Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • neue Spinnweb-Gardinen....

    massiv bin ich heute eingetaucht. Das gibt es doch nicht, jetzt wohne ich 14 Jahre hier und noch niemals gab es nach meinen Zuhause-Pausen diese Flut von Spinnennetzen. Und jeden Tag fand ich mehr, das Nötigste wurde ja gleich nach meiner Heimkunft schon

    Autor: finchen
  • Neuer Kurzkrimi

    Sylvias Idee Irgendwie auffallend war die elegant gekleidete ältere Dame schon. Nicht allzu aufdringlich, aber ihr Outfit hob sich doch etwas von den anderen Passanten ab. Das fiel auch Sylvia auf, die auf ihren Freund Tom wartete und Zeit zum Herumschlen

  • eine Geschichte wollt ich schreiben..............

    ... der Gockel "Caruso" war angedacht! Ich schrieb sie auch - doch nur bei meiner Schusseligkeit - mal wieder in deie verkehrte Sparte rein. Also unter "Gedichten" steht mein Bericht von Gockel "Caruso", ich werdet mir verzeihen...

    Autor: finchen
  • Der Gockel, der Caruso heißt.

    Ein speziell stolzes Gockelchen in weiß/schwarz mit einem kurzen puscheligen Schwanz und mit stolzer Brust. Es ist ein Zwerghahn einer besonderen Rasse - Cochins werden sie genannt, die an den Füßen Federn tragen...

    Autor: finchen
  • ich will rein und er will raus....

    :-) das kleine Hundchen mit Sprungkraft in den Beinen. Genau in der Terrassentür. Mit meinem Fuß trat ich ihm auf das Pfötchen drauf - er quietschte, ich zog den Fuß zurück und blieb an der Metallkante hängen...

    Autor: finchen
  • schon zuhause angekommen ???

    ....nach 6 Wochen Urlaub, der natürlich wieder verlängert wurde. Und jedes Jahr das gleiche Spiel - schnell mal rüber zum Flughafen fahren und einen späteren Flug einbuchen. Es hat sich gelohnt - schönes Wetter und ein ganz glücklicher Kater und zwei zufr

    Autor: finchen
  • Entscheidung für das Leben

    Juni 2001 ...in meinem Leben stimmt soweit alles.Ich habe einen sehr guten Job,eine zufriedenstellende Partnerschaft und eine fast 16 Jährige Tochter die die schlimmste Phase der Pubertät wohl überstanden hat...

    Autor: Lessalina
  • Versteh nix

    [color=teal][/color][font=times] Oma Anita verstand die Welt nicht mehr. Ihr Bild von einer trauten Heimat, einem gewissen Stolz auf ihr Deutschland, das so viele Dichter und Denker hervorgebracht hatte, bekam immer mehr Risse...

    Autor: Tippi05
  • Phantasievolle Wolken und ihre Geschichten

    Sicher habt ihr Euch auch schon mal ganz verträumt Wolken am Himmel angeschaut. Manchmal türmen sie sich zu richtigen Zuckerwattebergen auf. Ein anderes Mal verwandeln sich Wolken in Figuren...

    Autor: velo79
  • Zetrümmelungswahn.

    Was von mir die Menschen noch nicht wissen ist die Tatsache, das ich eine Menschneliebahberin bin, so etwa wie Humanitas .Möchte ich gerne die Menschen verbessern, fange ich also immer von hinten an...

    Autor: nasti

Anzeige