Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • eine alte "DDR"-Geschichte..................

    ...sozusagen auf Wunsch eines Mitglieds hier im ST. Schon lange war ich in der BRD, doch jeden Urlaub nutzte ich und fuhr in meine Heimat zurück. Es brachen neue Zeiten an..."Erika"... im HO gibt es Jeans, ich habe sie gesehen! Das Rollkommando war unterw

    Autor: finchen
  • mit Blindschleichen...

    erschreckte ich meine Omama.......... Im Innenhof bei ihr, entdeckte ich mehrere dieser Art und zeigte sie ihr auch sofort. Himmel hilf, das Geschrei war laut....wir haben Schlangen hier im Haus...

    Autor: finchen
  • Als Kind war ich schwer händelbar.........

    so sprach es jedenfalls meine Mutter aus. Opa sprach dagegen und ansonsten schickte mich man zu Besorgungen, die ansonsten keiner der Familie so effektiv erledigen konnte. Ich nehme an, daß einige von Euch diese Spielchen in dieser Zeit und DDR noch in Er

    Autor: finchen
  • Die Spinne .....,

    :-) die sich hier in meinem Schlafzimmer-Fenster eingenistet hat, mir mein Fenster total verspinnt und jeden Tag eine neue Gardine zusammenspinnt. Jeden Tag das gleiche Ritual des Gardinenabbaus, doch ich erwische dieses fleißige Tierchen nicht...

    Autor: finchen
  • Sparnberg in der DRR....

    und die plötzliche Wende in die BRD. Ungeglaubt ... und doch geschehen, auch ich war von Ungläubigkeit behaftet und rief am Grenzposten Rudolphstein an. Mit der rechten Hand hielt ich den Telefonhörer fest und mit der anderen kramte ich ein paar Sachen zu

    Autor: finchen
  • Birsha

    Die Arme verschränkt und selbstbewusst stand sie in ihren traditionellen Kleidern da und schaute mich mit ihren großen braunen Augen an, als wollte sie mich fragen, woher ich komme und was ich hier überhaupt mache...

    Autor: Ernest
  • der blaue hut

    Der blaue Hut Es war so um 1951 herum, meine freundin Hilde und ich waren mit der Volksschule fertig. Hilde arbeitete in einer Keramikfabrik und ich ging zur Haushaltungsschule.wir hatten ,oh, wunder, mal beide an einemganz normalen Tag frei...

    Autor: luzi
  • es krabbelt noch..........

    :-) die Maikäfer aus Kindertagen, die in einer Zigarrenkiste vom Opa aufbewahrt wurden. Dieses Kistchen stand auf dem Nachttisch drauf, mit ein paar Löchern reingebohrt und nun werkten sie die ganze Nacht...

    Autor: finchen
  • Ein schöner " Weißer Sonntag"

    Die erste hl. Kommunion war auch schon in meiner Jugend ein Ereignis

    Autor: HeCaro
  • Wenn die grauen Stunden nahen........

    Anmerkung. Mein zarter Versuch eines zarten Tritts in seinen Allerwertesten. Als ich noch für das Forum „Valvere“ schrieb, traf ich auf den mir lieben Christoph.Wir wollten im Wechsel gemeinsam eine Geschichte schreiben, aber leider wurde nich

    Autor: sarahkatja

Anzeige