Libido im Alter

In manchen der letzten Blogs im ST
war von heißer Liebe im Alter die Rede,
aber auch von „Ersatzteilen“ oh Weh,
betrifft natürlich nicht jeden und jede.
Mir nimmt man zum Krebs-Therapieren-Zweck
(versteht deshalb meine dumme Frage),
Testosteron schon seit Jahren weg.
So dass ich selbst keine Antwort wage.


Ist nicht im Alter das heiße Küssen
ein Verlust oder gar Tausch an „Gebissen“.
Meine Frau, die hatte noch all ihre Zähne
und ich Implantate (nur dass ich's erwähne).
Aber Leidenschaft pur kann dies nicht verhindern:
sicher ist da noch mehr am Körper „zu plündern“.
Es ist nun mal so, die Liebe macht blind,
alldieweil wir alle nur Menschen sind.


 


Anzeige

Kommentare (2)

Christine62laechel

Die jungen Leute denken so gerne an das Körperliche wahrscheinlich auch deswegen, weil die meisten von ihnen kaum etwas ausserdem zu präsentieren haben. Im Alter wird dann eine Faszination für die interessante Persönlichkeit der anderen Person viel wichtiger. Sonst braucht man dann - gedämpftes Licht, und manches zu verschweigen; da hat die liebe Brigitte absolut Recht.

Mit Grüßen
Christine

Roxanna

Lass uns nicht über körperliche Gebrechen,
wenn's doch um Liebe geht, sprechen.
Das Äußere, das zählt doch nicht,
wenn Herz zu Herzen einfach spricht.

Punkten mit Schönheit kann man nicht im Alter,
trotzdem kann im Bauch flattern ein Falter Zwinkern.
Mit Liebe können wir uns wieder spüren
in Herz und am Körper gerne berühren.

Und ist der Körper auch alt und versehrt,
wer liebt, wird sicher trotzdem begehrt.
Gefühle, Herz, Körper erwachen
und lassen vor Freude uns wieder lachen.


Das, lieber Manfred ist meine Antwort auf dieses wichtige Thema, das du hier eingestellt hast.

Ich grüße dich sehr herzlich

Brigitte


Anzeige