Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • die "Jugendsünde"....

    :-) ein verzwicktes Verwandtschaftsleben. Meine Tante, Schwester meiner Mutter, nahm mich mit 13 Jahren bei sich auf. Unsere Wege trennten sich nach Jahren, ich war mehr als erwachsen geworden und besuchte sie ab und an...

    Autor: finchen
  • der Klang ihrer Stimme

    Es war ein grauer Morgen, Gudrun kam gerade von einem langen Spaziergang mit Cora, ihrer Mischlingshündin zurück. Vor dem Haus, in dem sie wohnte, stand der Notarztwagen. Oh je, wen von ihren Nachbarn mag es wohl getroffen haben? War es vielleicht Herr Ho

  • Das Mädchen mit den Gänsen !

    Ein Märchen. Die Kollage ist von fuxlein gezaubert ! Ännchen sass am Ufer des Flusses. Sie weinte, weil sie wieder mal zu Hause bleiben musste, um die Gänse zu hüten. Sie war die verwaiste Nichte des Hausherrn und wurde von seiner Frau wie ein Dienstmädch

    Autor: luzi
  • dadsdiary #063 - Seine Verkleidungen...

    dadsdiary #063 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Seine Verkleidungen... Lese das Original: [url=http://dadsdiary.de/2012/09/24/dadsdiary-063/[/url] //...

    Autor: david
  • Der Dialog: 75 Jahre und 6x14 Jahre

    Tisch(Ela48) Aussage: Gemeinsamkeit Jägerzäune sind etwas Schönes, aber nur, wenn sie gepflegt werden. Das Gespräch Jägerzaun zieht sich nun schon den ganzen Sommer hin, manchmal wird darüber gesprochen: „Ich sollte doch mal ...

    Autor: Ela48
  • der Teppichkauf..........

    :-) ...es geschah im letzten Jahr. Meine Schwester war zu Besuch bei mir und ich nutzte die Gelegenheit, wegen Auto, zum Obi zu fahren - zwecks Teppichkauf! Ich brauchte einen neuen Fleckerlteppich, der hier bei mir im Flur bzw...

    Autor: finchen
  • Die Puppenfee !

    Nachts, wenn die Menschen schlafen, küsst die Puppenfee alle Puppen wach und dann erzählen diese sich, was sie tagsüber mit Kindern und Erwachsenen erlebt haben. Nur die uralte Schlenkerpuppe meiner Oma, die wurde nie mehr geküsst...

    Autor: luzi
  • Magischer Moment....

    Bücheropa(Ela48) Magischer Moment . . . Das Miteinander der Menschen ist ein ständiger und vielschichtiger Prozess, wie wir alle aus eigener Erfahrung wissen. Wir erleben uns selbst meist als Mittelpunkt des Geschehens...

    Autor: Ela48
  • Ein Herzenswunsch

    Zwanzig nach sechs. Ich bin aufgestanden – da musste mal jemand. Es wird Zeit, die Sachen zu packen – doch erst einmal Waschen uns Anziehen. Sachen packen? Wozu? Irene möchte heute zum Klassentreffen nach Niesky...

    Autor: ortwin
  • Der Reinfall !

    Ich habe Euch ja schon erzählt, das hier, auf diesem Grundstück ein kleiner Teich war. Mein Mann hatte ihn gemeinsam mit dem Besitzer angelegt. Es waren Fische, Frösche, Ringelnattern, Kröten und verschiedene Arten von Libellen da zu Hause...

    Autor: luzi

Anzeige