Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Telefonate mit der Krankenkasse.........................

    Hallo, sie sprechen mit Frau sowieso, was können wir für sie tun? Bis jetzt ist meine Welt noch ganz ruhig. -ich möchte gerne ein Antragsformular für Kostenbefreiung haben. -selbstverständlich, das schicken wir ihnen zu...

    Autor: finchen
  • Nichtstun .................

    Nichtstun ist Streß pur, man weiß nämlich nie, wann man fertig ist. -was machst du heute? nichts--------- -das hast du doch gestern schon gemacht? ja, damit bin ich nicht fertig geworden! dann bis Morgen mit neuem Programm Euer Moni-Finch...

    Autor: finchen
  • der Besenstiel und die Garage...

    ...und wie es manchmal so ist, ich bin für das Garagentor zu kurz geraten, um es, wenn es offen ist, wieder schließen zu können. Ich komme oben nicht dran und von der Seite, wo die Bügel sind, fehlt mir die Kraft...

    Autor: finchen
  • WARUM?

    WARUM ? Eine Liebesgeschichte im Herbst des Lebens. Ich möchte heute eine Geschichte von meiner niederländischen Freundin erzählen, die mich zutiefst erschüttert hat. Im unseren ST lesen wir viele Geschichten aus dem Leben...

    Autor: tilli
  • die verschickten Pferdeäppel............im Paket

    Eine Freundin, eine ganz liebe und nette, die von meiner Reise zu meiner Schwester wußte, erzählte mir, daß sie Pferdeäppel für den Garten gebrauchen könnte. Ist doch kein Problem - ich schicke dir welche - und du bist glücklich! Ich überlegte schon im

    Autor: finchen
  • Schlafbaeume

    Schlafbaeume Wir lebten noch in Deutschland und ‘ueberwinterten’ zum zweiten Mal in Australien. Wir hatten uns ein Haus in einem kleinen ehemaligen Fischerdorf gemietet. Es war nur ein Katzensprung bis zum kleinen Einkaufszentrum vor dem Haus und hinter

    Autor: koala
  • Urwaldwege .... ein Abenteuer ??

    Heute moechte ich mit diesem Blog einwenig unsere Wege/Strassen vorstellen. In dem Gebiet in welchem ich wohne in Ostparaguay kennt man keine Steine in der Erde. Deswegen sind bei trockenem Wetter diese gut befahrbar...

    Autor: omasigi
  • Sonnenbrille und lauter Pfützen----------------

    ... ein Fluch muß in der Luft gelegen haben-------ich ging zum Zeitungskasten hin. Direkt an der Hauptstraße entlang. Die Sonne knallte vom Himmel und auf der Staße standen Pfützen. Der Himmel strahlte in Weiß/Blau, genauso, wie es sich in Bayern gehört..

    Autor: finchen
  • Parkbank-Gespräche an der Bushaltestelle...........

    ... ich saß da und wartete auf den Bus. Erfreute mich am Wetter, bis auf einmal ein kleines Mädchen aus meiner Nachbarschaft angerannt kam, ihren Ranzen auf die Parkbank schmiß, sich ebenso dazu und schluchzte...

    Autor: finchen
  • der EHEC- Erreger

    jetzt habe ich es gehört bzw. gesehen. Der Erreger soll von Samen aus Ägypten kommen !!!! Naja, warten wir mal, ob sich daran noch was ändert. Ich muß jetzt Fußball der Frauen schauen, 2 : 0 steht es schon! schnelle Grüße das Moni-Finchen ...

    Autor: finchen

Anzeige