Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Zwei Helden

    [center][/center]Wie doch die Zeit vergeht, anscheinend hat sie nichts Besseres zu tun. Und gleich mit dem Vergehen vergessen wir, was gewesen ist, und die Bilder verblassen immer mehr. Da gab es doch einen klugen Mann der sprach davon, dass es gar keine

    Autor: ironimo
  • Sturm und Stromausfall................

    ..so begann der Tag. Im ersten Stock des Hauses klatschte den ganzen Tag der Fensterladen. Da kam ich nicht dran. Meine beiden Dackelinen wollten auch nicht mehr "Gassi" gehen, doch zum Glück kam dann der Hundepappi ziemlich früh und ich wurde von dieser

    Autor: finchen
  • die 4. Kerze...........................

    ...am Adventskranz, das war ein Ding! Meine kleine Schwester, mal gerade 6 Jahre alt, wollte unbedingt erleben und auch machen, die letzte Kerze anzuzünden. Doch die höchste Schwierigkeit war, ein Streichholz zu entzünden...

    Autor: finchen
  • Niedlich und entzückend auch,

    auch, wenn es sich um einen Trick handeln könnte. Das Euch ein Lächeln über das Gesicht hüpft*s Singende Weihnachtsschäfchen Ela...

    Autor: Ela48
  • Unsere Tochter singt: Wie im Himmel Soundtrack - Gabriellas Lied/Song

    Nicol unsere Tochter ist eingeladen worden in dem Einkaufszentrum mit ihren Gruppen im DEZ zu singen. Nicol und Musik Eines ihrer Lieblingslieder aus dem Film "wie im Himmel" Leider sind Nebengeräusche vorhanden...

    Autor: Ela48
  • Zwischen Himmel und Erde

    Samstag, 26.November 2011=23:00 Uhr. Für uns Beide noch zu früh in die Heiah zu gehen. Wir blätterten im Fernseher herum. Wir stockten: Was ist das da? Ein kleiner Zeppelin schwebte zwischen Häusern herum...

    Autor: ortwin
  • dadsdiary #035 - Das Wort "Edelmut"...

    dadsdiary #035 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Ein Wort wie "Edelmut"... Lese das Original: dadsdiary #035 Die Geschichte von Dadsdiary ...

    Autor: david
  • Bäume, an die ich besonders denken muss

    Wenn Mutter alte Bilder aus Russland zeigte, die da mit den Birken bei der Datsche, da, wo sie (1915) Russland noch nicht als Austauschgefangene verlassen hatten, dann: man muss dieses Land und seine Natur wohl lieben...

    Autor: ortwin
  • Kommentar zur Ballade vom Baum (Traute)

    Der erste Kunstbaum in meiner Baumsammlung Liebe Traute, ich habe Dein Gedicht über den Baum gelesen. Ich bin ins Grübeln verfallen. Ich habe "meine" Bäume, die ich beschreiben kann und die mir etwas sagen, in einen Kommentar an Dich beschrieben...

    Autor: ortwin
  • Ein etwas anderer Adventskalender...

    Diese Gedanken sollten nicht nur in der vorweihnachtlichen Zeit verbreitet werden. Der Mensch, das ist meine Empfindung, ist geradezu "süchtig" GUTES zu tun...? Ich wünsche allen einen frohen dritten Advent...

    Autor: Ela48

Anzeige