Der Januar beginnt mit kalt,
nicht nur in Städten, auch im Wald.
Wo Rehe Hasen und Wildschwein,
ihr Fell auf Kälte stellen ein.

Der Mensch jedoch, der kann das nicht,
der friert besonders im Gesicht.
Für`n Körper schuf er sich Klamotten,
um gegen Kält` sich abzuschotten.

Doch das erfand er leider nicht,
fürs Gesicht.
Drum kommt es vor bei ihm, dass nass
im tröpfelt öfter mal die Nas`.

Kommentare (9)

lillii
Mitglied
Profil

ja, lieber hade lillii -
der Januar hats in sich und er hält sich überall mit seinen Minustemperaturen auf. Hier haben wir in den letzten Jahren fast keinen Schnee gehabt, aber jetzt hat er uns damit beglückt.
Häng Dir einen Tropfenfänger unter die Nase, wenn Du nach draußen gehst, weißt Du so einen, der früher um die Tülle der Kaffeekannen gebunden wurde, der fängt schon was auf.
Ein gutes neues Jahr
wünscht mit liebem Gruß Luzie
protes
Mitglied
Profil

liebe Kristine protes -
danke fürs lesen und ich bin mit deinen ideen vertraut
außer ingwertee, den mag ich überhaupt nicht, dafür einen selbstgemachten glühwein, da bin ich immer dabei.
Ein gutes gesundes 2017 wünsche ich dir
und herzliche grüße
hade
protes
Mitglied
Profil

Liebe Angelika, protes -
der guten Ratschläg gibts genug,
doch bleibe ich bei Tee mit Rum,
das trink ich gerne, gut gesüßt
und bringt auch gleich die Viren um.

danke fürs lesen, bleib auch du gesund
und liebe grüße hade
protes
Mitglied
Profil

hallo Willy, protes -
ich denk man könnt auch Rum verwenden,
brächt so die Viren zum verenden.
Jedoch ne ganze Flasche gleich,
da wär hernach ich dann sehr bleich.

Danke dass Du da warst,
herzliche Grüße und auch für Dich,
viel Gesundheit im neuen JAHR.
HADE
protes
Mitglied
Profil

Danke liebe debi protes -
und statt nem blöden Hustentee,
fänd ich nen Rum mit Tee ganz schee.

Auch für Dich wünsche ich ein gesundes,
fröhliches neues Jahr
hade
werderanerin
Mitglied
Profil

Schön... werderanerin -
dick eingemummelt mit Schal, Mütze und Handschuhen... und dann durch den kalten Winter wandern...so halte ich mich nicht nur fit, trotze auch jeglicher Erkältung...dann noch Ingwertee oder auch einen Glühwein...und nix kann mehr passieren...

Kristine
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Weiblicher Ratschlag Tulpenbluete13 -
Gegen Kälte und auch Falten-
muss eine fette Creme herhalten

die schmierst Du Dir in Dein Gesicht
dann spürst Du Minusgrade nicht

das hab ich selber ausprobiert-
wenn in der Kälte bin spaziert.....

und gut ist´s wenn die Nase tropft-
dann ist sie sicher nicht verstopft

das weiss doch heute jedes Kind-
drum raus mit Dir jetzt ganz geschwind....

lieber Hade- nichts für ungut und allzeits gute Gesundheit
wünscht Dir Angelika
Willy
Mitglied
Profil

Januar Willy -
Gegen Schnupfen- da hilft nur
eine Flasche 'Wodka' pur...

Bleibt oder werdet alle hübsch gesund!

b.G.
W.
debi
Mitglied
Profil

:-)) debi -
Für`n Körper schuf er sich Klamotten,
um gegen Kält` sich abzuschotten.
Doch das erfand er leider nicht,
fürs Gesicht.
Drum kommt es vor bei ihm, dass nass
im tröpfelt öfter mal die Nas`.


Kommt dann ein Virus leis daher
- der Arme tut allein sich schwer -
fliegt dieser flugs dem Menschen zu
vermehrt sich tausendfach im Nu

Vor Kälte und vor Viren schützt
- vorausgesetzt dass er ihn nützt -
ein Mund- und Nasenschutz recht dicht
wie's auch in Japan längst schon Pflicht

Nippt zwischendurch er Husten- Tee
- schön heißßßß, das tut den Viren weh -
vor allem, wenn sie sich verbrühen
und tröpfchenweis im Tee verglühen. die Armen

Grüßle und alles Gute für 2017
vor allem gsundbleiben !!!
debi