Eine Familienfeier



Manchmal erzählt man von der Familie, das sie wichtig ist, wie das tägliche Brot im Leben, ohne den wir nicht leben könnten.
Manche sagen, die Familie sieht bloß gut auf Fotos auf, denn das Leben hat auch andere Seiten der Familie gezeigt.
Für mich persönlich ist die Familie das wichtigste im Leben. Der Platz an dem ich mich geborgen fühle, an dem ich spüre wie sehr wir verbunden sind.

Jetzt bin ich 82 Jahre alt geworden und man weiß, dass alles ein Ende haben muss. Darum ist im Alter die Familie noch wichtiger als in jungen Jahren.
Ich habe 2 Kinder, 1 Schwiegersohn, 4 Enkelkinder und 5 Uhrenkelkinder. Das ist eine große Gnade, so eine Familie zu haben. Dafür bin ich meinem Schicksal sehr dankbar.

Diese Feier im Juli 2016, wird in der Geschichte unsere Familie in Erinnerung für immer verbleiben. Es waren ja Hochzeiten, Silberne und auch Goldene Hochzeit, Taufen runde Geburtstage usw. und das wurde mit Freude gefeiert.
Nicht immer konnte sich die ganze Familie treffen. Diesmal waren alle Kinder mit ihren Familien da, Schwestern und Tanten, Brüder, Nichten mit ihren Familien und gute Freunde.
Es war der runde Geburtstag meiner Tochter und meinem Schwiegersohn, die ihren 60 Geburtstag zusammen feierten,/ auch wenn 5 Monate dazwischen lagen/.
Die Familie sollte wieder einmal zusammen sein.

Es wurde ein Gemeindehaus für diesen 60 Geburtstag gemietet und ein Alleinunterhalter, der sehr gekonnt den Abend verschönert hat.
Es waren Spiele organisiert mit Losen, die mit ihren Titelnahmen von allen mit Schmunzeln angenommen wurden.
Zum Beispiel ich gewann einen Teebeutel mit den Namen „für eine heiße Nacht,“
Dann war noch der Name“ ein Weinabend für zwei,“ das war eine Zwiebel mit Taschentücher. Ein Knoblauch erhielt den Namen „Eine einsame Nacht“.
Also alle haben wir was gewonnen und es gab für jeden Los einen Spruch, der uns zum Lachen brachte.

Der wunderbare Kuchen wurde gespendet von Mitgliedern der Familie. Die Qualität hätte auch einen guten Konditor zufrieden gestellt.
Das Buffet war sehr reichlich und gut zubereitet.
Es wurde getanzt und es wurden viel Fotos gemacht, die eine Dokumentation in unseren Fotoalbumen einen Platz erhalten.

Nicht zu vergessen wird die ergreifende Rede von meinen Enkelsohn sein, der in seinen
und seinen Schwestern Namen ein Dankeschön für die Eltern vorgetragen hat.

Erst trug er ein Gedicht von Gerd vor.

„60 Jahre wie der Wind ,
an Euch vorbei gezogen sind.
Ihr habt in jungen Jahren,
sehr vieles schon erfahren.

Der Ernst des Lebens erst begann,
denn dann fing die Schulzeit an.
Später habt Ihr noch studiert,
Euch für vieles interessiert.

Als Euch AMORS PFEIL getroffen,
war für Euch der Himmel offen.
Eine Familie war Euch wichtig,
ich glaube ich liege damit richtig.

Bald kamen Kinder, eins, zwei, drei
was für ein lustiges Geschrei.
Ihr habt Euch um sie Sorgen gemacht
doch sie haben Euch viel Freude gebracht.

Jetzt haben sie Euch Enkel beschert
und das ist wirklich sehr viel wert.
Ihr seid jetzt Oma und Opapa
und Eurer Herz, es schreit „HURRA“

War es auch nicht immer leicht,
habt ihr doch sehr viel erreicht.
Es bleibt für Euch noch viel zu tun,
doch es ist Zeit mal auszuruhen.

Lasst uns nun das Glas erheben.
Ein dreifach „HOCH“ auf Eurer
Weiteres Leben…“



Dann schilderte er mit einem eigenen Gedicht, das Leben seiner Eltern, die alles getan hatten um ihren Kindern eine gute Zukunft zu sichern. Meine Tochter hatte Tränen der Rührung in den Augen als sie diese Danksagung hörte.

Später haben die Kinder einen Bildervortrag von dem Leben der Eltern und Kindern gemacht und dazu wurden von ihnen Lieder gesungen.

Am Abend wurden an alle Gäste Luftballons verteilt mit der Aufschrift „ 60 “.

Es war ein wunderbarer Anblick an diesen warmen Sommerabend. Die Ballons flogen sehr hoch und waren lange zu sehen bis der Himmel sie verschlang.

So eine Feier hinterlässt in uns ein wunderbares Gefühl, das unser Leben einen Sinn hat.
denn wir leben weiter in unseren Kindern und Enkelkindern.


Tilli






Anzeige

Kommentare (14)

tilli Die Freude und die Erinnerung werden für immer bleiben. So wie dein schönes Zuhause mit der Blumenwiese, so ist das Leben voller Freude.
Danke für deine Worte

Mit Grüßen von uns Tilli
floravonbistram ein Geschenk, so etwas erleben zu dürfen. Die Freude im Herzen bleibt und zaubert in der Erinnerung sicher immer ein Lächeln auf Eure Gesichter. Schön, dass Du uns wieder teilhaben lässt und auch Brunos Gedicht kommt hier zur Geltung
Ganz liebe Grüße
Eure Flo

Im Sommer vor unserem Haus

Blütenwiesen(floravonbistram)
tilli Eure Kommentare gehen sehr zu Herzen. Es ist eine große Freude so von der Familie zu schreiben wie ihr es getan habt. Ja, und immer ja für die Liebe in der Familie. Jeder Mensch möchte eine gute Familie haben in der man sich geborgen fühlt.Nicht jeder kann es haben. Diese Menschen sind traurig und ihr Leben hat nicht diese einzigartige Kraft, die man von so einer Familie bekommt.

Viele Grüße Tilli
Seija Liebe Tilli,
schön, dass wir an diesem Fest durch Deine Schilderung teilhaben durften. Ja, Familie ist wichtig und das Verstehen und der Zusammenhalt ein großes Glück.
Es freut mich sehr, dass Du dieses Fest miterleben und genießen konntest.
Alles Liebe
Seija
werderanerin ist ein unglaublich hohes Gut und so wertvoll..., nicht Jeder hat dieses Glück und weiß es auch nicht immer zu schätzen.

Ich habe auch eine starke und liebenswerte Familie, die zusammenhält, egal woher "der Wind weht".
Das macht doch eine gute Familie aus, sich gegenseitig zu helfen, sich beizustehen, vor allem in schweren Zeiten aber auch gemeinsam zu feiern, wie die Feste fallen.

Ich kenne sehr viele Menschen, die nicht mal annähernd eine Familie haben und bitter alleine sind...das finde ich traurig, aber manchmal muss man sich auch fragen, warum das so ist.

Familie heißt auch immer viel Arbiet, was nicht immer einfach ist, wenn einen viele Kilometer trennen.
Im Zeitalter der digitalen Technick allerdings hat man keine Ausreden mehr...muss sich auch selbst kümmern.

Nichts ist selbstverständlich, garnichts !!!

Für mich ist meine Familie das Lebenselixier und ich bin stolz darauf, das derweile auch unsere Jungs und ihre Kids es zu schätzen wissen, was Familie heißt, nämlich Zusammenhalt und viel Liebe aus ehrlichem Herzen !

Kristine
tilli Ich habe mich über dein Kommentar sehr gefreut und wünsche dir von Herzen jedes Verständnis und Liebe von deinen Nächsten.

Viele Grüße Tilli
Familie ist ein hohes Gut. So wie ihr mit dieser Gemeinschaft umgeht ist beneidenswert schön und beispielhaft. Ich glaube, so eine wunderbare Familie will jeder. So wie du das schilderst, packt mich fast ein bisschen der Neid, obwohl ich weiß, dass man an einer Top-Familie auch arbeiten muss.

Dass Familie leider nicht immer als Synonym für alles Gute steht, habe ich selbst erfahren müssen. Um so mehr wünschen sich Menschen wie ich eine intakte Familie. Auch wenn der Traum nie wirklich erfüllt wurde, freue ich mich, wenn ich so schöne Erlebnisse mit deiner Familie lesen darf.
Liebe Grüße
Ferdinand
tilli Jedes Kommentar ist für meine Seele eine Arznei, denn es zeigt doch wie wichtig unsere Gefühle für die Familie sind.
Ja, immer wieder tanke ich Kraft für mein Leben auch wenn die Schmerzen nicht vorbei sind. Das Gefühl , das es den Kindern gut gehen wird, macht Hoffnung.
Vielen Dank mit Grüßen Tilli
uschipohl die Schilderung eurer Familienfeier gefällt mir sehr


Familie
ist etwas
was ohne Wenn und Aber
hinter einem steht
~
meistens jedenfalls


herzliche Grüße
uschi
christl1953 Deine Schilderung von Eurer wundervollen Familienfeier ist weider ein echtes Tilli Feuerwerk,so wie früher als du deine Geschichten geschrieben hast mit deinem ganzen Herzen und deiner mitfühlenden Seele dabei warst,wenn du etwas von anderen erzählt hast.So ist für mich Tilli wie sie lebt und da ist.Schade,dass du nicht beim Wohlfühltreff wieder deine Geschichten und die schönen Sinngedichte von deinem lieben Partner rein schreiben magst? das hätte mich als neuen Admin dort recht gefreut ? Aber egal ,zu deinem Familientreffen,ja solche Tage sind einfach was wunderbares und man spürt von allen Schmerzen nur die Hälfte,weil einen alles so glücklich macht und man sieht,wie schön es ist dass alle auch zusammen halten,wenn es drauf ankommt.Das ist schon ein großes Glück Tilli und auch ein Stückchen heile Welt nach allem was man sonst hört und sieht von überall.Es ist auch das Einzige was man zum Weltfrieden beitragen kann.Dass man in der kleinen Runde in der Familie Frieden hat und dieses auch nach außen zeigt,damit es ein Beispiel ist für andere,es auch zu versuchen.Die Welt und die Menschen die Kriege führen und Mord und Totschlag in Kauf nehmen,können wir kleinen nicht ändern.So ich denke dieses Familienfest hat dich auch ein wenig mobilisiert,damit du wieder Auftrieb hast und siehst dass die welt trotz der oft schlimmen Schmerzen trotzdem viele schöne seiten hat.So grüße ich dich lieb Tilli ganz lieb und einen virtuellen ans herz Drücker für dich und liebe Grüße an deine Großfamilien-Mitglieder,besonders an den schöneGedichte schreiber an deiner Seite.herzlichst Berta
tilli Es war für mich eine große Freude Eure Kommentare zu lesen.
Ja, es ist sehr schön, wenn Familien sich noch die Zeit nehmen um sich zu treffen. Gerade in der heutigen Zeit, wo man uns jeden Tag mit der Angst konfrontiert, und die Großmächte uns noch weiter in Angst und Schrecken versetzten.

Mit herzlichen Grüßen Tilli
Maxi41 mit Freude hab ich Deine Schilderung über die Familienfeier gelesen. Daraus spürt man sichtlich, wie das glückliche Gefühl nachhallt.
Ich kenne ähnliche Familienfeste, an denen Spiele organisiert werden, Gedichte für den Jubilar verfaßt werden. Mit meinen Geschwistern feiern wir nur die "Runden" gemeinsam. Aber die sind dann immer besonders schön. Zum Abschied werden dann auch Ballons, mit guten Wünschen versehen, in den Himmel gelassen. Die kleineren Kinder freuen sich meistens über Sternchenfeuer. Da strahlen die kleinen Gedichter.
Es ist schön, wenn man das noch erleben darf.
Ich wünsche Dir, dass Du noch lange daran zehren kannst.
Liebe Grüße, Bärbel
Roxanna so soll Familie sein, der Ort an dem ich mich geborgen fühle und wo ich Menschen um mich habe, mit denen ich vertraut bin und denen ich trauen kann. Es ist ein Geschenk das zu haben. Nicht jedem ist es vergönnt. Sehr gerne habe ich die Erzählung über dein schönes Familienfest gelesen, zu dem wirklich alle gekommen sind. Es wäre schön, wenn solche Zusammenkünfte öfter stattfinden würden, man weiß nicht, wie lange man sich noch hat. Was bleibt ist diese wunderschöne Erinnerung.

LG
Roxanna
indeed du schilderst hier ein sehr gut gelungenes Fest und dein gefühltes Glück es erlebt zu haben spricht aus deinen Zeilen.
Durch unsere wandelbare Zeit kommen solche großen Familienfeiern nicht mehr allzu oft vor. Die Gründe liegen einfach oft im Arbeitsleben und der weit entfernten Wohnsitze und natürlich hat sich die Gesellschaft nicht nur zum Guten verändert. Auch bedingt durch das soeben angeführte Beispiel. Die weitläufigen Distanzen können leider auch zu persönlichen Verflachungen der Beziehungen führen.
Deshalb ist es besonders wertvoll, wenn man ein so schönes Fest feiern darf.
Ein schönes Bild ist es, wenn die Luftballons in den Himmel steigen und vielleicht hat jeder einen Wusch daran geknüpft?
Es ist lieb von dir, uns daran teilhaben zu lassen.
Herzliche Grüße verbunden mit einem Dankeschön schickt dir
Ingrid

Anzeige