Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Ein Seelenschreiber hilft in allen Lebenslagen

    Ein Seelenschreiber hilft in allen Lebenslagen Aus der Geschichte des Spiritismus Eine Annonce in der „Radebereger Zeitung“ aus dem Monat November des Jahres 1870 brachte mich auf den Gedanken, zu recherchieren was wohl damals in Radeberg gesc

    Autor: haweger
  • Meine Sturm und Drangzeit ( 4 )

    Meine Sturm und Drangzeit ( 4 ) Ab dem 1 Juni waren wir in unserer neuen Wohnung offiziell als Mieter auf dem Einwohnermeldeamt in Schwaigern angemeldet. Wo dann am 4 Juli 1961 unsere Tochter Angelika gebohren wurde,da wir durch die Vorwehen bei meiner Fr

    Autor: Felix1941
  • Meine Sturm und Drangzeit ( 3 )

    Meine Sturm und Drangzeit ( 3 ) Mein lieber Sohn höre gut zu was ich dir jetzt, sage lasse das Mädchen ja nicht mit dem Kind alleine sitzen und schleiche dich fort,denn wenn du das machst brauchst du nicht mehr nach Hause kommen ich will dich dann nie meh

    Autor: Felix1941
  • „Der macht dann am Montag blau!“

    „Der macht dann am Montag blau!“ Im Jahre 1901: Religion auf dem Prüfstand Einen in damaliger Zeit interessanten Vortrag hielt Radebergs Lehrer Kirschen, der sich nach den Osterprüfungen im Fach Religion mit der Auffassungsgabe der Schüler und

    Autor: haweger
  • Meine Sturm und Drangzeit ( 2 )

    Meine Sturm und Drangzeit ( 2 ) Ja so war es auch beim Silvestertanz 1959 auf 1960 da lernten wir uns kennen jedoch beim Maitanz gab es wieder einen Bruch,der sich aber bald wieder kitten lies und da erzählte sie mir das sie Ende August mit ihrem Bruder d

    Autor: Felix1941
  • Das blaue Puddingschälchen, ein nachempfundenes Kriegserlebnis, Protagonist meine Mutter

    Wir schrieben das Jahr 1939, der Alltag lief vorwärts, wir Kinder gingen zur Schule und machten uns noch keine großen Sorgen, um die Dinge, die da folgen sollten. Am ersten September jedoch, veränderte sich alles...

    Autor: uschipohl
  • Meine Sturm und Drangzeit ( 1 )

    Meine Sturm und Drangzeit ( 1 ) Am Montag den 9.März 1959 gleich in der Frühe als ich in die Firma kam sagte ich dem Meister das ich Kündige da ich in zwei Wochen bei der Firma Riexinger anfangen kann,kurz nach 9 Uhr ging ich aufs Büro und kündigte beim C

    Autor: Felix1941
  • Eine Kaffeemaschine erzählt

    Endlich haben sie aufgehört an mir herum zu schrauben, packen mich in ein Korsett aus vorgefertigtem Styropor und in eine mittelgroße Kiste. Nach längerer Reise, in dieser dunklen Kiste, bin ich in einem hübschen kleinen Laden angekommen, und stehe nun zw

    Autor: agleh
  • Ich hätte es besser wissen müssen

    ~ Dieser Ort, von dem ich euch nun berichten möchte, gehört nicht zu meinen Lieblingsplätzen, denn jedes Mal, wenn ich dort irgendetwas bewerkstelligen will, überkommt mich ein mulmiges Gefühl. Ich hätte es wirklich besser wissen müssen und doch begebe ic

    Autor: uschipohl
  • Uroma -und wie wunderschön das sein kann.

    christl1953(christl1953) Wie lange das schon her ist,die Zeit verging wie im Fluge. Aus dem kleinen Mann ist mittlerweile ein pfundiges Kerlchen geworden. Im Nächsten Monat wird er 1 Jahr alt...

    Autor: christl1953

Anzeige