Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Samtpfoten

    Wundervolle Geschöpfe – so voller Wärme. Sie geben dir alles zurück, was du ihnen gibst. Sie freuen sich auf deine Rückkehr – auf alles - auf Dich! Sind neugierig auf die Welt – so wie DU! Spüren deine Stimmungen – freuen sich mit dir...

    Autor: cariha
  • Tücken der Technik

    Meine Haustür lässt mich nicht rein! Es war nach einem schönen Zusammensein mit meiner Freundin. Zwei Flaschen Sekt haben wir miteinander getrunken, lecker war’s. Auf dem Nachhauseweg war die Straße ziemlich breit...

    Autor: outofspain
  • Danke

    Traumhafte Tage durfte ich bei dir – mit dir – verbringen. Wir haben die Zeit nicht sinnlos verstreifen lassen – wie auch? Gleiche Gedanken – gleiches Empfinden. Gleichmäßiges Geben und Nehmen – einfach wunderschön! Dem anderen ein gutes Gefühl gegeben –

    Autor: cariha
  • Am Biotop

    Am Biotop Zur Zeit radle ich gern zu einem vor vielen Jahren künstlich angelegten Biotop. Hohe Tannen und Laubbäume spiegeln sich im mit Schilf und Schachtelhalm bewachsenen dunklen Gewässer. Im Frühjahr paddeln und paaren sich tausende von Kröten und hi

    Autor: Britt
  • ´s is schwiel hoit (Pfälzer Dialog aus Ludwigshafen)

    Es müssen nicht immer Kreislaufbeschwerden sein, wenn ältere Menschen bei anhaltenter Hitze einen Arzt aufsuchen. Oft sind es ganz banale Anlässe. Man kann nicht mehr so gut sehen, hat müde Beine und heiße Füße oder kommt leicht ins Schwitzen...

    Autor: harfe
  • Was ist geschehen?

    Zu welchem Zeitpunkt – mir völlig entgangen, war der Weg falsch? Ich habe doch das Ziel immer im Auge gehabt. Immer – nur....... Wann bist du nicht mehr mit mir gegangen? Wann hast du einen anderen Weg eingeschlagen? Wann ich? Wann hast du angefangen, di

    Autor: cariha
  • Schöner wäre mit.....

    Meine Gedanken drehen sich weiter, alleine leben ist nicht immer heiter, doch der den ich will, ist längst schon vergeben, so ist das Leben. Wäre er hier, das Bad würden wir teilen, wir haben ja Zeit, müssen nicht eilen, die Waschmaschine wäre schneller

    Autor: wichtel
  • Es geht auch ohne....

    Einen Mann, nein den brauche ich nicht, geht auch ohne, aus meiner Sicht. Reparaturen mache ich allein, wird es schwieriger, springt mein Schwiegersohn ein. Jahrelang haben wir umgebaut, ich habe meinem Mann auf die Finger geschaut, gibt´s was zu tun, pac

    Autor: wichtel
  • Regenbogenpapageien

    Ein lautes Fruehstuecksspektakel veranstalten die Rainbow Parrots morgens vor unserem Esszimmer-Fenster. Nicht ueberall bluehen so leckere Grevillablueten, gefuellt mit suessem Honig. Wohl aber im Garten vom Koala...

    Autor: koala
  • Dasein

    Das Dasein ist das Erste. Da sein. Weder gebraucht, noch gesucht oder gar vermisst. Irgendwann kommt dann diese Idee auf, daß Dasein vielleicht nicht alles ist. Ein Partner!? Die Freuden zu teilen? Oder die Leiden zu verdoppeln? Da sein ist schon schön

    Autor: pullmoll

Anzeige