Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Ein Sonntagmorgen.

    Ein Sonntagmorgen. Die Königin der Meere, die Queen Mary2 sollte am Sonntagmorgen in den HamburgerHafen einlaufen. Für Kreuzschifffahrer ein Muß,dieses schöne Schiff zu sehen!! von nah und fern kommen Begeisterte um dabei zu sein, wenn Mary kommt, und so

    Autor: Betti
  • Autogenes Training..........

    das habe ich mal bewußt gelernt........ und zur Lachnummer wurde ich in diesem Kreis, denn ich war so weggetreten, daß ich regelmäßig von dem Kinderstühlchen fiel. Eigentlich war es für meinen Sohn gedacht, der ein "Zappelphillip" war...

    Autor: finchen
  • ...und mittags zum CT,

    ;-) ganz gemütlich und gelassen zum KH gefahren....es passiert noch nichts. "Sie haben Glück.." sprach der Arzt, "noch kein Knochen oder Lymphdrüse ist betroffen, verpassen sie den Zeitpunkt nicht"...

    Autor: finchen
  • Ein Inseltraum

    Eines Tages als ich am Meer Urlaub machte, nahm ich nach dem Frühstück meine Badessachen und legte mich an den Strand. Als ich so vor mich hinträumte, bekam ich plötzlich Lust ein Stück ins Meer hinaus zu schwimmen...

    Autor: Bruno32
  • Ein Gockel auf dem Turm von Pisa

    Bildergalerie(vogelfrei) EIN GOCKEL AUF DEM TURM VON PISA Was macht ein Hahn, wenn er sich in seinem Stall langweilt? Er fängt an zu denken. Er sitzt lange, wortlos, auf einem Fleck, rührt sich nicht, betrachtet seine Umgebung...

    Autor: vogelfrei
  • eine wundersame Taxi-Fahrt

    :-) ... ich mit "Humpelbein" und mein seit Jahren bekannter Taxifahrer. Wir zwei, ein eingespieltes Team. Eine Stadtrundfahrt begann mit dem Gang zur Bank um meine Rente abzuholen. Kein Problem - er ging mit meiner Karte los, mit PIN ausgestatttet und hol

    Autor: finchen
  • Olymp

    Olymp Niemand erinnerte sich das im Götterhimmel jemals so viel Betrieb herrschte. Aus allen Ecken des Universums waren sie angereist um an diesem Treffen teilzunehmen. Manitu, Kontiki und Thor, Viracocha, Allah, Wischnu und Al-ma...

    Autor: magenta
  • Caruso, herzlos zurück gelassen

    Allein gelassen, Wie gut hatte ich es doch. Mein Lieblingsplatz auf dem Küchenschrank. Von dort oben konnte ich die Vögel im Garten beobachten. Mein Frauchen verwöhnte mich hin und wieder mit klein geschnitten Geflügelherzen und sogar Egon ließ mich ab un

    Autor: nohidi
  • Fällt das Finchen aus dem Bett....

    dann gibt es schlechtes Wetter.................... so könnte man jetzt sagen. Verdammt und zugenäht, das Knie und die Schulter haben Schaden erlitten. Rückwärts auf Popoart habe ich mich zwischen Bett und Tisch herausgewurschtelt und saß dann vor dem Bett

    Autor: finchen
  • Ein Dorforiginal

    Unser Hund bellt. Irgend jemand ist unterwegs zu unserer Garten-tür. Es klopft und wir öffnen die Tür. Frau Meier kommt mit ihrem alten Weidenkorb unter dem Arm zu uns ins Esszimmer. Grüezi miteinander, ob wir den Süssmost, den Sie uns vorgestern vor die

    Autor: Ernest

Anzeige