Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • Heimsuche

    Heimsuche Nun „wandere“ ich schon fast zwei Jahre lang mit meiner lieben Freundin Irene durch Berlin und die Mark – immer so für drei bis vier Wochen am Stück und dann nach einer Pause von neun bis zwölf Wochen...

    Autor: ortwin
  • die Anfänge meiner Computeritis

    Ich weiß nicht mehr in welchem Jahr - spätes 20 Jh. - unsere Abteilung ihren ersten Dienst-PC bekam. Doch ich weiß recht gut, wie ich nach anfänglicher Skepsis auf das herrliche Spielzeug abfuhr! Ich hatte mich frühzeitig mit der Mausklickerei vertraut g

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Das gute alte Poesiealbum

    Als ich ein kleines Mädchen war,bekam ich von meiner Mutter ein Poesiealbum geschenkt.Fast alle Mädchen in unserer Schule hatten so eins. Onkel,Tante und viele Freundinnen schrieben ihre Sprüchlein da hinein...

    Autor: kleiber
  • Das Ende des letzten Krieges

    [font=helvetica]Als ich gestern im Fernsehen Mario Aadorf von seinen Erlebnissen während der letzten Kriegstage erzählen hörte, fielen mir meine ein, denn sie prägten mein Leben bis heute. Kein anderes Erlebnis meines Lebens hat mich so in meinen "Grundfe

    Autor: willibald32
  • Tickets to heaven, ... oder im Wartesaal zum großen Glück .....

    Unschuldig und Arbeitslos...Ticket am Automaten. Seit Neuestem weiß ich, warum einige Politiker sagen, Hartz IV Empfänger bekommen zu viel staatliche Unterstützung ... Lach... Wo leben wir eigentlich? Der Staat ist doch verpflichtet diesen Menschen aus

    Autor: paddel
  • Damals, Valentinstag 02

    Heute sei Valentinstag, vermeldet der Brandenburger. Die vielen Blumenfritzen hoffen auf guten Umsatz. Doch heute müßte man Japaner sein! Warum? Weil es in Japan verkehrt rum läuft! Dort sind heut' die Weiblichkeiten am Zuge, schenken ihren Angebeteten b

    Autor: olebienkopp
  • Stolpersteine

    Viele erklimmen im Urlaub die höchsten Berge, um dann im Alltag an einem Ameisenhügel zu scheitern. (c)Anni Wieser ...

    Autor: lapaloma
  • Der gute Geist meiner Vorfahren.....

    Unmöglich, aber die Wahrheit..... Jedes Jahr, um die gleiche Zeit, kommt dieselbe Drossel und macht auf ihr dunkles Federkleid. Spricht und singt, sie hat mir etwas Neues zu sagen, sie erzählt mir die Erlebnisse vom vorigen Jahr, als der Sommer...

    Autor: paddel
  • Das Spiegel

    Das Spiegel. Ich war jung und frisch, nicht mehr als 25 jährige. Mein Gesicht war glatt, rosig und so wie bei anderen in jungen Jahren. Eines Morgens schaute ich in Spiegel, und sah mein jetzigen Gesicht mit Doppelkinn, tiefe Gruben unten Augen und gena

    Autor: nasti
  • Im Walde...aber nie mehr auf der Heide.....

    Hermann und die Erika saßen auf der Heide da. Hielten sich die Hände. Die Heide blühte, Erika glühte. Mücken blieben Sieger hatten nur eins im Sinn, kamen wie die Flieger stachen zu...

    Autor: paddel

Anzeige