Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Herbsttraum

    Im Moment hat sich die Sonne zwar hinter den Regenwolken Versteckt und macht eine Pause, Um so mehr freuen wir uns noch auf die Restlichen die noch kommen. Laufe den Sonnenstrahlen hinterher, bin zweigeteilt zwischen den Farben...

    Autor: silberdistel
  • Ich war dann mal eine Zeit weg

    Seit einiger Zeit fühlte ich mich nicht mehr wohl im ST und habe zeitlich begrenzt etwas kürzer getreten. Meine Absicht war, mich völlig aus dem ST zu verabschieden...

    Autor: herbylein
  • Mauerfragment (eine fantastische Erzählung)

    Mauer-Fragment Es war ein Uhr mittags. Die Sonne brannte steil herab. Roland hatte sich auf einen massiven Steinbrocken gesetzt, der im Schatten eines Mauerfragments lag - auf einem Ruinengrundstück...

    Autor: harfe
  • Der Fruehling beginnt

    Der Fruehling beginnt. Am 1. September hatten wir Fruehlingsanfang. Die Naechte sind wieder waermer und das Federsteppbett hat den Platz geraeumt fuer eine leichte Steppdecke. Die Sonne steht wieder frueh am Himmel und das Aufstehen faellt einem leicht..

    Autor: koala
  • Bernard der Leuchtturmwächter

    Bernard stand ein letztes Mal auf seinem Leuchtturm, der vor zweihundert Jahren auf einem winzigen, der nordwestbretonischen Küste vorgelagerten Felsenriff errichtet worden war und seitdem hartnäckig der anbrandenden See trotzte...

    Autor: harfe
  • Die Mode 1935

    Unsere Kindermode 1935. Ich war 7 Jahre alt, und wir lebten in einer sehr armen Zeit. Die Sachen , die wir anhatten, waren bei jedem Kind fast gleich. Als Mädchen trug man ein Unterhemd, da drüber ein Leibchen , welches hinten geknöpft wurde...

    Autor: sternfee
  • Erlebte Beobachtung gemeinsam mit unseren Kindern.

    Erlebte Beobachtung gemeinsam mit unseren Kindern. . Es war etwa im Jahre 1959 als unsere zwei, Jutta (4 Jahre) und Petra (3 Jahre ) im Garten hinter unserem Haus spielten. Damals war es noch ein Gemüsegarten mit Himbeersträucher und anderen kleinen Obst

    Autor: sternfee
  • Der verlorene Koffer .

    Der verlorene Koffer . Vor vielen Jahren plante ein befreundetes Ehepaar, und wir, mein Mann und ich ,eine Busreise an den Gardasee. Gemeinsam in einem Auto, fuhren wir vier wohlgemut an die Abfahrtstelle unseres Busses, Wir gaben den Autoschlüsses

    Autor: sternfee
  • WUNDER

    Wunschkind, Umgeben von Wärme und Licht, Nähe und Geborgenheit. Du kleines Wunder Mensch Erzählst von Hoffnung und Liebe, Rührst an unser Herz. Akrostichon für meinen Enkel Maximillian, geboren am 29...

    Autor: pelagia
  • Der kleine Apfelbaum

    Der kleine Apfelbaum Im vergangenen Herbst, setzte man mich mitten in den Garten , in der Nähe vom kleinen Teich. Ich war noch klein und schwach ,und gab mir Mühe ,gross und stark zu werden, so gross wie meine Geschwisterbäume...

    Autor: sternfee

Anzeige