Ich selbst
Nur ich
Eigenständig

Alle Gedanken
All mein Wissen
Meins

Immer noch lernen wollen
Immer weiter
Gierig auf Neues

Auch Kritik
An mir – an meinem Denken
Gerade das hilft

Freude über alles,
das hilft, den Weg zu finden
- meinen Weg

© Cornelia S.

Anzeige

Kommentare (4)

kolli schau her, ich bin der Hundertste,
vielleicht auch der Verwundertste
Leser von dem Ich
(sag mal kennst du mich?)

Schön ist dir der Text gelungen
selbstbewusst und ungezwungen
frei und gradeaus.
hörst du mein' Applaus?
Gruß kolli
meli meiner Meinung ist das der Einzige und richtige Weg, weiter zu wachsen und zu reifen, denn "fertig" werden wir Menschen nie.
Was wir in unseren eigenen Köpfen haben, erlebt, erfahren - das kann uns wirklich niemand mehr nehmen!
Liebe Grüße
Meli
pelagia liebe Conny, so denke ich auch - und dran bleiben, lernen wollen, neu-gierig bleiben.
LG Inge
Du hast in Deinem schönen Gedicht beschrieben, wie wichtig es ist, sich selber treu zu bleiben sowie selbstkritisch und neugierig zu sein, damit eine Erweiterung seines Ichs überhaupt möglich wird.

Mit lieben Grüßen
Deine Freundin Sigrun

Anzeige