Krieg gegen Iran: Imperiale rüsten auf


549 Mrd. US$ geben die Imperialen für Rüstung aus. Weitere 159 Mrd. US$ stecken sie in ihre aktuellen Kriege gegen Afghanen und Iraker. Zusammen sind das 708 Mrd. US$. In einem einzigen Jahr. Das ist mehr als alle anderen Länder der Welt ZUSAMMEN ausgeben. 7x soviel wie China ausgibt, 13x soviel wie Russland, 73x soviel wie Iran. - Quelle der Zahlen... United States Department Of Defense: Fiscal Year 2011 Budget Request, February 2010

Das ist der Kriegsetat der Obama-Administration. Der höchste jemals. Das ist kein Verteidigungsetat. Das ist ein Etat für Angriffskriege, ein Etat, um die Welt unter die amerikanische Knute zu zwingen bzw. sie unter der amerikanischen Knute zu halten.

Das Monster, der militärisch-industrielle Komplex (engl.: military-industrial complex), will wachsen und fordert immer mehr Futter. Kriege sind für das Monster überlebenswichtig. Der nächste Krieg, der gegen die Iraner, ist schon spruchreif.

--
Wolfgang

Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige