Es gibt eben doch etwas


vollmond.jpg

Mutter, hör, vom Waldesrand
klingen feine Melodien
bitte gib mir deine Hand
lass uns schnell hinüberziehen

Schließ die Äuglein, liebes Kind
selbst der Mond ging längst zur Ruh
in den Bäumen rauscht der Wind
singt sein Abendlied dazu


 
Das brave Kind, es betet leise
~Müde bin ich, geh zur Ruh~
Und der Wind singt seine Weise
und die Äuglein fallen zu
 Doch dann läuft es, schon im Traume
eilig hin zum Waldesrand

und es hüpft von Baum zu Baume
bis es an der Lichtung stand



~ ~ Nebelschleier elfengleich ~ ~
~ ~ wiegen sich in Kreisen ~ ~
~ ~ und es locken, sanft und weich ~ ~
~ ~ eines Spielmanns Weisen ~ ~



0.jpg
 


Darf ich dir ein bisschen lauschen
flüstert leis das kleine Kind

Es war doch nicht nur das Rauschen
es war doch nicht nur der Wind

 

debi






Danke auch für den neu dazugekommenen
Herzigen Gruß von  Hinnerk-NL

Anzeige

Kommentare (10)

debi
debi
Mitglied

   Herz lichen Dank den freundlichen Lesern

Rosennamttor44
Roseindeed
RoseElbstromerin
RoseMuscari
RoseWilly

liebe Grüße von

debi  katze_287.gif                          

debi
debi
Mitglied

      smilie_love_300.gif  Bitte nehmt es mir nicht übel, wenn ich mich wieder zusammenfassend bei Euch bedanke

Welch ein Glück, liebe Andrea/Muscari, dass Dein aufregender Kindertraum so glimpflich ausging und mit einem Plumps ins Bett endete.  Hätte ja um ein Haar ein Alptraum werden können, wenn Du dieses verfehlt hättest Verwirrt.

Liebe indeed, auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße von mir. Wie schön, dass Du bei der Erzählung "mitgegangen" bist.Rose

Schade, lieber Manfred, dass Du Dich nur an schröckliche Alpträume als Kind erinnern kannst. Hoffentlich ist das inzwischen anders und Du hüpfst morgens erholt und voller Tatendrang zum Frühstückstisch.Zwinkern
 
Nochmals vielen Dank und liebe Grüße -
debi

Manfred36
Manfred36
Mitglied

Ich erinnere mich eigentlich nur an die Alpträume, die ich als Kind hatte, von unlösbaren Verstrickungen und Weltuntergangsszenqarien. Aber es gibt auch Fotos, wo ich im Schlaf lächle.

indeed
indeed
Mitglied

Liebe Debi,

das sind allerliebste Zeilen, die mich verzaubert haben. Sehr schön und meinen Dank.

Dazu ein wundervolles Wochenende und sei lieb gegrüßt.-

indeed

Muscari
Muscari
Mitglied

Ach ja, liebe debi,
schöne Träume sind ein Genuss, heute aber leider selten geworden.
Aber als Kind hatte ich einen Traum, den ich nie vergessen werde:

Ich konnte fliegen über die Dächer der Dörfer, landete jedoch oft mit einem Plumps in meinem Bett. Aus der Traum.
Enttäuscht
Dir wünsche ich auch heute noch einen solch schönen Traum und grüße Dich herzlich.
Andrea

 

debi
debi
Mitglied

An Protes, Syrdal und Willy ...

Das habt ihr wirklich schön gesagt ... vielen herzlichen Dank !  
Freut mich sehr, sagt mit lieben Grüßenanimiertes-blumen-smilies-bild-0142.gifdebi
 

Willy
Willy
Mitglied

Schön, wie ein Klassiker!
LG
Willy

Syrdal
Syrdal
Mitglied


...da möchte man allzu gerne nochmal Kind sein und den Elfen lauschen.
 
Diese rauschend schön gedichtete „Träumerei“ gefällt
Syrdal
 

protes
protes
Mitglied

was wieder zeigt,
 dass es schön sein kann zu träumen
lg hade

debi
debi
Mitglied

Hauptsächlich bei Vollmond  Lachen
Grüßle-debi


Anzeige