Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • Weihnachten !

    Ich wünsche all meinen Freunden ,Verwanden und Bekannten Ein Frohes und Gesegnetes Weinachtsfest!! Peter 69 ...

    Autor: peter69
  • ERINNERUNGEN

    Nochmal an all meine SENIOREN TREFF FREUNDE: "FROHE WEIHNACHTEN" Und Gesundheit und Zufriedenheit für 2014! Wer immer noch kein Geschenk hat,oder sich selber BESCHENKEN möchte,hier ein TIPP: [url=http://hippieguru...

    Autor: Hippguru
  • Lang, lang ist's her

    Traum(a)hafte Kindheitserlebnisse An einem kalten und unfreundlichen Tag im Februar des Jahres 1932 begann mein Leben in einer grauen, tristen Gegend inmitten des Ruhrgebiets. Der Schnee verbarg dies nur sehr dürftig mit seinem schmutzigen Weiß...

    Autor: WernerStyrum
  • Sehnsucht

    Im Binnenland träum ich des Morgens früh bei meinem Milchkaffee, dass ich *meine Nordsee* alsbald wiederseh´ und dann höre ich das: http://youtu.be/_93SNDO0Les Mit Sehnsucht im Herzen lasse ich dieses Gedicht von Theodor Storm hier: ...

    Autor: lapaloma †
  • Engelshaar

    Engelshaar Wunderbar behütet lagen wir im großen Familienbett. In der Mitte unsre Mutti, Klaus, mein um vieles älterer Bruder links und ich der Kleine, mal gerade 6 Jahre geworden, den meine Mutti zärtlich Möpsel nannte (obwohl ich bedingt durch das wenig

    Autor: protes
  • Mehr als *nur* hörens- und sehenswert:

    YoutubeID: yG777ULOd_0 ...

    Autor: lapaloma †
  • Hochzeitsreise wiederholen

    Liebe Senioren, für eine Reportage im "Seniorenratgeber" (das Magazin, das in den Apotheken ausliegt) suche ich ein Paar, das seine Hochzeitsreise oder eine andere denkwürdige Reise wiederholt hat und gerne darüber erzählen möchte...

    Autor: Angelika60
  • Im Rausch der Musik

    Ich nehme schon deine Hand, lege die andere leicht auf deine nackten Schulterblätter und schaue dich dann an, den Einsatz der Musik erwartend. Das Vorspiel ist sehr kurz – Zeit, noch schnell zu schauen ob du bereit bist und dir aufmunternd zuzuläche

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • ein freund ist heimgegangen...

    wenn ein mensch aus unserem leben gegangen ist, bleiben immer erinnerungen zurück an das was war. es bleiben erinnerungen, die jeden augenblick wieder in uns aufleben - in mir aufleben...

    Autor: tranquilla
  • soll man im Alter an die Vergangenheit denken?

    Doch keiner ist befreit davon. Zwangsläufig hat man bei tragischen Ereignissen sofort ein Paradestück bereit. Als ich vor ein paar Tagen die Diagnose bekam, dachte ich sofort an meine Mutter - nur mit der Einschränkung, daß ich altersmäßig viel länger leb

    Autor: finchen

Anzeige