...kreisen...

Stets dreht die Erde ihren Kreis
um die Sonne wie man weiß,
und kaum gezeugt, sind wir schon leis`
hineingestellt in diesen Kreis.

Anfang und Ende
den Kreis niemals ficht,
auch an Zeit ihm nicht gebricht,
auf seinem Weg durch Nacht und Licht.

Nur die ewig alten Fragen,
lässt er beständig vor uns ragen,
bis Antworten wir wagen,
die wieder Fragen fragen.

Doch was kümmert
einen Weisen,
nach langem Reisen,
dies ewige Kreisen?

wenn ein Augenblick
gegenwärtig und verzückt,
in Liebe glückt,
und ihn ins Herz des Leben rückt.


©️ L.O.J


Anzeige

Kommentare (8)

WurzelFluegel

Ein DANKE für die Download.png-chen @Roxanna  @Monalie  @Maultasche  @ahle-koelsche-jung  @2.Rosmarie
und ein zweites DANKE für eure Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe.

DSC02455.JPG
lieben Gruß
WurzelFluegel

2.Rosmarie

Liebe WurzelFluegel,

was für ein herrliches, weises Gedicht! Es spannt einen weiten Bogen. Der Anfang und das Ende des Lebens erscheinen mit einem Blick und einem Gedanken erfasst. Dazu findest du wunderbar poetische Worte und Formulierungen.
Manchmal musste ich laut lachen - nicht über etwas, sondern, wie mir schien, im Einklang mit deinem Humor.

Dein Gedicht habe ich richtig gern gelesen! Dankeschön!

Liebe Grüße
Rosmarie

 

WurzelFluegel

@2.Rosmarie  
dann kennst du das mit den Fragen, die in die Tiefen und manchmal Untiefen gehen auch, oder 😉

hoffentlich auch diese Momente, die uns fraglos reich beschenken 🌺

schön, dass du reingelesen hast und
Danke für deine Zeilen
WurzelFluegel

2.Rosmarie

"dann kennst du das mit den Fragen, die in die Tiefen und manchmal Untiefen gehen auch, oder 😉"



Ja,  liebe WurzelFluegel, und ob ich das kenne! Manchmal denke ich, dies ist meine zweite Natur... 😂 Bleiben wir, wie wir sind. So lange uns die anderen ertragen... 😉

Dir ganz liebe Grüße
Rosmarie

silesio

Zwischen Augenblick und Ewigkeit spielt sich unser Leben ab. Viele Augenblicke sind´s, die unser Leben gestalten oder in denen wir unser Leben gestalten können. Immer wieder erhellen Strahlen der Ewigkeit unsere Dunkelheiten.
Lasst uns achtsam werden und sie nutzen!

WurzelFluegel

@silesio  
Dieses Ineinanderfließen von Augenblick und Ewigkeit und auch dieses Gestalten und Gestaltetwerden sind grundlegend.
Aber ohne Momente des Lichts, in deinem Sinne könnte wohl nichts Lebendiges sein.

danke dir, für deine nachdenklich machenden Gedanken
lieben Gruß
WurzelFluegel

ahle-koelsche-jung

Fragen und Antworten, daraus besteht unser Leben.
Man erfährt immer Neues, das unter Umständen wieder neue Fragen aufwirft.

Dir ist wieder ein tolles Werk gelungen

VG a-k-J

WurzelFluegel

@ahle-koelsche-jung  
manchmal kommt mir vor, ich bin ein geborenes Fragezeichen,
weil ich habe meistens viel mehr Fragen als Antworten - und die kriegen so wahnsinnig schnell Junge, die Fragen 😁
aber so bleibt das Leben auch interessant, oder?

die Momente, wo sie schweigen sind aber fast noch interessanter

vielen Dank für deine Zeilen
und dir auch noch ein glückliches 2021
WurzelFluegel


Anzeige