Erinnerung an Onkel Rudi


Fiel mir heute Nacht wieder ein, als ich mich coronaimpfungsbedingt nicht auf meine linke Schlafseite drehen konnte und so vor mich hingrübelte ...0053.gif

Das Ereignis fand anno 1997 statt und wurde in untenstehendem Wortlaut an jenem Tag vorgetragen:


Vor kurzem klingelts Telefo,
a Mennerschdemm secht leis: „Halloooo!“
Doch i erkenn sofort da dran,
meiner Schwiegermudder Schweschdermann.
 
„Hallo“,  secht’r  „hier isch dr Onkl Rudi.
Geht’s dir heit widder gut, i
weiß, dass’d iberfalla bisch,
voma Virus, der em Omlauf isch!"
 
„Oh, Onkl Rudi, da hasch recht,
mir ging’s bis geschtern wirklich schlecht,
dess war ganz gwies koe scheene Zeit!“
Druff sechd er leis, er wissd Bescheid.

Er wär, sechd er dann oscheniert,
iber älles beschtens informiert  …
 tr4.gifon wenn i’s je iberschdanda dät
on s’wär zom Feira ned zu schbät,
dann däd zom feschtla, lacha, senga,
a Aeladung er iberbrenga.
 
Es gäb doch en Kornweschda heier
a 80iger-Geburtstagsfeier,
da wärn zom Glick so zwischanae,
grad no zwoe kloene Blätzla frei,
dia dädr, mr soll sich ned ziera,
fir dr Pedr on mi reserviera.
 
"Au Onkele, dess isch famos,
doch sag mir, wääääär wird 80 bloß?"

Druff lacht am andra End der Mo, 
wia bloooß a Lausbua lacha ko:
  15.gif "Ja wer denn wohl ???  Nadierlich i …" 

"Och Onkele, veräpplsch mi?"
 
Doch dann fang i an mi zu besinna,
nach Adam Riese ... s'kennt scho schdimma!
Wemmers au ned glauba will,
dui Zeid … dui Zeid, die stoht ned still.
 
Zwecks ma Präsentle, secht er fix:
„I wensch mir schlicht on oefach … nix,
wenns geht, packschs ena Versle nae ….“ 

   mx13.gif  Jetzt frag i euch, was soll dess sae?
Wer kann a Nix mir iberlassa?
On wia soll i’s en Worte fassa?
I han mi hin- on hergewonda44.gif
on nix anders als dia Wörtla gfonda,
i han’s brobiert, so guad i kann
on hoff von Herza, es kam an:

009.gif
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Wir wünschen Dir zu Deinem Feste,
von allem Guten nur das Beste.
Auf jedem Weg, zu allen Zeiten,
mög‘ Gottes Segen Dich begleiten.
 
In diesem Wunsch liegt alles drin:
Gesundheit, Kraft und froher Sinn,
Hoffnung, Mut und Energie,
dazu unendlich Fantasie.
Ruhe und Beschaulichkeit
und alles stets zur rechten Zeit.
 
Wir wünschen Dir von Herzen eben …
Ein wunderbares, langes Leben.

5.png
 

 
Onkel Rudi hat sich riesig gefreut
und die Geburtstagsfeier war ein
rundum gelungenes Fest.




 

Anzeige

Kommentare (5)

Tessie

Des isch en Lichtblick - Versla von dr Debi! 😊

Wünsch Dir an scheena Sonntig
und ganz liabe Griaß

Tessie/Irene 😄🌷🍀

debi

@Tessie  
Emmer widder gärn ... on au dir an scheena Sonndichabend
wensch i midma nädda Griaßlekatze_287.gif
        
Ned vrgessa will i, mi fir dess  💖le zu bedanka !!!

 

debi

        260.gif     Ein Dankeschön an  Andrea/Muscari , die sich auch die Mühe des "Entzifferns" machte  001.gif  und sogar noch ein  💖chen  spendiert hat, über das ich mich sehr gefreut habe.
Alles Gute wünscht mit liebem Gruß
debi

lillii

das ... mit dem gelingenen Fest glaube ich Dir aufs Wort,
ich  habe während des Lesens die ganze Zeit schmunzeln  müssen,
da hat es beim Vortragen sicherlich mache Lacher zwischendurch gegeben

👍 mein ich

liebe Grüße

Luzie

debi

@lillii  019.gif
Doch ja, es war ein rundum schönes Fest ... und wenn ich auch unruhig wegen des "Vortrages" war, kaum begann ich mit den ersten Worten, war auch schon das Lampenfieber vergessen 😂
Natürlich hab ich's nicht abgelesen, sondern frei mit entsprechender Gestik und Mimik direkt gegenüber dem Onkelchen vorgetragen. Etwas im schwäbischen Dialekt ablesen, d.h. ohne entsprechende Körpersprache 😉 geht ja gar nicht.
Danke, liebe Luzie, dass Du mir ein "Daumen-Hoch" mit lieben Grüßen geschickt hast. Ich wünsche noch einen schönen Sonntagnachmittag und grüße Dich herzlich
debi  


Anzeige