Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Endlich aus den Kinderschuhen raus

    Nach anfänglichen Problemchen, habe ich es geschafft. Die magische Grenze von 200 Tagen im ST habe ich erreicht. Jetzt habe ich die Kinderschuhe an den Nagel gehängt. Ja, ich kann sagen, daß ich viel gelernt habe...

    Autor: anjeli
  • Weißt du, worauf du dich einlässt?

    Vor fast drei Jahren fand ich eine Wohnung, von der ich meinte: „Besser als gar nichts“. Und eigentlich war das Wohnen da drin auch gut. Dreiundvierzig Parteien – so viele Klingelknöpfe gibt es und auch so viele Briefkästen, manche davon lehnen Reklame ab

    Autor: ortwin
  • Friedwald

    Ich komme von der Trauerfeier für meine langjährige Freundin Irmgard. Es war ein Abschiednehmen der besonderen Art für mich, sie wollte die Beisetzung ihrer Urne im "Friedwald" und nicht auf den Friedhof...

    Autor: Medea
  • Wiedergefunden

    Von der Mutter mit auf den Weg gegeben Heute habe ich mich an das Einpacken des Geschirrs gemacht. Ganz schwarze Finger habe ich von dem Zeitungspapier, denn jedes Stück, ob Gläser, ob Teller, Tassen und so weiter wurde sorgsam eingewickelt, der Karton a

    Autor: ortwin
  • Ein dickes Lob an alle hier

    Ein dickes Lob an alle Das muss doch jetzt mal gesagt werden. Seit einiger Zeit gestalten sich meine Tage immer gleich. Aufstehen, zur Arbeit, nach Hause und einsame Abende. Überstunden mache ich freiwillig...

    Autor: Sasskia
  • Entschuldigung an meine Tochter

    Mein Kind ich bewundre dich, wie du das alles schaffst. Den Haushalt, die Kinder, den Mann, deine Arbeit und auch noch diese schwere Krankheit. Ja du bist eine Kämpferin, sonst würdest du diese Krankheit nicht in den Griff bekommen...

    Autor: Sasskia
  • Zeitproblemchen

    Nu hab ich mich schon einigermaßen an die Winterzeit gewöhnt, konnte einmal eine Stunde länger schlafen, die Wetteruhr reagierten automatisch, der PC gewinnt mehr Zuspruch, weil man doch an den länger werdenden Abende nix anderes tun kann...

    Autor: olebienkopp
  • Weinbrand Bohnen

    Lang, lang ist’s her, als das Holzkistchen auf dem Tisch stand und die ganze Familie mit Wonne, nach und nach, diese Leckerei genoss. Es war die Zeit nach dem Krieg, als das noch etwas ganz Besonderes war...

    Autor: koala
  • Heut ist "Welttag des Mannes"

    Ein gewaltiger Begriff, meine ich und überlege, was ich wohl damit zu tun hätte. Da gibt es einen Herrentag, ist "Himmelfahrt". Feucht fröhlich zieht Jung und Alt durch die Gegend. War auch mal dabei, ist sehr lange her...

    Autor: olebienkopp
  • 7 Länder in 5 Tagen Teil IV

    So hatte ich endlich Syrien verlassen und wendete mich nun der Türkei zu.Mit gemischten Gefühlen,denn man hörte ja nichts Gutes über die Türken.Aber ich sollte eines Besseren belehrt werden.So kahm ich dann an die Grenzabfertigung...

    Autor: peter69

Anzeige