Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Aquarell oder Öl?

    Warum ich so gern im Freien male Hörn Se mal! Sie mal’n da doch aus’n Tuschkasten, nich? Jo! Und? Könn’ Se nich richtig mal’n? Hä? Wat denn? Na, mit Öl und nich so auf Papier, eben wie’n richtiger Maler...

    Autor: castellanos
  • dadsdiary #069 - Sich äußern...

    dadsdiary #069 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Sich äußern... Lese das Original: [url=http://dadsdiary.de/2012/11/12/dadsdiary-069/[/url] //...

    Autor: david
  • Mein Leben

    [b][/b]In England geboren zusamen waren wir 8,wohnt in eine reihe Hauser,1 ohne strom und Wasser,2 mit licht und 3 mit licht und eine Steckdoser in der Kuche und eine kalt Wasser Hahn aber keine Abwasser...

    Autor: Englander
  • Drei Abschiedsvariationen

    1. Silvia: Sie warf ihre kastanienbraune Mähne zurück (Gütiger Himmel, wie ich diese Geste liebe!), durchbohrte mich mit ihren Blicken und fauchte: “Mir reicht’s!“ Befriedigt nahm sie die Verlegenheit der Umstehenden zur Kenntnis, zupfte

    Autor: castellanos
  • Schneeflocken in Bayern

    Schneeflocken in Bayern Zu diesem Thema kann sicher jeder was erzählen. Hier kommt nun meine Geschichte dazu. Passiert, wie aus der Überschrift zu entnehmen ist, in Bayern. Ein Wochenende am Starnberger See war das Ziel von mir und meinem Mann...

    Autor: velo79
  • Nachbars' Katz................................

    ...so eine wunderschöne vierfarbige Katzendame, mit ganz elegantem Gang, mit Grazie und Selbstbewußtsein wie sie ihre Pfötchen aufsetzt und das Näschen nach oben reckt. So steht sie gegen 10 Uhr früh vor meiner Hintertür...

    Autor: finchen
  • MONTAG IN DER FRÜH

    Mein „Montag-Morgen ....mein Montag fing mit kleinen Problemen an, endete aber lustig: am Samstag wusch die Spülmaschine, ohne daß sie eingestellt war. Es handelt sich um ein AEG Einbau-gerät...

    Autor: ladybird
  • Hilfestellung auf der Autobahn

    Vor einigen Jahren mußte ich dienstlich zu einem Seminar nach Offenbach. Nach langer Fahrt sah ich am Fahrbahnrand ein Pannenauto das von einer Frau gefahren war. Ein Blick auf meiner Armbanduhr zeigte mir noch einige Zeit an wonach ich vielleicht helfen

    Autor: Dieter
  • Wo steckt die Brille nur?

    Ja, wo denn? Gestern lag sie doch noch auf dem Tisch und heute ist sie weg? Waren die bösen Geister schon im Haus? Und ausgerechnet heute brauchte ich sie ganz dringend, denn ich wollte eine Überweisung machen und dazu brauchte ich die Daten, die auf dem

    Autor: finchen
  • dadsdiary #068 - Meine Inkonsequenzen...

    dadsdiary #068 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Meine Inkonsequenzen... Lese das Original: // //...

    Autor: david

Anzeige