Hafenfähren sind nicht nur für Liebende da...aber auch.....


......Einmal Oevelgönne hin und zurück.


Beim Anleger Oevelgönne ist´s geschehn,
da ließ mich ein hübsches Mädchen stehn.

Die Fähre machte die Ausstiegsklappe zu
da stand ich nun am Ponton und schaute zu.

So fuhren sie hinaus aus meiner Sicht,
Mädchen, ich vergess dich niemals nicht.

Mein Gesicht wurde immer länger,
vor Erstaunen und voller Ärger.

Guckte ihnen noch lange nach am Pier,
ohne meine Berlinerin…"icke ohne ihr".

Wartete am Fähranleger geduldig,
bis sie wieder kam… war doch unruhig.



© by paddel.

Bemerkung:...Ich kenne ihren Namen...
Uuund sie ist eine ganz liebe...

Etwas noch:... Auf der Hafenfähre in Hamburg
lernst du viele nette Menschen kennen!!!

Anzeige

Kommentare (25)

paddel ......Du und alle anderen die mir so liebevoll schreiben,
ermutigen mich weitere Gedichte zu schreiben.
Außerdem kann ich ohne meine "Schreiberei"
nicht mehr auskommen. Es macht mir einen riesen Spaß...

Liebgruß
von Herbert.
rabatte bitte schreibe weiter so schöne Gedichte,
da werden auch bei mir die Erinnerungen wieder wach.

Danke und
LG Irmgard
lifong2007 Das ist natürlich ein unverbesserlicher Tippfehler, lach!
paddel ......Bin immer schon ein Romantiker gewesen,
daran wird sich auch im fortgeschrittenen Alter nichts ändern...

Danke für deinen Eintrag
und den Gruß an meine Stadt.

Liebgruß
vom Hanseaten paddel.
seelchen und heute ist sie deine frau...!!??.........
wäre doch toll,mit einem wunderbar romantischen happy-end............
wusste gar nicht,dass du solch ein romantiker bist....lächel.....
liebe grüsse...seelchen..und--grüsse deine schöne stadt von mir!!........
paddel ......Du unter wesentlich erschwerten Bedingungen
die nicht so erfreulich waren wie mein kleiner
Zwischenfall über den man nur lächeln konnte.

Die Wiedervereinigung war eines der schönsten und
größten Ereignisse in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
Wie gut das es SO friedlich ausgegangen ist.

Liebgruß
von paddel.
lifong2007 Ja paddel, bei einem Pärchen fährt die Fähre zu schnell ans andere Ufer. Sie kommt zurück und bringt ein Happy End!
Bei mir war es 1967 an der Berliner Mauer. Wir wollten nach Ostberlin. Ich mußte am Bahnhof Friedrichstraße den Übergang nehmen, mein römischer Freund den Checkpoint Charly.
Leider mußte er in Ostberlin 2 1/2 Stunden auf mich warten! Den geplanten Besuch des Tierparks konnten wir vergessen.
Aber so etwas passiert seid über 2o Jahren nicht mehr in Berlin. Und das ist gut so.
Lieben Gruß lifong2007
paddel ......passen anscheinend gut mit anderen "Städtlern" zusammen.
Wird wohl an der Berliner Luft oder der Berliner "Schnauze" liegen... lach.
Oder sollte die Hamburger Luft doch sauberer sein? Vielleicht schon.

Herbert.
ortwin Erst ziehe ich um zu meiner Berlinerin - mit der ich im HHH kampiert hatte. Aber, das ist sicher: wenn wir zum Wattwandern rüberfahren, dann sollte es uns doch gelingen, in HH wieder, wenn auch nur kurz, vor Anker zu gehen.

ortwin
paddel ......meiner schönen Stadt.
Du hast sie wirklich e r l e b t. Und du hast meine Worte bestätigt
und wirst unsere Freie und Hansestadt Hamburg wieder gerne mal wieder...ansteuern... wollen.

Gruß Herbert.
ortwin Die noblen Fähren ham’s uns angetan.
Bei Wind und Wellen sind wir rausgefahr’n,
durften erleben die Elbe ab ein ganzes Stück
bis Finkenwerder und dann wieder zurück.

Ihr Haar war ganz wild vom Wind gekämmt,
erlebte mit mir an Deck, nicht eingezwängt,
das Treiben, den Trubel von Schiffen und Booten,
die dicken Pötte geführt von Lotsen.

Für drei Tage nach Hamburg durften wir reisen.
Bilder nahmen wir mit von diesem Treiben.
Da war es wohl klar auf’s Wasser zu gehen,
die Stadt auch einmal so zu sehen.

Vom Fenster des Hotels an den Landungsbrücken,
ob tags, ob nachts, wann immer aus dem Fenster blickend,
die Hochbahn quietschend in die Kurve ging.
Das Tagesticket zu mehr Erleben zwingt.

Wir war’n noch niemals in New York,
St.Pauli zeigt man Dir‘s in einem fort.
Und läufst du durch die Stadt zu Fuß:
da winkt der Michel mit einem Gruß.

Du verliebst dich in die schöne Stadt,
in Alles, was sie zu bieten hat.
Zu schade, dass wir weiter müssen.
Hamburg lass‘ dich herzlich grüßen.

ortwin

paddel ......mit einem offenen Mund
werde ich wohl gezogen haben... ... liebe Monika.
Da die Fähre... die mit einem schnell entschwindenden Mädchen
die Elbe hinunter fuhr... und hier ich... auf dem Ponton, mit
höchsterstauntem Gesicht... Ein Bild für die Götter...
Ha...Loriot hätte Regie geführt haben können... Lach.

Meine Heimatstadt liebe ich sehr, es gibt immer wieder etwas
neues zu entdecken. Denn nicht nur Hamburg ist schön, auch
das Umland hat seinen Reiz und ist durch öffentliche Verkehrsmittel
gut zu erreichen.

Sei neugierig auf meine Stadt, du wirst es nicht bereuen.
Besuche sie und urteile selbst.
Danke für deinen Beitrag.

Gruß Herbert.
ehemaliges Mitglied Lieber Herbert zum Glück bist Du nicht auf die Idee gekommen hinterher zu schwimmen
Aber es gab ja ein happy end und später habt Ihr bestimmt herzlich lachen
können. Deine Liebe zu Hamburg spürt man überall und Du weckst die Neugier.

Monika
paddel ......Lach...Mit der Fähre fahre ich auch des öfteren, liebe Monika. Besitze eine Jahreskarte für den Hamburger Verkehrsverbund (HVV), der die Benutzung der Fähren mit einschließt...
Fahre morgens dann bis Oevelgönne um an dem dortigen Fähranleger in einem Restaurant
mein Frühstück zu verzehren... Herrlich morgens...wenn die ersten Sonnenstrahlen
den Nebel durchbrechen... Ja... es schon eine besondere Stimmung auf der Elbe und man verfällt leicht ins träumen.
Danke für deinen Beitrag und das du das gleiche empfunden hast wie ich.

Liebe Grüße,
Freund Herbert.
nixe44 was sing ich da ... pst darf mein Mann nicht hören, er saß doch neben mir.
Von den Landungsbrücken aus ging es die Elbe rauf und wieder runter.
Es war ein sehr beeindruckender Ausflug mit der Hafenfähre vor ca. 4 Wochen
Das Wetter passte zur Stimmung und weil es so schön war, schipperten wir den halben
Tag auf der Elbe.
Es wurde nie langweilig, stiegen doch ständig neue Fahrgäste zu.
Lieben Gruß
Monika
paddel ......und auch im gesetzterem Alter
sind mir solche Erlebnisse nicht fremd...
Gehe morgens gerne an die Kaffeeklappe
am Fähranleger und höre den älteren
Fahrensleuten beim erzählen ihrer "Döntjes"
auf Plattdeutsch zu.
Und ich kann dort von großen Reisen träumen.

Liebe Grüße
von Herbert.
piggi Fähranleger haben schon ihren besonderen Reiz, egal in welchem Zusammenhang.
Seefahrerromantik im kleinen Stil, wie schön Du für sie gedichtet hast, da kommt man glatt ins träumen.
Liebe Grüße
Birgit
paddel ......Wenn zwei sich mögen,
können auch zwei sich Liebende kleine Mißgeschicke
nicht voneinander trennen.

Liebe Grüße
von Herbert.
paddel ......hatte eine Nase wie Pinocchio...
Naja, ich blieb an der Anlegestelle und sie kam
mit der nächsten Fähre zurück. Wir beide mussten lachen
und der Tag verlief dann harmonisch.

Liebgruß
von Herbert.
tilli † Manchmal, kann man das Glück nicht halten.
Man geht vorbei und wußte es nicht,das es einmalig war.
Schön ist deine Stadt.Leider war ich noch nicht in Hamburg!
Grüße Tilli
kleiber .....ich hätte gern dein langes Gesicht gesehen....du hast dich doch wohl nicht schlecht aufgeführt?...grins....Aber du hattest Glück...sie ist zurück gekommen...Wenn man weiß was gut ist läßt man eben nicht so einfach fallen...Liebgruß Freundin Margit...
paddel ......sie kam wieder...
Wie in alten Hollywoodfilmen war auch hier
ein happy end vorauszusehen...
Danke für deinen Eintrag.

Viele schöne Träume
sagt dir Herbert.

paddel ......dessen bin ich mir sicher.
Du wirst überrascht sein was Hamburg zu bieten hat.

Gruß Herbert.
anjeli hast du dich in ein schönes Mädchen verliebt. Ich hoffe, du hast auf ihre Wiederkehr
gewartet und...

Oder hast du

einfach deine Fähre/Schiff verpaßt. Hättest auf dem Weg dorthin,nicht die Zeit vertrödelt. Du wärest pünktlich angekommen, wenn du nicht mit netten Mädels geflirtet
hättest.

Ich habe keine Lust am Sonntag meinen Kopf anzustrengen, denn am Sonntag brauche ich
alle Zeit, um zu träumen.

Es grüßt anjeli/ulla
henryk Hamburg ist wunderbar....ich freue mich ...weil ich auch es sehen werde..Henryk

Anzeige