Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Der Nächste bitte..

    Einsame Stille. Morgens acht Uhr in irgendeinem Wartezimmer. Ein Stuhl ist noch frei. Schnell in Beschlag nehmen, der junge Mann eilt in Richtung des freien Stuhles. Minuten später betritt eine alte Frau das Zimmer, alle Stühle sind besetzt...

    Autor: outofspain
  • Liebesbriefchen schreiben

    Kleine Briefchen schreibe ich Mutti wenn sie nicht zu Hause ist und ich zur Arbeit muß. Das ich ihr einen schönen Nachmittag wünsche, sie soll sich einen Tee machen und ihre Tabletten nicht vergessen, den Kater füttern usw...

    Autor: monja
  • Meine Kinder sind so "gemein"!

    Sie denken,ich bin ein Computertrottel,ein Computernoob eben. Seit ich mit dem Computer arbeite,habe ich Mordgedanken. Nicht an meinen Kindern, quatsch,obwohl...^^ Wenn nämlich mein Computer spinnt, wird es schwierig! Wehe er piept, dann bricht bei mir

    Autor: outofspain
  • Ein Bild- sieben Wörter

    Soll ich zum sonnen den Body ausziehen? ...

    Autor: outofspain
  • Schlecht hören kann sie gut.

    Mutti kann schlecht hören und sie hat sich vor 6 Jahren ein kleines Minihörgerät vom Ohrenarzt aufschwatzen lassen für 700 Euro. Sie kann es leider mit ihren kleinen unmotorischen Fingern nicht richtig bedienen und auch die Minibatterien bekam sie nicht g

    Autor: monja
  • Der Fremde

    Die späte Nacht hat unter dem Mond ihren Mantel voll Sorge über meine Hütte ge-worfen, die am Strand der aufgewühlten See steht. Dorthin hatten mich eine innerste Erregtheit und die Furcht vor drohendem Unheil getrieben, beladen mit Papier, einer Schreibm

    Autor: harfe
  • Recht hast du, aber schweigen mußt du doch.

    Habe lange Zeit alleine Gefrühstückt und es war richtig langweilig. Nun ist Mutti da und es gibt immer was zu lachen. Heute morgen...sie hält mir immer höflich ihr Tasse entgegen, wenn ich den Kaffee einschütte...

    Autor: monja
  • Demenz oder nur Vergesslich

    Ich kann mich noch gut erinnern das Mutti füher zu mir sagte, der Opa (ihr Vater) ist schon alt und er verkalkt einwenig. Heute ist sie selbst 94 Jahre und lebt bei mir. Wann hast du nochmal Geburstag mein Kind, am 34...

    Autor: monja
  • KRIEGSOPFER,

    insbesondere Kinder, die unter Kriegen leiden. Der Kosovo hat sich für Autonom erklärt. Der Krieg im Kosovo hat viel Leid für die Bevölkerung gebracht. Die anschließende Besetzung durch die UN-Truppen hat das Land isoliert...

    Autor: outofspain
  • Im Märzen der Bauer oder Mein Reichtum

    Im Märzen der Bauer Eine lyrische Erzählung Es ist nicht die Nacht, die den Unrat in den Tag schwemmt, wenn er anbricht die Sonne hinter den östlichen Bergen heraufzubeschwören. Vielmehr entreißt mich der Gesang des Blutes in meinen Adern der Dunkelheit.

    Autor: harfe

Anzeige