Ihr Kinderlein kommet


Ihr Kinderlein kommet

Die Weihnachtszeit isch nimmer weit ...
on d'Kaufhäuser sen voller Leut.
Älles wuselt, älles rennt,
dass mr fascht scho glauba könnt,
mr käm zu spät, on d'Welt geht onder ...
so geht’s drüber dort on dronder.

An de Kassa gibt’s an Stau !
Auf de Autobahna au !

Ja, heutzutag kannsch älles kaufa,
brauchsch bloß durch d’volle Läda laufa.
Heut kannsch so vielerlei verschenka,
brauchsch kaum no drüber nachzudenka,
es reicht, wemmer dia Häupter zehlt ...
die Werbung secht oem scho, wo’s fehlt !

       0543.gif

Hasch au nix em Beutel drin,
Blaschtik-Kärtla sen heut in.
Ganz komisch anguckt wirsch sogar,
wenn du dann sechsch: "Noe, i zahl bar !"


Nach Neujahr hat so mancher Muckl,
an Sack voll Schulda uffem Buckl ...
On wieder rieselts uff ihn nae:

"Ihr Kinderlein kommet – on kaufet fescht ae!"          
     
0481.gif           win32.gif

Was vor dem Fest kauft hasch schnell in dr Not,
wär jetzt a Sonderangebot !!!

Passiert mir nemme, secht mancher sich dann ...
Doch der Kreislauf fängt wieder von vorne an !!!
 


Anzeige

Kommentare (6)

debi

         009.gif  Herzlichen Dank an Euch alle
für die netten Kommentare und die erhaltenen 💖chen auf die obige Geschichte … zu der ich vielleicht noch erwähnen sollte: 
"Grübel-grübel  …  i fürcht, i däd ao  ...  i wär am End ao mittendrin  …  wenne noch könnt!!!"

Leider ist jedoch vieles schon lange nicht mehr möglich und zudem weiß ich noch sehr genau, wie entsetzt ich immer über den Rummel war, der so gar nichts mit „besinnlichen Weihnachsgefühlen“ zu tun hatte.
So werden wir auch dieses Jahr wieder im kleinen Kreis  „Ihr Kinderlein kommet“  singen und die stillen Tage in aller Ruhe verbringen.
Nochmals danke und ganz liebe Grüße
debi  007.gif
 

WurzelFlügel

danke debi,
für deine herzerfrischenden und liebenswert - augenzwinkernden Zeilen, es ist so treffend beschrieben 😊
liebe Grüße
WurzelFlügel

Monalie

liebe debi mir passiert das nicht,den Stress tue ich mir nicht an.  ja wie jedes jahr der gleich Rummel,hast du gut beschrieben,gern gelesen von Mona

ladybird

Meine liebe debi,
herrlich schön und haargenau hast Du wieder "die Kinderlein kommen lassen",
köstlich zu lesen und "draußen" auch zu beobachten....
ich habe es geschafft, mich nicht  in  diesen "Rummel" zu begeben. Und absolut gegen diesen Strom zu schwimmen.......
und das kann ich genießen...
in diesem Sinne
"lass die Gans nicht anbrennen".....
herzlichst
Renate

indeed

Ja so ist's schmunzle ich in mich hinein und jedes Mal sag ich mir: Das kann doch nicht schon wieder sein! Halt' dich zurück bevor du wirst verrückt . . .
lacht indeed
die schon seit einigen Jahren es anders macht. Kein Stress, kein Weh oder Ach, genieße ich die Zeit in harmonischer und gespannter Gemeinsamkeit.

Liebe Debi,
wenn man jetzt nicht aufpasst, gerät man nur zu leicht in den Strudel hinein.

Herzliche Novembergrüße zu dir aus dem Norden von
indeed

Syrdal


Sehr genau beobachtet und herzhaft schön geschildert, aber
Passiert mir nemme, secht dr olle
Syrdal
 


Anzeige