Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Nur ein Buchstabe

    Ich glaube, es war Anfang der achziger Jahre. Wenn ein bestimmter Schlager im Radio zu hoeren war, musste ich ihn in voller Lautstaerke hoeren und ich “schwebte.” Der Name des Saengers faellt mir nicht mehr ein...

    Autor: koala
  • Zärtliche Begegnungen

    Es gab einige kurze Begegnungen in meinem Leben, die mir über Jahrzehnte in Erinnerung geblieben sind und mein Leben begleitet und bereichert haben, dabei sind sie garnicht besonders spektakulär. Ich war gerade 16 als ich ein Mädchen, das damals viellei

    Autor: willibald32
  • Kosmetikwunder

    Vorher-Nachher Effekt Genauso ist es geschehen. Eigentlich wurden schon seit Jahren keine Weihnachtsgeschenke in der Familie gemacht. Außer den „ Kleinen“, die bekamen natürlich Geschenke...

    Autor: outofspain
  • Das Einhorn

    Das Einhorn Schon als Kind war für mich das Einhorn das schönste Tier der Welt. Mit zunehmendem Alter musste ich zwar anerkennen, dass es dieses Tier nur in der Fabelwelt gibt , doch wenn ich ehrlich bin, so hoffe auch heute noch, irgendwann einmal einem

    Autor: pippa
  • Gibt es Schutzengel?

    [size=14][/size] Viele werden bei dieser Frage die Stirne in ungläubige Falten legen: wie kann man überhaupt eine solche Frage stellen. Zugegeben: Schutzengel ist ein altmodischer Begriff, einige würden sagen Schicksal, oder Glück, einer der schrecklichs

    Autor: willibald32
  • Durchkreuzte Alterspläne

    [size=14][/size][color=navy] Ja, was hatten wir uns noch alles vorgenommen für die Zeit nach der Arbeit. Es ist nicht so, dass ich mich beklage, wir hatten ein reiches und auch erfolgreiches Leben, 4 gesunde Kinder und mittlerweilen auch 5 Enkelkinder..

    Autor: willibald32
  • Peinlich

    h musste einmal zu einer weit entfernten Bekannten auf ein Begraebnis gehen ! Als wir in die Halle kamen,kommt uns der Bestattungsmann entgegen ,um unsere Blumenspende in Empfang zu nehmen...

    Autor: omilie
  • für henryk,kant und traumvergessen....-in freundschaft-..

    :-) ihr drei--henryk,kant und traumvergessen seid meiner einladung gefolgt..... ich bitte um einlass und freue mich sehr!..:-) ich gehe vor in"s "gute" zimmer und wir nehmen platz auf dem sofa...

    Autor: seelchen
  • Vergiss was gewesen

    Vor über 20 Jahren sind wir unseren Lieblingswanderweg zum ersten Mal gegangen. Er befindet sich im Harz, zwischen der Bergstadt St. Andreasberg und Sonnenberg. Ein schmaler Pfad nur, begrenzt von einem ins Tal springendem Bächlein auf der einen Seite und

    Autor: pippa
  • Kant, henryk, traumvergessen: Was ist ein gutes Leben? – Henryk besinnt sich

    Kant, henryk, traumvergessen: Was ist ein gutes Leben? – Henryk besinnt sich Weil Henryk traurig ist, sich enttäuscht zurückgezogen hat, stehen Kant und Traumvergessen heute vor Henryks Wohnungstür...


Anzeige