Malen 25.12.20 (kontinuierl. Fortführung zu 23.12.20)


Malen  25.12.20 (kontinuierl. Fortführung zu 23.12.20)

Beglückende Weite

Himmel und Wasser.
Losgelöst von der Erde.
Sanftes Schaukel-Glück.
 

Anzeige

Kommentare (46)

Manfred36


Rätsel

Wie kann man aus starkem Bambusholz, wie im Japanischen Garten, eine Brücke über einen Bach „flechten“, bei der die Bretter nicht rutschen oder kippen?

Das hier ist keine Lösung, sondern nur eine Anleitung.
 

Christine62laechel

@Manfred36  

Ich habe den ganzen Tag lang nachdedacht, nichts... :)

Manfred36

@Christine62laechel  
Vielleicht wagen sich die Andern mal ran, Laura? Ist kinderleicht.

Manfred36


Feierabend am Bullerofen



Abends am Bullerofen sitzen,
an einem Holzfigürchen schnitzen.
Schallplatten murmeln Lieder so bunt
in der gemütlichen Abendstund.
Kinder und Mama gar nicht weit.
Ach war das doch eine schöne Zeit.


 

Arni

Schweinchen Kopie.jpg

Ferkelperspektive

Ach,
Was soll denn dieses sein,
Dieses ist ein kleines Schwein,
Es ist so freundlich, ist so rein,
Grunzt so fein,
Doch bald wird es,
Oh Weh und Pein,
Nur noch ein bisschen
Kot'lett sein.

Arni

Manfred36

@Arni

Ferkelchen sind ach so lieb,
ist's doch unser Kindchentrieb.
Wer als Kind sie hat geknuddelt,
sich mit ihrem Dreck besuddelt,
denkt nicht mehr an ihren Tod.
Augenblick ist da Gebot.
 

Manfred36

@Christine62laechel
Machen wir jetzt Wettrennen bei den Antworten, wo die Tage doch schon so vel länger geworden sind?

Christine62laechel

@Manfred36  

Heute sind es hier 3 Minuten. Aber: Am vorigen Mittwoch habe ich zu meinem Sohn gesagt, dass es zwar unmöglich ist, aber ich habe den Eindruck, da wäre der Tag jetzt schon länger... Heute habe ich erfahren: War es wirklich, wenige Sekunden nur, trotzdem. Ich bin wohl welche Alienin...

zielona.jpg

Manfred36


Früher  Schnee

Christine62laechel

@Manfred36  

Schnee...? Hier regnet es seit gestern intensiv, alles ist so grau geworden wie im November. Es ist aber Ende Dezember zum Glück; der heutige Tag ist nun 3 Minuten länger. Und was kann man gegen dieses Graue tun? Nichts. Oder doch: Bunte Gummistiefel tragen.


kalosze.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
Aber vor dem Anziehen Acht geben, dass da Katze nicht reingeschlüpft ist.

Manfred36


Kontaminierter Jahreswechsel


Der Wildschweinbraten aus erster Hand
zum Jahreswechsel im Kurse stand.
Auch ist's nicht schwierig, jetzt eins zu schießen,
wo sie doch unseren Rasen genießen,
vor allem was da daruntersteckt
und sich danach zu Bergen aufreckt.

Doch Achtung, da gibt es die Fleischkontrollen;
die sagen uns, ob wir sie essen sollen.
Noch immer schießen sie Jäger mit Blei,
als ob es im Mittelalter noch sei.
Das doch ein Gift für Organe ist;
das krank macht, von innen her zerfrisst.

Doch schlimmer noch ist aber das Cäsium im Fleisch
von den Pilsen im unterirdischen Reich.
7752 Becquerel Radium pro Kilogramm,
wie das in Pilze und Wildsau kam?
600 sind nämlich gerade erlaubt,
da schüttelt Mancher erstaunt sein Haupt.

Ja klar, vor dreieinhalb Jahrzehnten
in Tschernobyl sich Reaktoren dehnten
und schickten da Wolken über die Lande,
ohne dass hier es irgendwo brannte,
(wie man' s von Sommern jetzt ist gewohnt),
stumm wie Corona, das sei betont.

Jetzt ist grad die Hälfte des Cäsiums zerfallen.
Es ist, tritt es auf, noch schädlich uns allen.

 

Winterrose

Winterschlaf !
winterschlaf.gif

Bitte nicht stören !
~*~
 

Manfred36

@Winterrose  
tu ich auch nicht. Das wäre bei dieser Idylle ja geradezu ein Verbrechen. Macht Kätzchen auch Winterschlaf?

Winterrose

@Manfred36  

Katze macht nur ein kurzes Nickerchen. Sie muss doch die Bärchen bewachen, lieber Manfred. 😉

Christine62laechel

@Winterrose  

Nicht mehr lange, liebe Bärchen! An manch sonnigen Stellen gibt es schon...

pierwiosnki.jpg

Winterrose

@Christine62laechel  


snowgl.jpg

Noch nicht, aber lange kann es nicht mehr dauern, liebe Christine.
Ich freue mich schon darauf !

~*~
 
 

Manfred36

@Christine62laechel
Schneeglöckchen?  hier noch nicht. 

Christine62laechel

@Manfred36  

Hier auch noch nicht. Ich habe vor wenigen Tagen in einem Kommentar gelesen, da hätte jemand schon welche gesehen. Ich kann mich leider nicht daran erinnern, wessen Kommentar das war.

Manfred36


Masken


Gefühl im Gewühl,
verlangt das zu viel?
Masken belasten,
die ach so Verhassten!
Selbst die „Verglasten“,
die mich noch zeigen.
Wo Finger hin greifen:
Schmutzfleckenstreifen.
Lassen wir weg sie,
wie wenn sie da wären,
müssen 's mit „Des Kaisers
Neuen Kleiden“ erklären.
Das glaubt' man einst auch -
ein schöner Brauch 😁.
 

Christine62laechel

@Manfred36  

cesarz_Easy-Resize.com.jpg(aus dem Internet)

Winterrose

@Christine62laechel  

Ein wahrlich stolzer Mann, liebe Christine, über Schönheit lässt sich streiten ;o)). 
 

Christine62laechel

@Winterrose  

Da glaubte der Kaiser wohl noch, er wäre schön, neu angezogen. :)

Manfred36

@Christine62laechel
Ich hatte "Brauch" in meinem "Gedichtchen" geschrieben, nicht "Bauch". 

Christine62laechel

@Manfred36  

So oder so, Hauptsache: Schön. ;)

Manfred36

@Christine62laechel  

Es wird wohl d'Artagnan sein, seine im Kampf erworbenen drei Musketier-Freunde haben es dir aber bestimmt auch angetan, schon vom Kino her. Dabei wage ich es gar nicht, einen der zahlreichen Darsteller beim Namen zu nennen, auch nicht der schönen Mylady de Winter.
 

Christine62laechel


Mal besser, Mal schlimmer. Mal oft, Mal selten. Mal...

wykres.jpg

Winterrose

@Christine62laechel  

Mal hin und her,  mal kreuz und quer, mal rauf und runter, das ist nicht schwer !

 

Manfred36

@Christine62laechel
Schöne Farbstriche kann jeder malen. Bitte um Zahlen, möglichst mit Gütesiegel. 

Christine62laechel

@Manfred36  

Zahlen sind nicht gerade mein Ding, das weißt du ja... 😂

Manfred36


Das wilde Christkind.  -  Nach der Bescherung.

Christine62laechel

@Manfred36  

Geschenk gut gefallen. :)

Christine62laechel


Gestern Abend hat es hier geschneit - sehr intensiv, dafür nur ganz kurz. Und am Morgen gab es nur Spuren vom Schnee hier und da.

biało1.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
War  Katze draußen?

Christine62laechel

@Manfred36  

Sie war sehr tief drinnen, in ihrem beliebtesten Versteck; in meinem Schreibtisch also.

versteck_Easy-Resize.com_Easy-Resize.com.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
also hat der Schrank mit dem Extraeingang (hier schon mal vorgestellt) ausgedient.

Christine62laechel

@Manfred36  

So sind die Katzen eben. Wie in einem Buch, das ich unter meinen Weihnachtsgeschenken gefunden habe:

wchodzisz.jpg

 

Christine62laechel


Die Kosmetikahersteller haben nun bemerkt, dass viele Frauen nur ihren oberen Gesichtsteil schminken - denn der untere ist unter der Schutzmaske nicht sichtbar. Um die Produzenten vor Schaden zu schützen, kann man so eine durchsichtige Schutzmaske tragen - die ist auch viel bequemer, man kann ohne Probleme atmen:

maska 2.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
Das habe ich wirklich noch nicht gehört. Ist sie denn vom Stoff her wirksam und nicht nur so eine Art Visier? Für Taubstumme wäre das ein großer Vorteil.
Die Frauen und ihre Schönheit. Die Einen vermumm(t)en, die Andern wollen auf Gedeih und Verderb präsentieren. Eine wirklich schöne Frau hast du da abgebidet.

Christine62laechel

@Manfred36  

Es stimmt schon, dass für taubstumme Personen solche Schutzmasken - von den Anderen getragen vor allem - besonders gut geeignet wären. Ich trage nur noch solche Masken, oder Schutzhauben. Die Masken aus Stoff nehmen mir die ganze Luft weg, und so eine wie die auf meinem Bild lässt gut atmen, denn sie klebt nicht ganz ans Gesicht; da gibt es ein wenig Raum. Man kann auch beim Sprechen besser verstanden werden. Sie sind ganz preiswert im Internet zu kaufen.

Manfred36

@Christine62laechel  

Die Smile by eGo-Maske wurde laut Medienberichten von der bayerischen Staatsregierung als unzulässig eingestuft, da zwischen Maske und Gesicht ein Spalt offen bleibt, woraus Aerosole entweichen könnten.
 

Christine62laechel

@Manfred36  

Tja... Ich habe jetzt gelesen, dass auch die Schutzhauben nur zusammen mit einer Maske schützen können. Ob es überhaupt etwas gibt, das von den gefährlichen Aerosolen schützen könnte? Die Corona-Teilchen sind ja so winzig klein.

Manfred36


Der Mensch denkt in Sprache.


Schreibtherapie ist ein Gebot für mich Alten Unbeweglichen. Wir bleiben trotz unvermeidlichem Mild Cognitive Impairment achtsam. Aber nicht ohne inneren Anstoß; deshalb sollten wir auch das Bedürfnis pflegen. Schreiben ist Sprache.
Die gesprochene Sprache ist natürlich noch wirksamer, natürlich nur, wenn sie auch Back-Ground hat. Auch Herum-Schwadronieren kann Back-Ground sein, nicht aber das „Ja, ja, ja, so ist es halt, machen wir halt weiter so“. Und andere Floskeln. Am Telefon schon gar!
Mein Schreibbedürfnis veranlasst mich, mich umzusehen und zu erfahren.
Trotz Beschränkung in der Außenwahrnehmung im Alter und Gebrechen. Es macht bei einem geeigneten Anlass erforderlich, dass ich mehr innere Bilder wecken muss, um verloren gegangene Beweglichkeit und Spontanität wett zu machen, Bilder die – angestoßen - nach Ergänzung, Erneuerung streben. Erst mit ihnen schaue ich genau nach dem, was mir da in der Natur oder der Gesellschaft entgegen tritt, und nehme wahr, was das Schreiben lohnt. Und „In Begriffe fassen“ ist Aktualisierung, Verwirklichung, wach bleiben.


 

Christine62laechel

@Manfred36  

Manche können sogar in einer Fremdsprache denken - das erlernt man aber aber erst viel später, als das Schreiben. Was für ein Vergnügen dafür. :)
Natürlich macht man auch dann mal einen Fehler; mal einen Sprach-, mal einen Denkfehler...


Anzeige