Erinnerung an Kinderzeit


http://Link.: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/36/NikolausMyra_Kornwunder.jpg/529px-NikolausMyra_Kornwunder.jpg

Erinnerung an Kinderzeit,
morgen Abend ists so weit-
Nikolaus zieht durch die Straßen-
Kinder könnens gar nicht fassen
Heilger Mann sitzt hoch zu Pferde
kommt zu ihnen auf die Erde.

Blaskapelle spielt nun fein:
"Lasst uns froh und munter sein,
uns so recht von Herzen freun,
lustig, lustig trallala;
heut ist Nikolausabend da-
heut ist Nikolausabend da.

Fröhlich zieht die Kinderschar
mit Papa und mit Mama-
hinter Santa Klaus im Zug.
Zeit verstreicht nun wie im Flug-
und die schwankenden Laternen
leuchten um die Wett' mit Sternen.

Nun rät noch der heilge Mann,
wenn es Abend wird sodann:
"Kinder stellt den Teller auf,
Niklaus bringt heut Nacht was drauf."
Lustig, lustig trallala,
heut ist Niklausabend da

© lillii (L-R)

 

Anzeige

Kommentare (7)

lillii
Mitglied

@ Muscari,
liebe Andrea, wir habe das Lied damals in der Volksschule lernen müssen, denn die Grundschulkinder zogen geschlossen in Gruppen, die Lehrperson daneben, mit dem Nikolaus durch die Straßen, es wurde zur Pflicht gemacht.
Da finde ich es heute schon bedeutend besser, dass Eltern mit ihren Kindern freiwillig hinterher laufen.


einen lieben Gruß von luzie

Muscari
Mitglied

                  Dieses Lied vom Nikolaus weckt auch
                  bei mir einige Erinnerungen.
                  Allerdings nicht an meine eigene Kindheit,
                  sondern an unsere Kinder, als sie noch klein
                  waren und an den Nikolaus glaubten.
                 

lillii
Mitglied

liebe Roxanna, liebe Angelika,

ich war als Kind enttäuscht, als man mir sagte, dass der Nikolaus nicht echt war, ich kann mich noch genau an dieses Gefühl erinnern,
da ging ein Stück Kindheit zu Ende.
Doch heute Abend werde ich ihn noch zu sehen bekommen, bei meinen Enkelkindern nebenan, obwohl sie auch nicht mehr an ihn glauben,
Der kleine Hannes, vorgestern 13 geworden, wird ihm wahrscheinlich ein Stückchen auf seiner Trompete vorspielen.

Danke Euch beiden
liebe Grüße am Nikolausabend

Luzie

Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Luzie,
ich möchte mich in den Reigen der Nikolaus-"Fans" einfinden und Dir für dieses hübsche Gedicht danken. Es erinnert mich an die Zeit in der meine Kinder auf den Nikolaus ganz nervös gewartet haben. Es war eine schöne Zeit. Jetzt snd es die Enkel die auf den "guten Mann" warten...
Übrigens- ich werde heute auch meinen Stiefel an die Tür hängen- mal sehen ob der Nikolaus vorbeigekommen ist. emoji_wink
Lg. Angelika

Roxanna
Mitglied

Danke, liebe lillii für dieses schöne Nikolaus-Gedicht. Wie gut, dass es Rituale gibt, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und immer wieder erfreuen. Was wäre die Vorweihnachtszeit oder überhaupt das Leben ohne Rituale, vor allem auch die, die uns wieder "erden" und uns erinnern, worum es eigentlich geht und die uns eine gute Stimmung im Herzen machen.

Liebe Grüße
Roxanna

lillii
Mitglied

Liebe Renate,
Ich wollte eigentlich ein Foto vom hiesigen Nikolauszug eingesetzt haben, Nikolaus auf weißem Pferd, ich fand es leider nicht mehr.
Heute Abend (am Vortag vom Nikolaus) werden wieder hunderte Kinder und Eltern mit Laternen hinter dem Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht durch die  Straßen unseres kleinen Städtchens laufen, Die Blaskapelle wird ihre Lieder spielen, Kinderaugen werden leuchten.
.Anschließend verteilt der hl. Mann Stutenkerle an die kleineren Kinder.
.
Später kommt hier in den einzelnen Hööken der Nikolaus in jedes Haus, in dem Kinder wohnen und bringt ihnen eine Tüte mit Leckereien ( diese haben die Eltern zwar vorher zurecht gemacht)
Ich finde, dieses ist eine schöne Tradition ist und sie wird auf dem Lande noch gepflegt, hoffentlich noch lang.
Danke für Deinen Kommentar

Liebe Grüße zu Dir und lass Dich vom Nikolaus reichlich beschenken, ich hoffe, Du warst brav.

Luzie

ladybird
Mitglied

Liebe Lillii,
Du hast uns mit der" Erinnerung an die Kindheit" wieder in unsere Vorweihnachts-stimmung
zurück verholfen. Es war doch alle Jahre so, dass  auf dieser Seite unsere Beiträge meistens den  Jahreszeiten entsprechend waren.
Und nun macht der Nikolaus sich reisefertig, er wird sich schon den Bart zwirbeln?
Wirst Du denn auch Deine geputzten Stiefel vor die Türe stellen?
so wünsche ich Dir, dass Du sie prall gefüllt vorfindest, mit Dank und lieben Gruß
Ho-HO-HO herzlichst Renate-ladybird


Anzeige