Larvenprade

Die Friesen nennen‘s „Snuten-Pulli“,
den Schwaben ist‘s das „Maultäschle“,
in Frankfurt heißt sie „Sabber-Läbbli“,
Ludderbächer Libbelabbe“
wurd' sie in Lauterbach getauft –
und es gibt wohl noch viele Namen...
Ob billig oder teuer gekauft,
die „Larv“ verschandelt Herrn und Damen.

© Syrdal 2020


 

Anzeige

Kommentare (9)

Manfred36

Wie wär's mit Semiburka, Maultasche, Maulkorb, Schalldämpfer, Spucknapf, Klappendeckel, Gesichtsreklame ?

Syrdal

@Manfred36  

Hallo Manfred, ich bin sicher, dass im ganzen Land noch so manch tolle Bezeichnung für das Tüchlein entstanden ist, das uns oder andere vor den herum wabernden Krankmach-Viechlein schützen soll.
Deine kreativen Vorschläge sind eine rechte Erweiterung der langen Liste.

Dank dir sagt
Syrdal
 

protes

lieber Syrdal,
 das einzige was ich kenne 
sind maultäschle und die maske davon ist mir auch bekannt lach
aber was stellen die anderen begriffe dar ?
erbitte aufklärung
damit ich nicht dumm sterbe
herzlichen gruß
hade

Syrdal

@protes
 
Lieber hade, ich will es gerne versuchen:
Snuten-Pulli“ … naja ist doch klar – ist ein Pulli (Pullover) vor der Schnute (Mund)
"Sabber-Läbbli"… ist abgeleitet vom Sabberlappen, den man Kleinkindern beim Essen umbindet und
Ludderbächer Libbelabb“ heißt auf hochdeutsch „Lauterbacher Lippenlappen“ (Lauterbach ist die Kreisstadt des Vogelsberggebietes in Osthessen, deshalb hier auch der hessische Dialekt)

Ein wenig Aufklärung erbracht zu haben hofft
Syrdal
 

protes

@Syrdal   danke lach
 ja ich hatte in eine ganz andere richtung gedacht
 

ladybird

Da möchte ich mich aber gerne anschließen an Deine
Larvenparade,
lieber Syrdal,
op kölsch = SEIVERLAPPE
selbstgenäht...
IMG_20200428_165309.jpgKölner Altstadt....mit Gruß von ladybird

Syrdal

@ladybird

SEIVERLAPPE“ – ein echt Kölscher Begriff, oder…
Mir jedenfalls gefällt er, ebenso deine „Selbstgenähte“. Die könntest du als echt rheinisches Designer-Modell auf der nächsten Modemesse in Paris vorführen...


...schlägt mit herzlichen Grüßen vor
Syrdal
 

Rosi65


kürbis.jpg
Aber manchmal gibt es auch sympathische und sehr kleidsame Ausnahmen...👍

Syrdal

@Rosi65

Oh ja, soooo würde ich mich auch gerne „umlarven“… Aber bitte, wie nennt man denn die feine Gestaltung?

...richtig schön, sagt
Syrdal
 


Anzeige