Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Silvester 2015: „Pipi rustique“ nennen es die Franzosen

    Silvester 2015: „Pipi rustique“ nennen es die Franzosen Ein kürzlich aufgetauchtes Foto aus dem Jahre 1912 dokumentiert, dass es auch vor mehr als einhundert Jahren Männer gab, die „öffentlich Wasser lassen“, wie es im Beamtendeuts

    Autor: haweger
  • „Marken haben wir wohl, aber es fehlt die Butter!“

    „Marken haben wir wohl, aber es fehlt die Butter!“ Erinnerung an die Weihnachtszeit vor 100 Jahren Hatte man mit dem Weihnachtsfest 1914 die Hoffnung genährt, dass der Krieg wie versprochen zu Ende gehen sollte, so sollte es aber auf jeden Fal

    Autor: haweger
  • Alle Jahre wieder

    Jedes Jahr wird es Weihnacht. Bei mir ist der Anfang für diese Festliche Zeit meist Anfang November. Bei einem Waldbauer suche ich mir schon etliche Jahre den Christbaum direkt aus seiner Tannenschonung aus...

    Autor: werner29
  • Weihnachtsmahnung

    Weihnachtsmahnung Ich möchte zum diesjährigen Weihnachtsfest mit den nachfolgenden Sätzen auf ein Phänomen der Weihnachtszeit aufmerksam machen, das trotz oder gerade wegen des aktuellen Weltgetriebes seine Daseinsberechtigung hat...

    Autor: haweger
  • Wenn Weihnachtsbäume gemaust werden

    Wenn Weihnachtsbäume gemaust werden Eine vorweihnachtliche Betrachtung Folgenden Bericht zum Weihnachtsfest 2014 konnte ich finden: Das Amtsgericht verurteilt die Frau nach sensationell kurzem Prozess zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen à acht Euro...

    Autor: haweger
  • Winterspaziergang

    Mach die Augen zu und fühle.

    Autor: Bodenseenebel
  • Zwiegespräch mit ????

    Still ist die Nacht, der Mond leuchtet verschwommen in mein Fenster hinein, ruhelos wälze ich mich im Bett hin und her, finde keinen Schlaf. Gedanken kreisen durch meinen Kopf, wollen keine Ruhe geben, ständig denke ich, warum...

    Autor: Rhiannon
  • Brünelle und grüne Heringe

    Brünelle und grüne Heringe Kauziges und Kurioses aus der früheren Weihnachtszeit Und man kaufte Brünelle und Max sagte, damit kann man ja gar nicht sehen! Eine solche Mitteilung aus dem Radeberger Weihnachtsgeschäft von 1895 ist ähnlich jener netten Anekd

    Autor: haweger
  • Mein Kontakt mit Flüchtlingen

    Mein Kontakt mit Flüchtlingen geschrieben von Angelika71 am 14.12.2015 20:04 Unser Kreis bekam auch viele Flüchtlinge zugewiesen. Die oberste Priorität ist natürlich, dass sie erst einmal Deutsch lernen...

    Autor: Angelika71
  • Weihnachten im Welschland

    Weihnachten im Welschland ************************* Inzwischen war es Dezember geworden. Stein und Bein war gefroren. Schnee lag auf der Alp. Ich hatte mich an den Müssiggang gewöhnt...

    Autor: schorsch

Anzeige