Licht..! oh Licht..! schoenes Licht..!


Nun..!?
Wie geht s euch..!?
Dies hier is kein Blog..! Es sind halt Gruesse..!
Ich hab schon gestern angefangen ,euch allen zu schreiben.
Ich war fast fertig und wollte den "Blog "veroeffentlichen ,aber es gab ploetzlich einen Stromausfall..nein ,nicht bei euch..hier in Benghazi..und Benghazi ist eine Stadt in nord Afrika.
1947 haben die Allierten Mitten in einem kleinen Platz in Benghazi..genau in der Stadt-Mitte.. eine Tanne gepflanzt.Der Baum soellte den Soldaten das Gefuehl vermitteln,sie seien fast zu Hause.
Christmas Tree Square. So wurde der Platz von den Besatzungstruppen der Allierten genannt. Die Benghazier selbst nannten ihn :MAIDAN Al-Schadjara( Baum Platz )..woher wuerden sie wissen ,dass es eine Tanne ist..!?.
An diesem Platz haben gestern 22.12.11 junge Menschen demonstriert.sie verlangten 1.Entwaffnung der Revolutionare 2.dass Wahlen etwas frueher in Libyen gehalten warden.
Irgend jm gefaellt es einleuchtend nicht ,dass junge Libyer neulich friedlich demonstrieren.Es gab Stromausfall, weil 2 neue libysche tv.Sendungen die Demonstration live uebertragen.jm wollte nicht ,dass alle Libyer zuschauen und von dem Demo erfahren.
Um 22 Uhr wollte Gott Licht und es ward Licht.
Ich mache im Folgenden Schaetzungen:
All die Libyer sind fast 7 Milionen Moslems. Das ist Alles.
* Etwa 50 % der Libyer wissen nicht mal ,dass es nun Weihnachtszeit ist..oder, dass Christen rund um die Welt heilige relegioese Naechte haben.
* Es sind vielleicht 40% der Libyer ,die wohl wissen, dass es ausserhalb Libyens Weihnachten gefeiert wird und diese(nach meiner Schlauheit 40%) verfolgen gerne ,wie man in diesem und jenem Land man diese froehlichen friedfertigen Feste feiert.sie verstehen ,was heilger Abend fuer Christen bedeutet und sie moegen es, dass man immer noch und ueberall diese Feirlichkeiten pflegt.
* und..ich schaetze( so klug wie ich nur sein kann ), dass ca.10% der Libyer( obwohl Moslems) hier in Libyen Weihnachten mitfeiern und sie.. diese 10%... moegen es um so meher, das Neujahr zu zeleprieren..sie begruessen das neue Jahr fast wie man das in Europa tut.
…………………………………………
Mein Daeutsch is schlechter geworden..nicht wahr..!?
Wie gesagt..ich wollte nur ein Bisschen mit euch plaudern.
------------------------------------
Ich wuensche allen Christen dieser Welt froehliche Weihnachten.
Und wuensche euch Allen ein sehr schoenes neues Jahr 2012
-----------------------------------
Eur abdu
23.12.2011

Anzeige

Kommentare (6)

EHEMALIGESMITGLIED63 steht dieser sehr gute Text mit Grüßen unter Satire?
Sprry ist keien Kritik, lediglich eine Anfrage
es hat mir Freude bereitet ihn zu lesen
eine etwas" andere Information" Herzlichen Dank
und für das Jahr 2012 wünsche ich Dir und dem Kontinent
etwas mehr Ruhe und Frieden, sowie einen guten Start ins Jahr 2012 LG Elisabeth
abdu Irgend wie beginne ich das Gefuehl zu haben,dass deine Wuensche nacheinander erfuellt werden
Danke und ..
nein..das reicht nicht: vielen vielen Dank !
2012 mal Danke !
------------
abdu
Komet danke, dass du einmal aufgezeigt hast, wie es in Deinem Land
zur Weihnachtszeit aussieht.
Seit Menschengedenken gibt es immer wieder Kriege.
Warum können wir nicht friedlich - auch in Glaubensfragen - miteinander leben.
Alles Gute für Dich und Deine Familie und mein Wunsch für das Jahr 2012 wäre Frieden auf der Welt.

Viele Grüße sendet Dir Ruth.

Ein glückliches und gesundes Jahr 2012.
erafina wie weit weg, in einem Land von dem wir nichts wissen als das, was in den Nachrichten steht, gedacht wird.
Was ich hier erfahren habe, wie Menschen aus arabischen Ländern über uns denken, ist nicht annähernd so freundlich, wie das, was ich bei Dir gelesen habe.

Ich wünsche Dir und Deinem Volk, aber auch allen anderen Menschen auf der Welt, Ruhe und Frieden und eine gute Zukunft.

erafina
Traute Dein Deutsch ist gut.Da bist du in einer Minderheitsposition.
Dann muss man stark und vorsichtig sein.Man muss acht geben, die Gefühle der Andersdenkenden nicht zu verletzen.
Ich bin eine Ostpreußin(Ostpreußen heute Russland,seit dem 2. Weltkrieg) und wohne nun in Chemnitz am Fuße des Erzgebirges.
Das hat den Beinamen Weihnachtsland.Hier feiert man auch anders, als es in meinem Elternhaus war.Aber ich habe mich der Tradition angepasst
Dir wünsche ich viel Gutes für das Fest und das neue Jahr und das Land, das es friedlich den Wandel zur Moderne schafft.
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz in Sachsen.
Traute
Traute 2(Traute)




Anzeige