Malblog  24.01.23


Nikolausi - Osterhasi

Ich habe den Weißen Raben beauftragt, anstelle des Nikolaus jetzt den Osterhasen zu bringen. In den Supermärkten wird das schon beachtet.
 


Anzeige

Kommentare (32)

Manfred36

Freie Rhythmen, reimlose Gedichte

Screenshot_20230126_191215.png
Als freie Rhythmen bezeichnet man reimlose, metrisch ungebundene Verse mit beliebiger Silbenanzahl und unterschiedlich vielen Hebungen und Senkungen, die dennoch einen bestimmten Rhythmus aufweisen. Sie brauchen keine festen Strophen, die Verse können aber dennoch in Versgruppen gegliedert sein. Die Psalmen Davids in der Luther-Übersetzung sind ein Beispiel.
Oder Goethes Schwager Kronos, daraus:
Töne, Schwager, ins Horn,
Raßle den schallenden Trab,
Daß der Orkus vernehme: wir kommen,
Daß gleich an der Türe
Der Wirt uns freundlich empfange.


Eine deutsche Traditionslinie geht auf den italienischen Madrigalvers und Goethes Faustvers zurück.

Christine62laechel

@Manfred36  

Ich mag alle Arten von Gedichten. Die reimlosen können nicht weniger ausdrucksvoll sein, wenn überlegt; selber versuche ich auch ab und zu. :)

Christine62laechel


Schöne Frühlingsblumen, die auch ganz ausserordentlich schön riechen

frez.jpg

ladybird

@Christine62laechel  

dieser betörende Duft lockte gerade meine Tulpen an, sie sind zwar geruchlos, aber sie "läuten" mit den Frühling ein...
Tulpen.jpglacht mit lieben Gruß
Renate
IMG_20220310_190853(2).jpgin allen Ecken soll der Frühling drin stecken.....
 

Christine62laechel

@ladybird  

Wie schön, liebe Renate! Und die wird es bald wieder geben. :) Und ich glaube, die riechen doch ein wenig; kein Vergleich mit den Freesien, aber trotzdem. Einen schönen Tag heute. :)

Mit lieben Grüßen
Christine

Manfred36

Schlafwach
Screenshot_20230126_090053.png
Manchmal gibt es keine bessere Wahrnehmung als im Schlaf. Missfärbende Begleitumstände fallen weg und man sieht in aller Deutlichkeit. Aber wie ins Realbewusstsein hinüberretten? Den großen Radiergummi des Aufwachens müsste man programmieren können, als „Iteraser“ in KI-Qualität.

Christine62laechel


Interpretieren


int.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
Eine Teufelin, die sich durchs Schlüsselloch die Engel anschaut und auf ihre Weise "interpretiert" ?

peART

B8DD61FC-16CA-4C36-8A1E-C2688F98D4E4.jpeg
Guten Tag, @Manfred36, bitte erlaube eine Frage. Habe keine „Erklärung dazu gefunden, warum deine Blogs, „Malblog“ benannt werden. Seit einigen Tagen beteilige ich mich hier und bin über deine „Erläuterungen“ erstaunt.
Aber ja, es ist ja auch eine Idee, anderen Leuten „mal“ bestimmte Zusammenhänge der Welt etc. zu erläutern.
Über eine Antwort würde ich mich freuen, es verdirbt mir auch nicht den Tag, wenn es gar keine umfassendere Begründung dafür gibt. Ist ja dein Blog 😃

Manfred36

@peART

Das ist nicht ganz einfach, liebe peArt. Wenn du die vielen Kommentare in der Blogserie zurückverfolgst, wirst du sehen, dass er eine wechselvolle Geschichte hat und dass er praktisch der einzige Ort im ST ist, wo ich poste (Sammelblog). Ursprünglich setzte ich im ST auch Einzelblogs ein, doch dann kamen Beschwerden, dass ich andere aus der Aufstellung verdränge. Der Aufhänger „Mal ...“ mit jeweils nur einer sichtbaren Blogbezeichnung klappte ganz gut, weil Viele Bilder beitrugen, ist aber von der Bezeichnung „Mal-“ her nicht ganz korrekt. Einige meinten auch, ihre Bilder und Zeichnungen da zu „verschleudern“, weil sie (anders als ich) Malen und Zeichnen als Subjekt gelernt hatten bzw. lernten. Mit den Zusatzbezeichnungen „Malen / Themen / Bilder / Zeichnungen“ bin ich daher in jüngster Zeit auf eine „Allerlei-“ Zusatz-Bezeichnung übergegangen.
Karl und Margit sind mit dieser Handhabung einverstanden und möchten auch mein Angebot, ihn aus der Favoritenliste wegzulassen, nicht wahrnehmen.
 

peART

@Manfred36  

DAS kann ich sehr gut nachvollziehen… Bin noch nicht lange hier, aber es gibt Themen, die ich meide. Nicht weil ich keine Meinung hätte… Sondern eher, um meinen Kopf, siehe Bild 😅, schonen möchte.
Du hast da für dich, eine gute Möglichkeit entwickelt und es wäre schade, wenn die Blogs, aus der Favoritenliste verschwinden würde. Wer nicht möchte, muss ja nicht lesen.

ich werde sicher gern, ab und zu wieder vorbeischauen.

🙋‍♀️

C81F9A05-09F6-492C-9694-B07B1D3BB938.jpeg

Manfred36


Appetit
 

Screenshot_20230126_092549.png
Darunter versteht man einen psychischen Zustand, der sich durch das lustvoll geprägte Verlangen, etwas Bestimmtes zu essen, auszeichnet. Damit unterscheidet er sich in erster Linie vom physiologischen Gefühl des Hungers. Das Gegenteil von Appetit auf eine Speise ist Ekel.

Müssen wir manchen Appetit erst lernen?

Nach Mehlwürmern und Wanderheuschrecken dürfen in der EU auch Hausgrillen und (ab heute) Larven von Getreideschimmelkäfern in Lebensmitteln verarbeitet werden. Z.B. in Brot und Brötchen, Keksen und Crackern, Backmischungen und Teigwaren, Soßen und Suppen, Fleisch- und Milchersatz, Kartoffelerzeugnissen und Schokolade. Es darf aber nicht „vegan“ draufstehen. In der Welternährungssituation ist das kein Fehler, denn Insekten sind eine nahrhafte und gesunde Nahrungsquelle.
Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß ! 😉. Wir essen ja auch z.B. schon Schnecken, Muscheln oder Froschschenkel, die wir unzubereitet nicht antasten würden.
Von den Insekten werden weltweit schon 1 900 Arten verzehrt.


 

ladybird

@Manfred36  
Ich möchte meine Nahrung OHNE Insekten-beimischung
100_7026.JPGhoffentlich werden die Insekten-Lebensmittel gekenntzeichnet..
.🐞

Christine62laechel


Die Idee hat wohl nicht Allen gut gefallen...
(Bild aus dem Internet)

ins.jpg

Manfred36


Gott ist die Welt
Screenshot_20230125_172648.png

Sein Geschenk an uns ist die Erde,
ein ummantelter Feuerball, überzogen mit einer Kruste.
Die Kruste ist die Natur, darunter wir.
Wir verkrusten alles nach den Gesetzen eines offenen chaotischen Regelkreises,
zu dem auch unsere Atmosphäre gehört.
Wir können da säubern und putzen, vieles aber auch kaputt machen.
Und wir Menschen haben gelernt, zu wuchern wie Algen und Schimmel.
Nein, nicht gelernt, uns angeeignet, Lernen sieht anders aus.
Wir waren früher nicht schlau genug, die Zusammenhänge zu erkennen.
Jetzt fangen wir damit an, zu spät für uns Krustenwesen?



 

Christine62laechel


Magnolia liliflora - und ein wenig photo shop, glaube ich. :)
(Bild aus dem Internet)

mag.jpg

Manfred36


Komplex

Screenshot_20230125_132257.png(aus .d. Internet)


Bedeutet ganz einfach:
umfassend, allseitig
vielfältig miteinander verflochten
zusammengesetzt
Der Begriff Gebäudekomplex für baulich miteinander verbundene und als Gesamteinheit wahrgenommene Räume ist uns wahrscheinlich am geläufigsten. In der Regel ist es möglich, sich durch die Gebäude eines Komplexes zu bewegen, ohne den Innenraum zu verlassen.


Der psychologische Komplex beeinflusst durch emotionale Färbung und Assoziationsmuster häufig unbewusst (oft verdrängt, teilweise durch Störungen in der frühkindlichen Entwicklung verursacht) Handlungen, Denken, Träume, aber auch Zwangsvorstellungen und andere Neurosen. Komplexe können sich positiv oder negativ äußern und entwickeln, je nachdem, ob und wie es dem Ich gelingt, eine bewusste Beziehung mit ihnen herzustellen. Beispiele:
Adonis-Komplex
Don-Juan-Komplex
Elektrakomplex
Minderwertigkeitskomplex, umgangssprachlich oft synonym Komplexe
Napoleon-Komplex
Ödipus-Komplex
Ich-Komplex




 

Christine62laechel

@Manfred36  

Es gibt sogar einen Herr-Gott-Komplex. Kein Scherz. Und weil es damit betroffene Patienten weltweit gibt, müsste wohl eine bestimmte Gehirnstruktur dafür verantwortlich sein.

 

Christine62laechel


Und nun wird der Schnee langsam zum Regen (nicht so tropisch vielleicht)
(Bild aus dem Internet)

reg.jpg

Manfred36

Screenshot_20230125_125706.png
In aller Frühe schon freundlich begrüßt zu werden, schafft Freude an der Arbeit.

Christine62laechel


Sechs Uhr früh, die Zeitungen werden zugeliefert

gazety.jpg

peART

@Christine62laechel  

du (?) warst das also, die ich heute ganz früh schon vor der Haustür sah,
kalt und nass - brrrrr

🙋‍♀️

Christine62laechel

@peART  

Oh nein, so etwas möchte ich nicht gerne tun müssen. :) Da wäre ich eher so eine Dame mit Katze, wie da oben auf Manfreds schönem Bild.

Christine62laechel

@peART  

😂

Christine62laechel


Eine Ganzjahrpflanze? Alte Blüten, neue Blüten, neue Knospen...
(eigenes Foto von heute)

ganzjahr.jpg

ladybird

Man sagt: die Osterhasen sind nur "verkleidete Nikoläuse/Weihnachtsmänner..."
ostern.jpgGruss von ladybird

 

Christine62laechel

@ladybird  

So oder so, liebe Renate, auf jeden Fall stecken die Beiden unter einer Decke...

miko.jpg


 

ladybird

@Christine62laechel
lach,lach, Du zeigst  ja hier den Beweis..
.wir lassen uns doch nicht veräppeln...?
das Bildchen ist super...👍

Manfred36


Hirnwäsche

Screenshot_20230124_133420.png
brainwashing ist ein Konzept zu sogenannter psychologischer Manipulation. Dabei wird mit Taktiken der mentalen Umprogrammierung das Selbstvertrauen und die eigene Urteilskraft der Zielperson angegriffen. Ob Gehirnwäsche möglich ist, ist wissenschaftlich nicht gesichert.
Manipulativer Psychotechniken erreichen Vieles in dieser Richtung und stehen deshalb unter Strafe, weil weil durch Indoktrinierung eine Gleichschaltung und ein Eingriff die persönliche Freiheit geschieht. Sei es bei totalitären gesellschaftlichen oder auch religiösen Systemen.
Andererseits: Wer hat nicht viel Schmutz im Hirn?
Ach wie gern würde ich mein Gehirn von Zeit zu Zeit waschen, das steht bestimmt nicht unter Strafe. – Es klappt aber nicht !!


 

WurzelFluegel

@Manfred36  

habe mal etwas zu Gehirnwäsche gebastelt...

brainwashing3-tile.jpg
created with craiyon


liebe Grüße
WurzelFluegel

Christine62laechel

@Manfred36  

Als Blondine verfüge ich nur über eine Hirnzelle. Die spüle ich regelmäßig mit einem führenden Waschmittel. ;)


Anzeige