es weihnachtet sehr...


Der Rentierschlitten steht bereit,
viel zu schnell vergeht die Zeit,
noch ist der Schlitten leer,
Weihnachtsgeschenke müssen her.

Für den Weihnachtsmann ist es zu beschwerlich,
seien wir doch einmal ehrlich,
klar ist, dass der alte dicke Mann,
nicht alles alleine schaffen kann.

Müßte er nur Äpfel und Nüsse verteilen,
brauchte er sich nicht beeilen,
er könnte die Adventszeit genießen ,
und sich einen auf die Mütze gießen.

Darum werden noch Engel gesucht,
am besten wäre, sie sind betucht,
alles ist doch furchtbar teuer,
vielleicht vermindert „Angel“ die Steuer!!!

Lieber Weihnachtsmann ich will dir sagen,
auch ich möchte mein Scherflein beitragen,
drum schwinge ich meine Hacken
und fange an zu backen.

Meinen Wunschzettel habe ich schon geschrieben,
ich wünsch mir ´nen knackigen Kerl zum verlieben,
dann wäre die Kuschelzeit gesichert,
ich hör schon wie mein Enkel kichert.

Oma, Du wünscht Dir einen knackigen Mann,
denke doch einmal daran,
dass selbst der gute Weihnachtsmann,
keine Wunder vollbringen kann.

© C.G.

Das Gedicht habe ich schon im letzten Jahr eingestellt.
Mein Wunsch ist aber immer noch aktuell :o))

Anzeige

Kommentare (5)

meli da freu ich mich, wenn et dann zur Wunscherfüllung kommt. Dann lass von Dir hören ja??? Un wenn dat dies Jahr nix wird, dann gibtet noch ein nächstes Jahr!
Ich hab mich gefreut, es wieder lesen zu können!
Liebe Grüße schickt Dir
Dein Hanneli
indeed ich schliesse mich agleh an und halte dir kräftig die Daumen, dass sich dein Wunsch erfüllen möge.
Danke dir für dieses Gedicht.
Herzliche Grüsse
indeed
agleh ein schönes Gedicht haste da geschrieben. Ich drücke Dir
die Daumen, dass der Weihnachtsmann für Dich fündig wird.
Gerne gelesen.

Lieben Gruß
Helga
ladybird kleinen Anhang an Deinen Wunschzettel,(paar Blogs davor)schreiben,daß Du gerne einen "Knuddler " hättest,aber knackig sollte er sein....da sucht der Nikolaus sicher noch nach,lach,aber Du weißt, die Hoffnung stirbt zuletzt, liebe Carola, ich habe gerne Dein Gedicht gelesen, es ist amüsant und schön , mit dem netten Bild ist es eine hübsche Seite,Adventgruß von Renate
piggi Ich find es es sehr schön Dein Gedicht zu lesen, war ich doch im letzten Jahr noch nicht im ST, wo es schon mal geschrieben stand.
Ja, die lieben Weihnachtsmänner haben schon eine Last zu tragen, wo doch die Liebe und Hoffnung nicht schwergewichtig ist. Ich wünsch Dir viel Glück für diese Weihnachten.

Liebe Grüße
Birgit

Anzeige