wohnst du in mir...

    Autor: traumvergessen
  • Hesperos

    *Geh mit mir *nur noch einmal *durch diese Nacht *auf der Brücke deiner Träume - *laß mich dein Schweigen hören - *und am Ende der Zeit *das Sternenkind sehen - *lächelnd in deinen Armen - * selena * ...

    Autor: selena
  • Warum, das Krakenwort....

    Ich frage an: Das Wörtchen "warum" – gehört es vielleicht zu einem ausgeklügelten Denkziel unserer Dichter, Denker und Philosophen ? Ein leicht auszusprechendes Wort, mit gewaltigem Inhalt versehen...

    Autor: Ela48
  • Wat ist wat im Watt.....

    ......Er lebt als Wurm im Wattenmeer, davon gibt es viele … zu sehen gibt es mehr. Es gibt ihn an der Nordseeküste, woanders nicht, nicht das ich wüsste. Das Tier ist ein Wurm im Wattenmeer, hatte Hunger wie ein nordischer Bär...

    Autor: paddel
  • Sag'

    Sag mir bitte, was du auf dem Herzen hast. Verrat mir, wieso du heute so ernst schaust. Geht es dir nicht gut? Ich sag dir, heute habe ich starke Kopfschmerzen, irgendwie komme ich nicht in die Gänge...

    Autor: traumvergessen

Anzeige