Langsam kommt der Herbst
Wehmütig schaue ich zurück
auf des Sommers letzte Tage
freudig auf des Herbstens Glück
eine Vorschau ich nun wage:

Bunte Farben so weit man schauen kann-
womit der Herbst so überreich
fängt verschwenderisch zu malen an..
 Pinsel schwingend watteweich.

Auch der Wein wird schon gelesen
trotz allem scheint er heuer gut-
so als wäre nichts gewesen-
das nasse Wetter und die Flut.

Der "Neue" wird nun bald verkostet
Zwiebelkuchen passt dazu
Gerne wird sich zugeprostet
Die Winzer haben (noch) keine Ruh.

Kunterbunte Erntegaben
kann man auf dem Markt nun sehn
am liebsten möcht´ man alles haben-
mag kaum daran vorübergehn.

Herbstnebel zeigen uns am Morgen
dass wir die kürzren Sonnentage
genießen sollten ohne Sorgen-
denn es wird kälter- keine Frage..

Gemütlich sitze ich am Abend-
ein Tee im Glas wärmt mich von innen-
die weiche Decke auf den Knien habend-
so kann der Herbst für mich beginnen.

Tulpenbluete13
Angelika

eigenes Foto

Anzeige

Kommentare (15)

Tulpenbluete13

Lieber Wolfgang,

danke für Dein Herzchen. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

Lieben Gruß

Angelika

taralenja1.11.

hallo tulpenbluete 13,
dein gedicht und das foto gefallen mir sehr gut. ich habe das gedicht mir selbst laut vorgelesen, da spüre ich die worte intensiver. außerdem habe ich dann eine bessere bildliche vorstellung.
danke für diesen blog.
taralenja1.11.

Tulpenbluete13

@taralenja1.11.

Liebe Talarenja,

das freut mich wenn Dir mein Gedicht gefalen hat. Ich lese den Text den ich schreibe auch immer laut (vor) damit man hört ob es passt und stimmig ist.
Und die Betonung mach auch noch was aus....

Dankeschön und Dir ein schönes Wochenende
wenn es auch ein wenig trüb und kühl ist.

Liebe Grüße
Angelika

Tulpenbluete13

Diese Herzchengeber mögen den Herbst bestimmt genauso gern wie ich:

BMG
Monalie
Edit
Ladybird
JuergenS
herrii
Virginia
Syrdal
taralenja1
Komet
Juttchen

Herzlichen Dank dafür:😃

 

werderanerin

Heute hat es uns für zwei Stunden in den Wald gezogen..., hatten gehofft, Pilze zu finden. Haben wir auch aber es war sehr beschwerlich,  es gab nur wenige . Das war aber fast egal, herrliche Waldluft und einem geht's gut !

Man spürt überall, dass es herbstelt - dennoch empfinde auch ich diese Jahreszeit als besonders schön, sie hat eine Farbenpracht, wie keine andere und hinzu kommt, dass man es sich irgendwie gemütlich machen kann.
Auch das ist schön...ohne Jahreszeiten wäre das Leben für mich trostlos !


Lieben Dank für diese wunderbaren Zeilen und das ebenso farbenprächtige Bild, liebe Angelika.

Genießen wir den Herbst !


Kristine

Tulpenbluete13

@werderanerin  

Liebe Kristine

ja der Herbstduft im Wald der hat was..riecht ganz anders als im Sommer...
Bei Pilzen fällt mir ein daß Wissenschaftler den Caesium-Gehalt derselben neu untersucht haben.. auch nach über 30 Jahren noch zu hoch!!
Das ist schon ganz scön schlimm..dabei liebe ich diese Wald-Pilze...

Womit ich jetzt nicht zum Thma Umweltschutz gehen möchte....nein. jetzt nicht...

Ich liebe unsere Jahreszeiten weil sie so unterschiedlich sind. Da kommtnie Langeweile auf..lach.

Übrigens für Dich als Naturliebhaberin: Hast Du die roten Blätter der Brombeere erkannt?..

Ja wie Du so schön schreibst: Genießen wir den Herbst.. Das werden wir tun-
mit allem was dazu gehört.

Dankeschön für Dein Lob und Deine lieben Worte
herzlichen Gruß und ein schönesWochenende
Angelika

werderanerin

Liebe Angelika...ich gestehe, dass ich die Brombeere nicht ganz erkannt hatte, wusste nur, dass es kein Wilder Wein sein konnte. Danke dafür und ein schönes Wochenende, das sehr herbstelt.


Kristine

JuergenS

meine Version von Herbst, aus gratis-clipards kombiniert sieht fröhlich aus:

bam.png

Tulpenbluete13

@JuergenS

Lieber Jürgen

das sind ja drei Prachtexemplare von Apfelbäumen. Die möchte man ja am liebsten gleich abernten.n Dankeschön dafür.
Das hast Du hübsch gemacht..

Dir ein schönes Wochenende und viel Spaß im Herbat
wünscht Dir
Angelika

Edit

Sehr schönes Foto und das Gedicht passt!
Grüße 
Edith 

Tulpenbluete13

@Edit  

Liebe Edith

danke Dir für Dein Lob und Deine netten Worte.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
und einen sonnigen Herbst

lieben Gruß
Angelika

ladybird

Würdest Du die Decke, die Du dir über die Kniee gelegt hast mit mir teilen,
liebe Angelika ? Und dazu ein zweites Glas Tee bereit stellen? Ich
bringe die Kerze mit....
IMG_20191105_153345.jpgund in dieser Gemütlichkeit lesen wir uns dann Dein beschauliches Gedicht vor....natürlich vor dem Kamin....
Jetzt habe ich Dir zum Dank, dieses "Herbst-bild" gemalt, gehts noch perfekter????
💖lichst Renate

Tulpenbluete13

@ladybird

Liebe Renate,

natürlich darfst Du mit unter meine Decke (da fällt mir der Gunter Gabriel ein: "Komm unter meine Decke.." Ob das auch im Herbst war? Nein ich glaube den stach vielleicht der Hafer..lach"

Das Kerzenlicht passt genau dazu. Du hast immer die passenden Deko-Artikel zu den Beiträgen hier im ST...(Hast Du einen extra Raum dafür- bei der Menge?..lach)

Egal- wie auch immer..herzlichen Dank auch Dir
kuscheliges Wochenende und sonnige Herbstgrüße
Angelika

BerndMichaelGrosch

Schöne Verse, welche ich als gebürtiger Pfälzer auch noch nachvollziehen kann...😌

Tulpenbluete13

@BerndMichaelGrosch  

Lieber BMG

darf ich so schreiben? Oder Du suchst mir einen Deiner Vornamen aus- zwei sind mir einer zuviel. lach. Du verstehst doch Spaß nicht wahr?

Ja in der Pfalz ist es im Herbst besonders schön. Ich denke da an die "Käschte"- und an die Weine von dort. Ich habe viele Wanderurlaube dort verbracht. Schön..

Danke für Deinen netten Kommentar
ein schönes Wochenende und auch Dir
einen sonnigen Herbst
Angelika


Anzeige