Gummibroetchen

Autor: ehemaliges Mitglied

Ein Gedicht von Ana Gramm


GEBROCHEN IM MUT
BERGE MICH UM NOT
GEB CO NIMMER HUT
GEBROCHEN IM MUT

BETROGEN MICH UM
BERUEHMT CO MING
GEBER NOCH IM MUT
BEUTE NOCH GRIMM

GEBET CHOR IMMUN
ERHEBT CO MING UM
BEUTE CHROM MING
MEUTE CHROM BING

GEB CO HEMMT URIN
GEB CO HEMMT RUIN
GEBOT ICH NUMMER
BRUMMTE ECHO GIN

GEB CO NIMMER HUT
GEB CO MIMEN RUHT
BEIM MOENCH TRUG
GEBROCHEN IM MUT

....

Zur vollen Entfaltung kommt dieses Werk erst durch gekonnten Vortrag. Man beginne sotto voce, sich zum dramatischen Fortissimo steigernd bis zur vierten Strophe, dann nach einer kurzen Pause die letzte Strophe wieder sotto voce und molto lamentoso, mit einem Schluchzer endend - sich anschließend ins Taschentuch schneuzend.

Anzeige

Kommentare (5)

ramires ...heißt es doch, wenn es draußen "springt" und mer ihn haschen sulln, gelle? Und die "Blasche" sinkt in Form vom Abendrot danieder...
Aber blasche mal "leik ä Peony"! Das iss ärscht `n Ding... Obwooohl, isch mag Pfingschdrosen sähr. Du ooch, Gummibredel? *R*
Wenn ju ßing hasch-hasch
no riesen tu blasch!

ramires No riesen sehrfor tu gett rett tschieks äs Ei känn sieh...
"Sotto voce (Italian pronunciation: [ˈsotːo ˈvotʃe], literally "under voice") means to speak under one's breath. In music, a dramatic lowering of the vocal or instrumental tone — not necessarily pianissimo, but with a hushed quality. An example of Sotto voce is in the Lacrimosa from Mozart's Requiem Mass in D Minor. The singers lower their volume in order to attain the 'hushed' quality desired."
ramires ...für einen Kleingeist mit kleinkariertem Sachsenrock!
Obwooohl: "Mit einem Schluchzer endend...", das ist schon mal was Vertrautes, so gut wie meine Spezialstrecke! Und eben erhielt ich in der Apo noch eine Packung Tempos als Zugabe zu den Rapid-Tabletten gegen Kopfschmerz, der langsam, jedoch unaufhaltsam von meinem Grauzellengeklump Besitz ergreift, je mehr ich mich um das "gebrummte Echo" mühe, geschweige um den Hemm-Urin, der mir in aufdringlicher Weise ein Prostata-Leiden suggeriert. ( "Sotto Voce"...*rotwerd`* - ich weiß nicht einmal, ob ich es richtig ausspreche, denn ich kann auf Italienisch bloß "Ti amo", und auch das verdanke ich nur Howard Carpendale, der meines Wissens nie mit einer Zimmermanns-Montur aufgetreten ist...

Es grüßt, bevor er schießt, --- *El Ramiro*



Anzeige