Ein Herz und eine Seele

Dupliziert in Flaschen:

Zwei Unikate aus der

schönen neuen Welt




© Horst Ditz

Anzeige

Kommentare (6)

marlenchen So,noch mal ich,vom Klonen halte ich gar nichts.aber ich kenne eine Person,sowas von Herzensgüte,Ehrlickeit,einfach alles was einen guten Menschen auszeichnet,wenn der geklont würde hätte ich nichts dagen,nur müßte sichergestellt werden,Herz ,Seele,Denken Fühlen müßte wirklich das selbe sein,aber lassen wir uns ein wenig in Die Zukunft schaukeln!!Liebeste Grüße an dich von Marlenchen
harfe Danke liebe Inge für deinen Kommentar. Daran glaube auch ich nicht. Nur so hat es Aldous Huxley in seinem Werk „Schöne neue Welt“ aus dem Jahre 1932 beschrieben. Um zu erkennen wie nahe wir seinem prophetischen Zukunfts-Roman schon gekommen sind, muss man einmal die Biologie-Laboratorien besuchen, in denen die Gentechnik erforscht wird, hi.
Es grüßt dich herzlich dein Freund Horst
harfe [size=14][/size]
...Du schreibst mit wenigen, sehr ausdruckvollen Worten, über eine äusserst zweifelhafte Methode, Menschen und Tiere zu klonen. Die Seele lässt sich m.E. nicht klonen.

Jedes Wesen ist einmalig und ein Klonen lässt mich Gänsehaut spüren. Ein furchtbarer Gedanke, man würde selber in einem Reagenzglas so geklont werden und irgendwann erfahren müssen, dass es keine Eltern gibt. sondern nur ein Versuchslabor, in dem man dupliziert wurde.

Dein Gedicht lässt mich abermals sehr nachdenklich stimmen, da ja schon einige Klonversuche getätigt wurden und ich fürchte, viele unerkannt im Untergrund erfolgen.

Danke, lieber Horst, für Deine ernüchternde Poesie, die vielleicht viele zum Nachdenken anregen wird. Nur, inwiefern so ein Missbrauch je gestoppt oder verhindert werden kann, wage ich, zu bezweifeln.

Es grüsst Dich herzlichst
Deine Freundin Sigrun
pelagia stammzellengleich, aber auch wesensgleich? Ersatzteillager, auswechselbar, nicht mehr einmalig, vielmalig - arme neue Welt, macht mich frösteln.
marlenchen Dupliziert in Flaschen,das sind Horstens Worte!!!!! Schön in der Kürze liegt die Würze.Man kann es auch anders sehen,manche sind mit Herz und Seele der Flasche verschrieben,sind dann auch irgendwie Unikate in der schönen neuen Welt oder?Ich grüße dich lieb Horst,schönen Abend noch,Marlenchen

Anzeige