Heute ist Fronleichnam


Heute ist Fronleichnam

Guten Morgen,
 
„was ist denn das, Fronleichnam?“, werden sich einige von Ihnen hier im ST fragen! – Ja, man kann schon  ein wenig ins Schleudern kommen mit den Feiertagen, die es bei uns in Deutschland gibt. In einigen Bundesländern ist Fronleichnam Feiertag, in anderen nicht. Ich habe nachgelesen, dass in
 

  • Baden Württemberg
  • Bayern
  • Hessen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen (teilweise)
  • Thüringen (teilweise)
 
Fronleichnam ein Feiertag ist. (Entnommen der Augsburger Allgemeinen online).

In etwa der Hälfte der  Bundesländer ist Fronleichnam also Feiertag, in der anderen Hälfte jedoch nicht. Fast „mysteriös“ ist auch, um was für einen Feiertag es sich denn handelt. Katholikinnen und Katholiken ausgenommen, für die es ein Hochfest ist, dürfte kaum jemand richtig wissen, worum es bei diesem Feiertag eigentlich geht.

Wie immer bei YouTube auf der Suche nach interessanten und informativen Videos, habe ich tatsächlich auch ein richtig schönes Video über Fronleichnam dort gefunden! Dieses etwa 20- minütige Video aus dem Jahr 2011, hergestellt im Auftrag des ZDF, vermag informativ, unterhaltsam und umfangreich zu vermitteln,  was es mit Fronleichnam auf sich hat! Deshalb empfehle ich es hier natürlich sehr gerne weiter.

Der Link zu diesem besonderen Video:

https://www.youtube.com/watch?v=jvP3EOaMkps
 

Liebe ST-Ler*innen, ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und Informationsgewinn durch das Anschauen des Videos und einen schönen Junitag und Feiertag

Angeli44Rose

 
Bild oben: Zu Fronleichnam Altäre in den Fenstern; gemeinfreies Foto. Pixabay Licence.
 
 
 
 
 
 
 
 


Anzeige

Kommentare (6)

nnamttor44

Solche schönen Blüten- und Früchte-Teppiche legten wir Schülerinnen auf den Waldwegen des Internates, über die die Fronleichnams-Prozession führte, auch.

In späteren Jahren, dann wohnhaft in Niedersachsen, gab es diese Prozessionen fast nirgends zu sehen. Stattdessen besuchten uns die Bewohner des Nachbarlandes NRW und hinterließen ihren Feiertagsmüll in der nahen Stadt. Wir sind letztlich lieber in einen Kurzurlaub zur Küste geflüchtet, weil es so nah an der Ländergrenze an diesem Tag ungemütlich zuging.

Diese Zeiten sind für mich zum Glück vorbei. Danke für den Erinnerungsanstoß.

Herzlichst Uschi

Angeli44

@nnamttor44

liebe Uschi, und in welchem Bundesland war euer Internat? - Und jetzt lebst du - so habe ich es verstanden - wieder in einer Umgebung, in der Fronleichnam gefeiert wird?


Dir eine schöne Woche,
AngeliLächeln
 

nnamttor44

@Angeli44  
Das Internat, liebe Angeli, liegt bei Münster (Westf.). Diese Gegend ist - wie man so schön lästert - schwarz (katholisch).

In der Umgebung von Verden bei Bremen ist der vorherrschende Glaube evangelisch. Hier gibt es kaum Fronleichnamprozessionen, zumindest hab ich noch nirgendwo auch nur ein Fähnchen am Straßenrand dazu entdeckt ...

Auch Dir eine schöne erträgliche Woche wünscht

Uschi

wolke07

Liebe Angeli ,ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.In vielen Orten rund um den Bodensee,werden herrl. Blumenteppiche gebastelt.
Gruss Wolke03tc6gx787b.jpg

hustengutzje

Ja  wieder ein bezahlter Feiertag denken die meisten , ein langes Wochenende die anderen
Es gibt  natürlich auch sehr  viele die über dessen  Bedeutung bescheid wissen .

60 Tage nach Ostern -am  2 Donnerstag  nach  Pfingsten feiern die Katholiken das „ Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“
Als Kinder  waren wir  mächtig Stolz  an einer Fronleichnamsprozession teilnehmen zu dürfen .
Es ist die kleine  unscheinbare Oblate die durch  die Wandlung  im Gottesdienst für gläubige Katholiken zum „ Leib Christi“ wird.

Ein gesegneten Feiertag  wünscht  jochen

Willy

gb2hm2uac4u.gifLG
Willy


Anzeige