Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Ein neues Leben-ein neuer Traum, es geschah ein Wunder-du glaubst es kaum

    :-) Meine Tochter(38 Jahre) bekam Pfingstmontag ihr 1. Kind. Aus medizinischer Sicht wurde bisher auf natürlichem Weg eine Schwangerschaft ausgeschlossen. Man riet ihr und ihrem Ehemann zu einer künstlichen Befruchtung...

    Autor: nixe44
  • 4. GESCHICHTE

    Die kleine Rosenspinne Zwischen Dachbalken und Regenrinne hat eine Meisterin im Weben ihr Radnetz befestigt; prachtvoll trotzt es dort oben Sturm und Regen. Aber die kleine Rosenspinne kann nicht weben- sie hat da einiges zusammengewurschtelt und verknüp

    Autor: selena
  • 3.GESCHICHTE

    Die kleine,alte Frau und ihre süße, pelzige, geliebte Privathummel (vorsicht, nichts für hartgesottene Realisten) Es ist sehr kalt in diesem Frühling. Die Knospen der Clematis leuchten himmelblau...

    Autor: selena
  • 2. GESCHICHTE EIN SONNENKIND

    eigentlich wollte ich nur eine Ranke der Passiflora richten steh auf der Fußbank abwärtsblickend und sehe in das traumschöne, der Sonne zugewandte Gesicht des ersten Blütenkindes dieser Riesin an Kraft und Schönheit, am Sonntag erblüht für M...

    Autor: selena
  • Das keltische Baumhoroskop

    Wer kennt sie nicht, die Leute, die immer sagen: Horoskope - ach so ein Humbug - dann aber beim Arzt in den "bunten Blättern" keine Gelegenheit auslassen, mal so eben nur zum Spaß ihr Horoskop zu lesen...

    Autor: loretta †
  • 1.Geschichte DIE SILBERNEN

    Nun kommen sie wieder die Silbernen es beginnt an einem Morgen warm und weich wie Seide Himmelswölbungsazur bis in die Fingerspitzen- Platz an der Sonne unterm grünen Blätterdach kleines Heile-Welt-Gärtchen auch die winzigen Blühwunder satt und zufrieden

    Autor: selena
  • GESCHICHTEN VOM WIND (kleines Vorwort)

    Ein Lehnstuhl in der grünen Oase Kaffee auf blauem Tuch Fräulein Amsel gibt ein Gratiskonzert und leise rauschend erzählt die alte Platane Geschichten vom Wind ----------------- Mein Paradiesgarten Zuflucht - ruhender Pol

    Autor: selena
  • Der Geburtstag eines Freundes

    Mit welchen Gefühlen magst du erwacht sein am Geburtstagmorgen? War da Leere,eine stille Freude,vielleicht ein Anflug von Traurigkeit? Oder haben sich ganz verschiedene Empfindungen gemischt zu einer Stimmung die du garnicht recht beschreiben kannst? Das

    Autor: kleiber
  • Eine Rose zum Frühstück....

    .....gab es heute für jeden Gast, bzw. jede Gästin der Kurklinik am Tegernsee :-) Eine kleine Geste der Hotelleitung zum Muttertag, dazu scheint auch noch nach Tagen die Sonne ziemlich kräftig...

    Autor: caya
  • Auch Schafe können sich irren

    Auf einer Harzwanderung vor vielen Jahren, wir wurden noch von unserer Freundin Bibi, einem Afghanen-Mädchen, ebenso eingebildet wie schön, begleitet, befanden wir uns mitten im Wald auf einem Wirtschaftsweg, der zwar breit war, aber links von einem steil

    Autor: pippa

Anzeige