Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • bin ich schon ein bisschen gaga???

    vorige woche war fensterputzen und vorhänge waschen dran. balkonseitig hängt ein kurzer und ein langer vorhang. zuerst hab ich den kurzen aufgehängt, dann den langen. runter von der leiter, raufgeschaut...

    Autor: fenna
  • Verschollen in Paraguay - Die Geschichte von der abenteuerlichen Flucht eines Nazi-Gegners

    Weshalb die deutschen Wähler dem Österreicher Adolf Hitler im Jahre 1933 zu fast unbeschränkter Macht über sich und ihren Staat verhalfen, dazu gibt es vielerlei Erklärungen und - weil die Sache schließlich schief ging - natürlich auch ein paar Ausreden..

    Autor: siegfried
  • Habe keine Angst,kleiner Mann !

    Habe keine Angst kleiner Mann! In den Armen deiner Mutter bist du geborgen, darum weine nicht. Zu schnell vergeht die Zeit, der Kindheit, der Geborgenheit in der Familie. Aber habe keine Angst vor der Zukunft In 20 Jahren, wenn du erwachsen sein wirst

    Autor: tilli
  • "Kauf dir damit einen LKW!"

    Ein Freund erzählte mir folgende Geschichte, die ich euch gern weitergebe: Der Bosnienkrieg war vorbei. Von unserem Jugendhaus hatten wir begonnen, Hilfsgüter für die leidgeprüfte Bevölkerung in der Erzdiözese Sarajewo zu sammeln...

    Autor: stefan15
  • Helfende Hände !

    Helfende Hände ! Jedes Jahr Anfang Dezember werden wieder Aufrufe getätigt zur Spenden für Menschen die Hilfe brauchen. Nicht nur für die Ländern, wo die Not am Größten ist, aber für kranke Kinder in der ganzen Welt...

    Autor: tilli
  • Selbst ist die Frau, oder…

    Kinderwillen. Selbst ist die Frau und kocht das Apfelmus selbst. Viele Zutaten waren nicht nötig. Ein paar sonnengereifte Äpfel, etwas Zimt, Geduld, fertig. Nachbarn, Freunde, alle brachten mir in diesen Tagen Äpfel, so viele, dass wir sie nicht essen

    Autor: outofspain
  • Das verräterische Zigarettenetui

    Im Jahre 1928 verschwand ein junger Mensch scheinbar spurlos aus dem Dorf K. in der Nähe Gießens, der damals 21 Jahre alten Paul W. Es dauerte aber nicht allzu lange, da sprach sich im Ort herum, dass W...

    Autor: siegfried
  • Wann ???

    Ist der richtige Zeitpunkt fuer Regen. Der August war trocken, unsere Wiese braun, wie in jedem Winter. Jetzt ist Fruehling. Seit Tagen heisst es im Wetterbericht, dass man mit Regen rechnen kann...

    Autor: koala
  • Mit dem Fallschirm in den Hühnerhof - Eine Episode aus dem 2. Weltkrieg

    Die folgende Geschichte handelt vom erzwungenen Fallschirmabsprung der dreiköpfigen Besatzung eines deutschen Kampfflugzeuges während des 2. Weltkriegs in der Nähe der Stadt Gießen. Über das Ereignis kursierten in meinem Heimatdorf K...

    Autor: siegfried
  • Das ermordete Kind - Protokoll eines ungesühnten NS-Verbrechens

    Im Februar 1943 erhielt der Kutscher des Leichenwagens meines Heimatdorfes K. den Auftrag, mit seinem Gefährt am Bahnhof in Gießen einen Sarg abzuholen. Es ist ein kleiner Kindersarg. Darin gebettet liegt der Leichnam eines neunjährigen Buben...

    Autor: siegfried

Anzeige