Einen guten Rutsch nach 2008 und Rückblick auf das Jahr 2007 im ST




Liebe Freunde im Seniorentreff,

ich möchte mich bei euch allen auch im Namen meiner Familie für eure Treue zum Seniorentreff bedanken. Im vergangenen Jahr haben wir uns im ST teilweise heftig gestritten, aber auch viel Spass gehabt. Der Seniorentreff ist für viele ein Teil ihres Lebens geworden. Für mich stimmt diese Feststellung auf jeden Fall!

Im März 2007 erfolgte die Umstellung auf das Content Management System der Fidion GmbH mit den vielen neuen "Community"-Eigenschaften wie Homepages, Bildergalerien, Gästebücher, Blogs etc. Dies bedeutete für manche einen schmerzhaften Abschied von den alten Foren und ihrer übersichtlichen und eingespielten Technik. Auch mir persönlich ist dieser Abschied schwerer gefallen als ich vielleicht den Eindruck erweckt habe.

Das Neue Diskussionsforum hat sich bewährt und es bildet für mich neben den Blogs den inhaltlichen Schwerpunkt des Neuen Seniorentreffs. Gerade letztere haben viel bewegt und dem Seniorentreff sehr gute neue Inhalte gebracht.

Erstaunlich für mich ist, wie intensiv die Gästebücher von den Benutzern verwendet werden und zusätzlich zu den Privatnachrichten und dem Privatchat die Kommunikation unter ihnen angeregt haben.

Aber auch die Aktivitäten im unverändert fortbestehenden öffentlichen Chat bedürfen der Erwähnung. Neben den Rätselabenden, die immer ein großer Erfolg sind, werden inzwischen von den Admins auch Wunschkonzerte insziniert. Der Chat, bei dem inaktive Anmeldungen immer nach drei Monaten gelöscht werden (wir sammeln keine Anmeldezahlen, die ohne Bedeutung für die Einschätzung der Aktivität auf einer Internetplattform sind, s. u.), ist einer der großen Aktivposten im Seniorentreff geblieben. Nicht vergessen möchte ich auch das Stammlokal, welches ohne Administration auskommt und sich einen sehr treuen Stamm von Nutzern erhalten hat. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um diesen liebenswerten (technisch veralteten) Chat zu erhalten.

Jetzt, am Ende des Jahres, können wir feststellen, dass der Seniorentreff blendend da steht und ein Vergleich mit dem selbsternannten "größten Seniorenportal Deutschlands" zeigt, dass wir uns nicht verstecken müssen - ganz im Gegenteil: in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ist der Traffic Rank des Seniorentreffs Spitze (Quelle: Alexa.com, Stand 30.12.2007).

(Je niedriger die Zahlen, umso besser. Sie geben an, bei welcher Position unter allen Webseiten eines Landes die betrachtete Webseite platziert ist).



Es ist schön in einem sportlichen Wettkampf zu gewinnen, weil das nur gelingen kann, wenn vorher viel Arbeit (Training) investiert wurde. Bitte seht mir deshalb nach, wenn ich ab und zu Wert auf solche Vergleiche lege, sie machen Mut zum Weitermachen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und hoffe, dass wir gemeinsam ein gutes Jahr 2008 im Seniorentreff erleben können.

Herzlichst, Karl

Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige