Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Weihnachtsmarkt "geht" auch anders

    Freitag - endlich Feierabend. Warum bin ich eigentlich immer der Letzte, der das Büro verlässt, nachdem sich die ersten Mitarbeiter bereits seit 14.00 Uhr peu a peu verabschiedet hatten? Seit Stunden ist es nun schon am Schneien und ich brauchte mit dem A

    Autor: Koperni-kuss
  • es käfert nochmal

    ... und was man noch mit dem Käfer machen konnte. Der Käfer hatte sein eigenes Motorbelüftungssystem. Kein Problem, man muß es nur erkennen. Und so begab es sich, daß ich mit meinem "Frosch" von Oldenburg aus in Richtung Süden, in die Pfalz unterwegs war.

    Autor: finchen
  • Schneesturm und Käfer Bauj,1948

    Als es noch die richtig alten "Käfer" mit geteilten Heckfensterchen und auch Schneestürme in Oldenburg/Oldb gab, da mußte man unterwegs sein. Das Abenteuer pur. An Winterbereifung war damals noch nicht zu denken, aber an Schneewehen...

    Autor: finchen
  • MEINE SCHWESTER UND ICH .

    Eine halbe Stunde schon fuhren sie im Schneetreiben hinter einem Mercedes her. Eine lange Schlange hatte sich gebildet und in der Dunkelheit sahen sie nur die Rücklichter. Ab und zu ein Halt. Der Mercedes vor ihnen rutsche beim Anfahren jedes mal nach lin

    Autor: Juxman
  • 7 Länder in 5 Tagen V. und letzter Teil

    Es war morgens so gegen 6uhr als ich an der Grenze nach Bulgarien ankam. Wie es aussah hatte dort niemand mit einem Ankömmling gerechnet,denn ich sah da nur eineFrau,die noch halb Verschlafen in ihrem Häuschen saß...

    Autor: peter69
  • Abschied von Bayern

    In der Befreiungshalle über Donau und Altmühl Als ich als Bub meine erste, selbständige Reise von Berlin Anhalter Bahnhof über Halle an der Saale und Berga-Kelbra unterm Kyffhäuser nach Stolberg im Harz erlebte, das war vor neunundsechzig Jahren, empfing

    Autor: ortwin
  • Heiligen Abend 2009

    2009 sollte für mich zu einer mal wieder etwas besonderes werden. Aber ich möchte etwas weiter ausholen und beschreiben wie es war. Das Internet machte es möglich das ich nach längerem suchen meine Qousine wieder gefunden hatte...

    Autor: medi1938
  • mit 65 Mutter geworden

    Ja, es ist wahr und es war auch ziemlich einfach. Eigentlich hatte ich mir das ganze komplizierter vorgestellt. Doch nun die Geschichte von vorne. Als ich meinen Mann 1975 kennenlernte, hatte er einen damals 8jährigen Sohn der bei ihm lebte...

    Autor: Gitte45
  • Oh Schreck

    er ist weg- Voller Schreck stellte mein Mann fest der Trauring ist weg. Und das spät am Abend ! So einen erstaunten verdutzten sogar erschrockenen Blick von Ihm habe ich sehr lange ich nicht gesehen...

    Autor: medi1938
  • Zweiundfünfzig Umzugkartons

    Ein Art von 6 in Celle im Winter Viele Möbelstücke waren es nicht, die den Umzug ausmachten. Gerade man ein Kleiderschrank, ein niedriges Regal aus IKEA-Resten für die Drucker, vier IKEA-Regale sechzig breit...

    Autor: ortwin

Anzeige