Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Spinnereien!

    Am Freitag , als der Regen kam! Ach, was habe ich am Donnerstag noch jubiliert, herrlicher Sonnenschein, kräftiger Wind, angenehme Temperatur von 22 Grad, ideales Wetter zun Grillen. Aber Pustekuchen, nun Das, extrem hohe Luftfeuchtigkeit, dicke Wolken u

    Autor: luzi
  • Eine freudige Botschaft für meine zwei Bücher

    Sehr geehrte Frau Groß, haben Sie vielen Dank für Ihre Erinnerungen „Honeckers kleine Straßenbahnführerin“ und „Wolfskind Traute“, die wir dankbar für unsere Bibliothek entgegennehmen...

    Autor: Traute
  • Lorelei und aglaja !

    Vom fünften Drachenkind ! Aglaja kam heulend und sehr wütend in die elterliche Höhle, die Hände waren zerschrammt und ihre Knie bluteten. Sie war mal wieder hingefallen, 14 jahre war sie alt und gross , und doch hatte sie einen Unfall nach dem anderen...

    Autor: luzi
  • Ein schönes Erlebnis......... bleibt unvergessen!!

    In den Ferien erlebten wir etwas das uns sehr zu Herzen gegangen ist und uns viel Freude bereitet hat! An der Rezeption im Hotel arbeitet Mahmoud, wir kennen ihn schon seit ein par Jahren, seit wir dort unsere Ferien verbrachten! Er ist immer total lieb,

    Autor: ashara
  • dadsdiary #058 - Der Ärger...

    dadsdiary #058 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Der Ärger... Lese das Original: dadsdiary #058 Die Geschichte von Dadsdiary ...

    Autor: david
  • ich bin ab Morgen - 25.06. - dann mal weg...

    :-) ...alles gepackt, den Kühlschrank leergemacht und den Flugschein in der Tasche, der Nachbarin meine Zimmerpflanzen in Obhut gebracht und nun? Die letzte Nacht in meinem Bett für die nächsten 5 Wochen...

    Autor: finchen
  • Am Abhang !

    Die Kastanie blüht! Seit Tagen hängen lange Blütenrispen an den Ästen der Kastanie. Sie blüht ja anders wie eine Roßkastanie mit ihren aufrechten Blüten. Bei der Edelkastanie hängen die Blüten in dicken Büscheln nach unten, erst sind sie grün, dann gelb u

    Autor: luzi
  • Meine Muttertagsgeschichte

    DER KAPUTTE MUTTERTAG Wieder einmal stand der Muttertag vor der Tür. Eine Zeit mit viel Geheimnis-Tuerei zwischen Vater und Sohn, indem sie die Köpfe zusammen steckten und miteinander flüsterten...

    Autor: Olgaele
  • Wieder zurück.......

    Erst einmal möchte ich mich bei all meinen Freunden beim ST für ihre Freundschaft bedanken, die mir über dieses schwere halbe Jahr die Treue gehalten haben! Das neue Jahr hat für uns nicht gut angefangen, deshalb nahm ich mir eine Auszeit vom ST und allg

    Autor: ashara
  • Am Morgen in der Sahara......

    Am Morgen in der Sahara...... Wie jeden Morgen wenn das Camp abgebaut wurde spazierten wir in die Wüste hinein, versammelten uns, bildeten einen Kreis während der Meditation kam eine Botschaft an uns...

    Autor: Ampelia1008

Anzeige