Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • die verrückte Tomatensoße.....

    die nicht im Topf bleiben wollte. Derkleine Topf mit Stiel, der müßte dafür reichen - dachte ich mir. Nur an mein defektes Handgelenk dachte ich dabei nicht. Die Grundzutaten waren schnell und ohne große Komplikationen in dem Töpfchen drin und ich rührte

    Autor: finchen
  • WASSER -WIND-WELLEN!!

    Ja das ist meine kleine Welt! Dazu das Wohlgefühl auf dem schönen Campingplatz ZUR OASE.Ich wander aus,denn Holland hat ein HERZ für Rentner und HUNDE!! Was soll ich in Spanien,ich habe keinen Bock darauf,diese Sprache zu lernen!Ich verstehe die Holländer

    Autor: Bully
  • Es war einmal...

    Monika1(Monika1) Ein lieber Freund hat mir dieses Märchen zur Verfügung gestellt. Ich finde, dass darf ich euch nicht vorenthalten. Jedes Märchen fängt so an: es war einmal...

    Autor: Monika1
  • Liegt die Zukunft im Zigarre rauchen?

    Liegt die Zukunft im Zigarre rauchen? Es war wie eine Initialzündung als im konservativen Bayern, in der Stadt Passau sich Anfang April 1875 ein Vorfall ereignete, der für Schlagzeilen sorgte. „Fünf Frauenzimmer“ hatten es gewagt, in eine Gast

    Autor: haweger
  • Hey.... Compu...........

    wo haste das Gespeicherte wieder verschluckt????????????? Seit Stunden trommele ich auf den Tasten rum, um die Zahnarzt-Rechnung zu finden, für deren Betrag ich jetzt eine Mahnung bekam. Verflixt und zugenäht, davon habe ich einen Teilbetrag Ende letzten

    Autor: finchen
  • Und freitags Fisch

    Und freitags Fisch Das war ja nun etwas ganz Ungewöhnliches: Nämlich, dass wir vier wieder zusammen waren und auch alle zusammen am Mittagstisch saßen. Wir: das sind meine Mutter, mein Bruder und ich – und neuerdings ein Mann, zu dem wir Vati sagen

    Autor: castellanos
  • Aus der Welt der eheherrlichen Gewalt

    Aus der Welt der eheherrlichen Gewalt Nahezu unendlich dürften die Geschichten sein, die sich im Miteinander verheirateter Männer und Frauen vollziehen bzw. vollzogen haben. Einige von Ihnen sind auch vor dem Gericht gelandet und bedurften einer Rechtsspr

    Autor: haweger
  • Zwei auf einer Bank

    Endlich hat der Frühling Einzug gehalten. Deutlich präsentiert er sich im Stadtpark. Wenn man nicht gerade mit Tunnelblick hindurch spaziert, kann man sich an dem jungfräulichen Grün des Rasens erfreuen, aus dem die letzten blühenden Schneeglöckchen herau

    Autor: indeed
  • Ein (damals) moderner Erlkönig (1889)

    Ein (damals) moderner Erlkönig Gar vielfältig sind die Persiflagen und Umdichtungen, die Goethes „Erlkönig“ ertragen musste. In Radebergs Stimmungsgesellschaft „Harmonie“ machte man sich im August 1889 solche Gedanken...

    Autor: haweger
  • Ich stelle mich tot

    Das ist ein sicheres Mittel und sie lässt sicher von mir ab, dachte die kleine Maus und rührte sich nicht mehr. Und tatsächlich die Katze schaute desinteressiert weg und fängt an sich zu putzen...

    Autor: protes

Anzeige