FRAGEZEICHEN ? ? ?


Die neue Rubrik HÖRBÜCHER wirft für mich einige Fragen auf:
Wer im Seniorentreff hat *Bedarf* daran???



Anzeige

Kommentare (8)

karl Hallo Kolli,


Du hast ja so Recht. Ich habe es bisher versäumt, eine gute Hilfefunktion für die Hörbuchhersteller zu schreiben. ich bin eben etwas überlastet.

In Bezug auf den Webspace: Einfach bei mir melden. Ich richte das ein, allerdings sollten FTP oder sFTP keine Fremdworte sein, denn derzeit müsste ich diese Accounts als klassische FTP-Accounts auf www.seniorentreff.de einrichten.

Beste Grüße, Karl

meli gern habe ich Deine Mitteilung gelesen und freu mich drauf, auch Dich zu hören.

Meli
kolli Lieber Karl, dieses Angebot werde ich sicher gerne annehmen:=>
Wenn ein solcher Webspace nicht zur Verfügung steht, biete ich an, diesen Einzelpersonen auf www.seniorentreff.de zur Verfügung zu stellen. Allerdings möchte ich auch hier in der Community die Möglichkeit schaffen, dass in den Blogs reine Audiodateien hochladbar gemacht werden
+
Wenn dazu auch noch eine gute Anweisung (unter Bedachtnahme den USUS von Fremdwörtern,(Fachausdrücke)auf ein MINIMUM zu REDUZIEREN) zur Verfügung steht, wäre ich sehr dankbar.
Gruß:
kolli
anjeli des Hörens mit Begeisterung genutzt.

Bisher bin ich von den Stimmen, insbesondere von meli und omaria positiv überrascht.

Ich kann mir vorstellen, dass das eine ständige Einrichtung werden kann.

Genau wie indeed bin der Meinung, dass die Hörbücher ein Bereicherung für den ST sind.

anjeli
indeed Ich sehe gerade, Kategorien sind bereits geschaffen. Finde ich prima.
Ingrid
indeed Bin anfangs nur zufällig hier herein geraten. Ich habe zwar keine Probleme mit meinen Augen, aber es ist auch schön, die Stimmen der Vortragenden zu hören.
Noch sind es nicht viele Hörbücher, aber es wird sich mit der Zeit ändern. Ich selber kann es leider noch nicht, sonst würde ich selber auch aktiv mitmachen. Nun, daran kann ich ja arbeiten...
Vielleicht sollte man auch hier einige Kategorien schaffen, wie schon in den Blog gehandhabt wird. Zur Zeit spielt es aber noch keine Rolle.
Für mich sind diese Hörbücher eine Bereicherung. Ich hoffe sehr, dass es ein buntes Angebot wird. Jeder kann sich selber aussuchen je nach Verständnis, Laune und Stimmung.
Ich sage meinen Dank an die Aktiven - es ist eine Superidee.
Liebe Grüße von
Ingrid
karl Liebe Omaria,

bei Vielem kann man fragen "Wer braucht das?" Selbst wenn die Mehrzahl der ST Mitglieder oder Leser keinen Gefallen an Hörbüchern fände, bliebe allerdings die Frage "Wen stört es?"

Du hast in Deinem Beispiel ja wunderbar demonstriert, dass jeder, der Videos herstellen kann, auch die Tonspur des Videos zum Lesen eines Textes verwenden kann. Das hat dann noch den Vorteil für die Sehenden gleichzeitig visuell etwas geboten zu bekommen.

Wer ansonsten reine Audiodateien präsentieren möchte (wie z. B. meli), benötigt derzeit noch irgendwo Webspace zum Hochladen der Datei. Wenn ein solcher Webspace nicht zur Verfügung steht, biete ich an, diesen Einzelpersonen auf www.seniorentreff.de zur Verfügung zu stellen. Allerdings möchte ich auch hier in der Community die Möglichkeit schaffen, dass in den Blogs reine Audiodateien hochladbar gemacht werden.

Ich bin zuversichtlich, dass sich die Hörbücher etablieren werden. Ich werde die Zugriffszahlen einmal beobachten.

Beste Grüße und danke für die Demonstration,

Karl
chris

Liebe Omaria.


gute Frage. Warten wir ab, ob ein Echo kommt, von Leuten, die die Hörbücher auch
anhören.

Ich werde es am Mittwoch am testen lassen.


Chris


Anzeige