ich hab bewusst und ganz beflissen
dies Blümelein herausgerissen,
steht eingepflanzt in meinem Garten,
kann dort nun bis zum Frühjahr warten.
Am Lichtmast wars kein Leben mehr,
drum brachte ichs bewusst nun her.


lillii,

Anzeige

Kommentare (12)

ehemaligesMitglied33 Es war einmal, so fangen sie an,
die Märchen alle,
Dann kommt ein End´ - so traurig, dass
man weinen könnt´...
manchmal folgt trotzdem ein Happy End,
A very good Ending and Lucky Memories wünscht
Witta
ehemaligesMitglied33 Hallo, liebe Lillii, hallo, ich antworte mit
Johann Wolfgang von Goethe, es passe genau dazu.
Dies ist meiner erster Beitrag in den Blogs, hab
null Ahnung, wie es hier läuft, aber sage immer
"Versuch macht klug", ich wünsche Dir Lebensfreude
mit dem Blümchen, bekam selbst wunderschöne Lavendula
heute geschenkt.
Witta
Ich ging im Walde so für mich hin,
und nichts zu suchen, das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich ein Blümlein stehn,
wie Sterne leuchtend, wie Äuglein schön.
Ich wollt' es brechen, da sagt es fein:
Soll ich zum Welken gebrochen sein?
Ich grub's mit allen den Würzlein aus,
zum Garten trug ich's, am schönen Haus.
Und pflanzt es wieder am stillen Ort:
Nun zweigt es immer und blüht so fort.
meli wie sich die Natur durchsetzt.
Ein Samenkorn fällt irgendwo und Leben beginnt.
Sei es neben dem Laternenpfahl oder in einer
Betonwüste.
Du hast das Blümelein verpflanzt. Es wird
im nächsten Frühjahr neu erwachen und sich die
Augen reiben...
Vielleicht dürfen wir es dann auch wiedersehen
und ein paar Zeilen von Dir lesen.

Lieben Gruß
Meli
Clematis ...das Blümelein und macht Dir Freude.

Vor Jahren hab ich eines aus der freien Natur in meinem Garten eingepflanzt, nun blühen ca. 20 Stöckle auf.

Vielleicht ist der Pfahl bissle traurig, doch es
kann ja sein, dass ein Sämchen runterfiel...

Grüssle
Ingeborg
floravonbistram wünsche ich dem vielbesungenen Blümelein
LG Flo
lillii Dir nun ein besonderes Dankeschön und ich gestehe und verstehe Deine Trauer, die Du für den Laternmast empfunden hast ob des Verlustes.
Doch in diesem Falle lag mir das Wohl des Blümleins näher.
Es hat mich so sehr angebettelt, ihm doch einen Platz in meinem Garten zu gönnen und ich konnte es verstehen. Wer will schon immer ein Außenseiter sein.

Ich habe ihm nicht wehgetan, das noch zu Deiner Beruhigung, wo Du doch so ein mitfühlendes Herz hast.

Deine Meinung wird immer wieder gern gehört werden und mein Dank ist Dir gewiss

Dir auch eine gute Woche

LG Luzie
lillii ich freue mich, dass Ihr meine Entscheidung als richtig angesehen habt und bedanke mich für Euer kommentieren.

LG lillii
protes ich weiß nicht
ob du es nachvollziehen kannst
aber mir tut die latrne leid
nun hast du ihr den einzgen schmuck geraubt
ich denke sie ist sehr unglücklich
hast denn das blümlein auch höflich gefragt)
ob es rausgerissen (was für eine lieblose behandlung)
werden will

mein hoffnung ist,
dass nicht wieder kommentare kommentiert werden
die eigentlich deinem gedicht gelten und somit natürlich
dir und wenn überhaupt auch von dir beantwortet werden sollten
hab ich vielleicht dazu eine falsche meinung
in jedem fall eine andere wie zu vielen dingen

ich wünsche dir eine wundervolle woche mit vielen
weiteren gedichten
und sende liebe grüße mit
hade
ladybird liebe gute Lillii, Du bist jetzt unsere
BLUMENFLÜSTERIN
ich kann Deine "Umpflanzung" nur loben und wünsche so sehr, möge das "Laternenpflänzchen" es Dir danken mit prächtigen Blüten.
Oder hatte die Blume nur zuviel getrunken und hielt sich am Laternenpfahl fest, wie der betrunkene Mann oftmals in den Witzblättchen gezeigt wird???
Lachst Du jetzt mit ladybird ?
elbwolf Bei Dir hat's angefangen, durch Dich hat's ein Ende gefunden! Das ist gut.
Mein Wunsch: wir würden hier nichts mehr "aus dem Bauch heraus" sehen müssen, denn das trügt so gut wie immer.
elbwolf
iverson Nun kommt es zur Ruhe...also dann bis zum nächsten Frühjahr,kleines Blümchen.Dann bist du auch kein Außenseiter mehr,denn im Garten gibt es eine große Gemeinschaft.
Danke Lilli
2.Rosmarie Liebe Lillii,

da hast du recht getan! Welche Freude!

Da du aus Liebe gehandelt hast, wird dein Habichtskraut jetzt auch viel, viel Wasser bekommen und weiter wachsen und gedeihen!
Mögest du auch jemanden haben, der dich so fürsorglich, pfleglich und liebevoll behandelt!

Liebe Grüße
Rosmarie

Anzeige