Gebet
Für all mein irdisch Leben,
für all mein irdisch Tun,
erbitte Herr ich deinen Segen.
Es soll in deinen Händen ruhn.

Ach könnte ich nach deinem Willen
bereits ab morgens in der Früh,
jeden Tag voller Dank erfüllen
es wär mir keine große Müh.

Wenn dann der Tag sich wendet 
zur Nacht, des Abends spät,
wenn mein Tagwerk ist beendet,
finde Ruh ich im Gebet. 

@Wirius


 
 
 

 

Anzeige

Kommentare (1)

wolke07

Danke------jeden Morgen,jeden Abend sollen diese Worte azs unserem Mund kommen.
Gruss


Anzeige