Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • Die traurigste Zeit in meinem Leben

    Mit die4sem Beitrag möchte ich denen helfen, die ähnliches erlebt haben und gerade in der Weihnachtszeit sich einsam und verlassen fühlen. Ich habe am 30. Dezember 1950 geheiratet. Es war aus finanziellen Grünen nur eine kleine Hochzeit, doch sehr schön u

    Autor: strolchi
  • SYMPATHIE

    Viele fragen mich,wenn ich eine SP gebe: "womit habe ich das verdient !?". Sympathie ist ein nettes Gefuehl und braucht nicht erklaert zu werden..braucht aber OEFTER gezeigt zu werden. ----------- Etwas laesst mich zwischen Sympathie und Telepathie verbin

    Autor: abdu
  • EIN BUCH, DAS DAS LEBEN SCHRIEB

    Suche gleichgesinnte Mitmenschen. Habe den Grundstein gelegt, um einen Traum zu verwirklichen. Ich möchte ein Heim bauen, in dem alte Menschen in Ruhe und Frieden leben können und nicht ausgenutzt werden, wenn sie sich nicht mehr selbst helfen können...

    Autor: bartho
  • Salzberger Schwalbengeschichten

    Nun habe ich nach achtundsechzig Jahren das Büchlein, von dem ich in "Schwalben,Heilkräuter, Ingolstadt" schrieb, gelesen. Ich bin ergriffen, sehe ich doch auch die Eltern darin wieder, die sich nicht scheuten, ihre gefiederten Freunde da oben im Garten i

    Autor: ortwin
  • Brief an den lieben Gott

    Seit kurzer Zeit ist Himmelpfort im Land Brandenburg wieder geöffnet und die Weihnachtswünsche aus aller Welt von groß und klein werden dort von den irdischen Engeln liebevoll bearbeitet. Hier soll nun die Rede sein von einen Brief einer alten Frau an de

    Autor: olebienkopp
  • Schwalben, Heilkräuter, Medizin

    Pause im Einpacken Da schenkt mir meine liebe Schwester bei unserer Abschiedstour von Bayern ein Buch, das ich 1942, also mit elf Jahren lesen durfte: „Else Thome »Die Salzberger Schwalbengeschichte«, Im Deutschen Verlag Berlin, 1942“...

    Autor: ortwin
  • November....2010

    Ja, der November. Ein Monat voller Stille. Nachdenklichkeit breitet sich aus. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele Menschen sind traurig, gerade in dieser Jahreszeit... Emotionen pur Ich möchte Euch einen Link "schenken"...

    Autor: Ela48
  • D' Polizeier (Der Polizist)

    Auch im vergangenen Jahrhundert war es ab und zu notwendig, den Polizeier, also den Polizisten, zu rufen. Mögen die Anlässe dazu auch etwas geringer als in der heitigen Zeit gewesen sein, das Oberhaupt der Gemeinde war die Staatsgewalt und für Streitschli

    Autor: olebienkopp
  • In memory

    Eines Tages Eines Tages wirst Du mich fragen, was mir wichtiger ist: Du oder mein Leben! Ich werde sagen: Mein Leben! Und du wirst gehen, ohne zu wissen, dass Du mein Leben bist!...

    Autor: situ
  • Impressionen

    Impressionen und Allerlei......... l.g. Silvy Impressionen...

    Autor: ashara

Anzeige