Info-Stand - Buga - HN.


Info-Stand - Buga - HN.

Lob und Kritik gab es hin und da immer mal wieder teils scherzhaft und berechtigt je nach Lust und Laune der Besucher, und unseren Reaktionen darauf.
Aber im großen und ganzen können weder wir noch die Besucher sich beklagen , wenn man bedenkt was für ein riesiger Aufwand hinter so einem Projekt steckt und dieses nicht ohne Reibungen abgehen kann.

Meine Damen und Herren deshalb werde ich hier keine detaillierte Angaben schreiben und veröffendlichen, sondern einfach den Mantel des Schweigens darüber legen , und einfach das Kapitel über Lob und Kritik hiermit schließen sollen sich doch andere die Hörner damit abstoßen.

Ich persönlich kann für mich nur sagen Felix deine Idee dich hier Ehrenamtlich zu beteiligen war richtig, denn du hast davon profitiert um allen zu beweisen seht her , auch nach diesem Unfall damals bist du noch der Alte und kannst alles noch wenn du willst auch tun.

Ja denn so langsam hast du einige Eisätze es sind jetzt schon über 20 Stück hinter dich gebracht, und deine Begeisterung und Überzeugung das es eine richtige Entscheidung für dich war ist weiter gewachsen.
Ja auch dein gesundheiliches Problem das jetzt Mitte Juni auf dich zukam nachdem du einen Termin beim Kardiologen hattest in dem man dir sagte es bestehe der dringende Verdacht das der Herzmuskel nicht mehr richtig durchblutet wird , um sicher zu gehen sollte Mitte Juli eine Kernspintomographie gemacht werden , und dazu bekamst du für den 16. 07. 2019 , um 15:30 Uhr einen Termin verpasst.

Alleine daran erkennt man da du weiterhin deine Buga-Einsätze aufrecht erhalten möchtest wann immer es für Dich möglich ist , wie wichtig es dir ist dort die Ehrenamtliche - Tätigkeit so lange es geht beizubehalten.

Eine Fortsetzung dieser Geschichte wird es dann geben , wenn ich wieder hoffnungsvoller und entspannter in meine weitere Zukunft blicken kann , nur meine Damen und Herren dieses wird wahrscheinlich gar nicht so einfach werden denn das liegt ja alles nicht in meiner Hand.

Niederhofen den 02 o7.2019.
Felix1941. 


Anzeige

Kommentare (2)

Freitag13

Lieber Felix,
meine Hochachtung, dass du trotz deiner gesundheitlichen Probleme deine ehrenamtliche Tätigkeit weiterhin ausgeführt hast.
LG Brigitte

Humorus

Lieber Felix, jetzt habe ich Deinen Beitrag aber mit sehr gemischten Gefühlen gelesen. Ersten muss ich Dir meine Hochachtung zukommen lassen, das Du Dich ehrenamtlich so einsetzt und dort auf der BUGA Deine wichtige Arbeit machst.
Dann aber lese ich doch etwas aus Deinen Zeilen, was mich sehr an mein altes Herz gehen läßt.
Da ich selbst betroffen bin, weiß ich von was ich hier schreibe.
Bitte habe Vertrauen in Dich und die heutige moderne Medizin, das alles wieder in Ordnung kommt. Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen.
Ich möchte Dich doch in diesem Jahr noch persönlich auf der BUGA treffen. Wenn Du alles gut überstanden hast kannst Du mir ja eine persönliche Nachricht schicken. Ich werde möglicherweise dann im August zu Dir fahren.
Alles Gute für Dich und einen ganz lieben Gruß vom Klaus


Anzeige