Blog - Eigene Themen

Übersicht
  • Afrikanische Kultur hautnah

    Auch dieses Jahr wieder erfreute ich mich (zum zehnten Mal nun) des Spektakels eines Afro-Workshops in der Nähe von Sigmaringen mit Djembe, Kora, Balafon, Gesang und Tanz. Diesmal war der Rekord bei 46 Teilnehmern, die sich eine ganze Woche dazu einfanden

    Autor: GreyEagle
  • Meine Senioren-WG im Odenwald

    Senioren, Mensch und Tier unter einem Dach und sich um nichts kümmern zu müssen! Wer mit Anfang 60 in den Ruhestand geht und den Dauerurlaub genießen möchte, kann mit uns sich räumlich verkleinern aber wissen, dass sein geliebtes Haustier gut versorgt ist

    Autor: lillyundharry
  • Silvestergedanken 2015

    Ich habe die Silvesterknallerei noch nie richtig verstanden, muss ich zugeben. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wie man sein Geld einfach so verbrennen im wahrsten Sinne des Wortes, wobei ich ausdrücklich nicht die großen Feuerwerke z...

    Autor: Schwedenfan
  • Christi Geburt

    Frohe und besonders friedvolle Weihnachten wünsche ich allen Senioren im ST . Goldbusch Die Geburt Jesu Christi in Bethlehem → Mt 1,18-25; Gal 4,4 2 1 Es begab sich aber in jenen Tagen, daß ein Befehl ausging von dem Kaiser Augustus[1], daß der

    Autor: goldbusch
  • 1.200.000 illegale Grenzübertritte

    Die EU-Kommission spricht aktuell von 1,2 Millionen illegalen Grenzübertritten im laufenden Jahr. (Nachrichten im Deutschlandfunk). Ruppert Neudeck spricht von 15 Millionen Afrikanern, die sich aufgemacht haben auf den Wege in das Gelobte Land...

    Autor: GreyEagle
  • Essen auf Rädern vertreibt die Einsamkeit

    Lieferdienste versorgen Senioren nicht nur regelmäßig mit einer Malzeit.Sie können einer US-Studie zufolge offenbar auch dabei helfen,die EINSAMKEIT ZU REDUZIEREN,UNTER DER VIELE ÄLTERE MENSCHEN LEIDEN...

    Autor: Ewunia60
  • Schlaf dich schlank!

    Trotz Schule spät ins Bett-diese Gewohnheit macht offenbar nicht nur müde und unkonzentriert,sondern AUCH DICK.Wie US-Forscher in der Fachzeitschrift -SLEEP-schreiben,haben Teenager,die wochentags sehr spät ins Bett gehen,einen höheren Body-Mass-Index als

    Autor: Ewunia60
  • Gefährliche Mischung!!!

    Fast jeder Zehnte nimmt regelmäßig fünf oder mehr Arzneien ein.Das ist das Ergebnis eine Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).An den Wechselwirkungen einer solchen Polymedikation würden mehr Menschen sterben als im S

    Autor: Ewunia60
  • "Knut" kann Patienten helfen...

    Er hat einen epileptischen Anfall,stürzt in einen Wassergraben und ertrinkt.Forscher haben herausgefunden,was Eisbär"Knut"zum Verhängnis wurde:eine Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis.Von diesem Wissen und dem großen Interesse an"Knut"könnte die Humanmedizin

    Autor: Ewunia60
  • Gestern - Heute - Morgen

    Im fortgeschrittenem Alter kann man natürlich auf ein „Auf und Ab“ des Lebens zurück blicken. Es bringt nichts, in der Vergangenheit zu leben, denn alles fliesst. Sicher ist, dass ich durch sie geprägt wurde...

    Autor: indeed

Anzeige