Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Gefangen im eigenen Körper

    Stumm erdulden Stimmen, ich höre Stimmen, Geräusche an meinem Ohr. Wo kommen sie her? Aus welcher Richtung? Muss mich anstrengen um die Worte zu hören, aber was bedeuten diese Wörter? Lichtschein erkenne ich genau, wende meinen Kopf, diesem Schein en

    Autor: outofspain
  • Kuckuck

    Kuckuck! tönt es von nah und fern. Den Ruf hört’ ich schon immer gern. Auch wenn ich weiß, das manches Nest durch ihn kaum Platz für andere Vögel lässt. Kuckucks sind auch hier zu Haus...

    Autor: pelagia
  • Muttertag!

    Vor neun Jahren war der Muttertag noch ein Freudentag für mich.Dann wurde meine Mutter krank.Todkrank.Ich wollte es lange nicht wahrhaben.Nach sieben Monaten starb meine Mutter.Es waren schlimme Jahre...

    Autor: cheers
  • Schluß mit Ko Abhängigkeit

    Die ältere Frau kam mit einem Stock, Sie kommt mir sehr bekannt vor . und einmal habe ich Sie erkannt. Die Frau von D…Kunstmaler, für welcher ich mich so vehement eingesetzt hatte, das ich kritische Briefe nach PNP schrieb...

    Autor: nasti
  • Ein Lächeln!

    Vor zwei Tagen bin ich einer Frau begegenet, die hat zu mir gesagt sie hätte keine Freude mehr daran mit Menschen zu arbeiten. Keiner hätte mehr Zeit, die Menschen währen unfreundlich, man höre kein liebes Wort mehr, jeder schaut nur nach sich...

    Autor: viva
  • Ein Spaziergang

    Ein Spaziergang über grüne Wiesen,frisch ist das Gras und DONNERWETTER! Ein Kleeblatt,es hat vier Blätter- schnell bücken und pflücken. Vier Blätter heißt Glück,hätte es nur drei, dann ging ich wohl vorbei...

    Autor: iverson
  • Mutterkreuz

    M U T T E R K R E U Z Die Geschichte meiner Großmutter Wir leben im Jahre 2009 .60 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Unsere Kinder und Enkelkinder haben das Glück in Frieden ihr Leben zu genießen...

    Autor: tilli †
  • Mein dritter Beitrag zu dem Link von dottoressa „Leben ist mehr“

    Ich kenne das Buch "Sorge Dich nicht, lebe" Leichter gesagt als getan. Sina ist mittlerweile 16. Wir haben ein ganz besonders inniges Verhältnis, wie das nun mal mit dem ersten Enkelkind so ist...

    Autor: wichtel
  • Der frühling kam über Nacht.

    Der Frühling kam über Nacht. Wir haben Ende April. In kurzer Zeit singen wir ,,Der Mai ist gekommen. Doch in der Natur sieht es schon lange nach dem blühenden Monat Mai aus. Alle Bäume zeigen ihre Blüten ,jeder nach seiner Art...

    Autor: sternfee
  • Oma, weißt Du wie man betet?

    Auf dem Tisch liegen noch viele Bilder. Darwin und ich schauen uns auch diese an. Wer ist der Mann auf dem Bild? Das ist Werner, ihn habe ich 3 Jahre nach dem Tod Deines Opas kennen gelernt...

    Autor: wichtel

Anzeige