Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Na, das iss ja was!

    Na, das iss ja was! Ich war zur Post am Hauptbahnhof, habe drei Briefe eingeworfen. Ich ging nicht gleich nach Hause. Die Neugierde packte mich, ich wollte mal nachschauen, wie weit man beim „Barriereabbau“ im Bahnhof schon gekommen ist...

    Autor: ortwin
  • Traum einer Nacht.

    Traum einer Nacht. Sie schaute durch das kleine Fenster des alten Bauernhauses. Der Vollmond hatte die Nacht, den Wald und die Wiesen in ein wundersames Licht getaucht. Tau glitzerte auf den Wiesen...

    Autor: sarahkatja
  • Wenn aus Liebe Hass wird !

    Wenn aus Liebe, Hass wird! Liebe ist ein Geschenk. .Liebe kann alles, sie gibt Kraft, sie hat eine Macht über die Sinne und auch dem Verstand. Wer liebt will die Welt erobern. Er lässt sich tragen und möchte dem Objekt seiner Liebe alles schenken was er

    Autor: tilli
  • mein herbstgarten.............

    der sommer ist zu ende und damit die schönen sonnenstrahlen und das sitzen im sommerlichen garten.der himmel ist wolkenverhangen,es ist kalt und stürmisch.die bunten blätter an den bäumen sind fast alle abgefallen und es kehrt überall ruhe ein...

    Autor: seelchen
  • Ausflug am (oder: an den) Niederrhein

    Auf der mit Muskelkraft betriebenen Fähre über die Niers: Ergänzende Informationen zu „Jan an de Fähr“ (dem „Wander- und Paddel- und Spiel-Paradies“ an der Niers in der Nähe des Schloss Kalbeck bei Goch) Es klingt wie Werbung, ist aber pure Natur; d

    Autor: longtime
  • Zeit des Geschehens und der Besinnung !

    Zeit des Geschehens und der Besinnung ! In welcher Zeit leben wir? Diese Frage kommt in uns auf, wenn wir in unseren Medien jeden Tag zu hören bekommen, was in der Welt geschieht Der dritte November, war ein Tag wo in jeden Menschen die Besinnung kam.

    Autor: tilli
  • Drei Schlüssel

    Drei Schlüssel wurden uns mit dem Leben geschenkt. Der erste Schlüssel ist für die Freude, der öffnet uns meistens alle Türen. Der zweite Schlüssel ist die Geduld, ohne sie sind uns oft die Türen verschlossen...

    Autor: marlenchen
  • Wahres Herbstlaub-Erlebnis

    Diese „Blätter-Haufen-Zeit“ erinnert mich immer wieder an ein besonderes Erlebnis. Mit Kindern erlebt man eh viel Besonderes, aber diese Geschichte bleibt unvergesslich: So freuten wir uns jährlich auf die Herbstzeit, da gibt es die weißen Schneebeeren, d

    Autor: ladybird
  • Bilder vom Tod

    Unsere Erinnerung an Tod ist mit Allerheiligen großen Todes Verehrung verknüpfen in einem Ausstellung direkt in der Höllgasse mit einem Titel „Bilder vom Tod.“ 5 Künstler stellen aus, die Presse ist sehr interessiert dafür...

    Autor: nasti
  • Die Katzen in Athen

    [b][/b]Die Katzen in Athen Weit weit weg von uns , leben 4 Katzenkinder friedlich bei der jüngsten Tochter, Kleine grüne Augen beobachten jede Bewegung , die sie durch die Gittertüre der Küche sehen können, Ruhig liegen sie Tag für Tag auf dem selben Pla

    Autor: sternfee

Anzeige